Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In this prequel to The Sword of Shannara, in which many details of the Four Lands' history are revealed, Druids, horrified by the misuse of magic, have eschewed it in favor of science. But Bremen the Druid studies magic, and becomes an outcast on its account. Bremen discovers that an invincible army of trolls are fast conquering all that lay to their south. Before them come the Nazgul-like Skull Bearers, disfigured and transformed Druids who have fallen prey to the dark arts. And at their head is an evil archmage and former Druid called Brona. Bremen realizes that if the peoples of the Four Lands are to evade slavery, they will have to unite. But to defeat Brona, they will need a mighty weapon: the Sword of Shannara.
    ©1996 Terry Brooks (P)2003 Books on Tape, Inc.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu First King of Shannara

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Lesenswert

    Schade, dass es dieses Buch erst nach The Sword of Shannara gab. Es wäre super gewesen, die Vorgeschichte auch komplett vorher zu kennen. So ist das Buch zwar trotzdem lesenswert, aber man kennt ja mehr oder weniger schon die Geschichte. Was Terry Brooks aber auf jeden Fall schafft, ist die Integration von Personen in die Geschichte, die später nie wieder eine Erwähnung finden. Er erklärt diese Tatsache sehr gut. Es mußte auch offensichtlich sein, dass nicht alle Druiden umgebracht wurden, sondern dass es ein paar geschafft haben zu fliehen. Meine Empfehlung: Auf jeden Fall lesen/hören.

    1 Person fand das hilfreich