Jetzt kostenlos testen

The Dead List

Sprecher: Dagmar Bittner
Spieldauer: 13 Std. und 15 Min.
4.5 out of 5 stars (54 Bewertungen)
Regulärer Preis: 17,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Eine teuflisch grinsende Clownsmaske auf dem Bett, ein toter Vogel im Rucksack und unheimliche Schatten, die sie verfolgen. Seit Ella eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem maskierten Mann angegriffen wurde, lebt sie in ständiger Angst vor einem weiteren Überfall. Doch nicht nur Ella steht auf der Liste des Unbekannten. Als zwei Mädchen verschwinden und eine Leiche geborgen wird, spitzt sich die Situation dramatisch zu. Mehr als jemals zuvor benötigt Ella den Beistand ihres Schwarms Jenson, denn nur in seinen starken Armen fühlt sie sich sicher. Aber der Killer spielt ein ausgeklügeltes Spiel...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Piper Verlag GmbH (P)2018 Audible Studios

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die Todesliiste

Ich liebe Krimis und ich liebe die Bücher von Jennifer Armentrout.
Glaubhafte Charaktere und ein roter Faden mit überraschenden Wendungen.
Eine perfekte Besetzung der Sprecherin.
Glatte 5 Sterne;)

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sorry - geht gar nicht !

Ich habe mich jetzt in Etappen 8 Stunden durch das Hörbuch gearbeitet (hard work) und bin fassungslos:
Spannung: 0%
Sprecherin: Diese infantile und gebrochene Stimme mit der die Protagonistin gelesen wird ist kaum zu ertragen
Story: Die Handlung erinnert mich stark an einen Groschenroman, in dem ständig das gleiche Gefühlsgedusel bzgl. des Lovers "Jenson" auf und ab gebetet wird.
Ich frage mich tatsächlich, wie es zu diesen 4,4 Sternen in der Bewertung gekommen sein kann, denn auch meine Freundin, die das Buch ebenfalls zu hören versuchte, hat es nach bereits kurzer Zeit ausgestellt.
Für uns also - wenn überhaupt - 1 Stern.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Öde und langweilig

Man sollte sich vorher die anderen Titel der Autorin angucken, dann weiß man, in welche Richtung dieses Hörbuch geht. Mit einem Thriller hat die Geschichte ziemlich wenig zu tun. Im Vordergrund steht eher eine Liebesgeschichte zwischen 2 Teenagern, deren Gedanken, Handlungen und Meinungen die von Erwachsenden wiederspiegeln. Zudem ist es, für meinen Geschmack, eine ziemlich schnulzige Liebesgeschichte mit Dialogen, die Teenager (und auch Erwachsene) in der Form normalerweise nicht führen würden. Ich habe mir mehrmals die Frage gestellt, ob die Autorin keine eigenen Kinder hat bzw. sich nicht mehr an ihre eigene Jugend erinnern kann. Das eigentliche Thema spielt eher eine untergeordnete Rolle und wirkt auf mich sehr konstruiert, Spannung kam da keine auf. Wer auf echte Thriller steht, sollte die Finger davon lassen. Wer auf kitschige Liebesgeschichten steht, ist hier besser aufgehoben. Mich hat dieses Hörbuch geärgert.