Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

When the dashing Jack Carstares is unfairly accused of cheating at cards, he leaves the country in disgrace. Returning some years later disguised as a highwayman, his reappearance heralds a dramatic chain of events that includes a Duke, a damsel, a duel, and not one, but two kidnappings. Written when she was just 17, The Black Moth was Heyer’s first novel, but it bears many of the hallmarks of her later romances, being vivid, witty, and peppered with historical insight.

PLEASE NOTE: When you purchase this title, the accompanying reference material will be available in your My Library section along with the audio.

Public Domain (P)2013 Naxos AudioBooks

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ulrike
  • Deutschland
  • 31.01.2016

romance and romantic heros

Eine echte romantische Liebesgeschichte, mit Duellen, Entführungen, Bällen, Verrat und dem vollen Leben der High Society..
In guten, durchaus anspruchsvollem Englisch, in das man sich schon auf Grund der ungewohnten Aussprüche der Akteure erst mal einhören muss. Hat man das getan, ist es ein stimmiges, amüsantes Hör-Vergnügen, das vor allem durch die augenzwinkernde Darstellung und die immer wiederkehrenden ironischen Aussprüche bis zum Ende fesselt.
Eine typische Georgette Heyer!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich