Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tante Poldi auf dem Kreuzzug für Ordnung und Gerechtigkeit Poldis Leben bleibt turbulent. Ihr Mann John lebt nun schon seit drei Monaten in der Via Baronessa, weil er seinen Bruder James sucht, der vor Monaten mit einem Koffer voll Geld nach Europa aufgebrochen und seitdem verschwunden ist. Sein letztes Lebenszeichen war eine Postkarte aus Palermo mit der Bitte, ihm mehr Geld zu schicken. Als Poldi James schließlich aufspürt, ist der Afrikaner leider bereits mausetot und auch nicht mehr ganz vollständig. Und die Spur führt zum schönen Antonio. Klar, dass die Poldi wieder mal für Gerechtigkeit sorgen muss!

    Der dritte Teil der humorvollen Cozy-Crime-Reihe aus der Feder des Bestseller-Autors Mario Giordano mit der charismatischen und einzigartigen Tante Poldi.
    ©2017 Bastei Lübbe (P)2017 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Tante Poldi und der schöne Antonio

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      46
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      50
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      35
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      11
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Falscher Sprecher, lahme Story.

    Ich habe dem dritten Teil von Tante Poldi so entgegen gefiebert und dann das: Ein anderer Sprecher welcher in keinster Weise Tante Poldi 's "Spirit " glaubhaft rüber bringen kann. Die Geschichte wirkt auf mich langweilig und gestreckt. Mir entstand der Eindruck dass hier "mit der heißen Nadel gestrickt " wurde um den wartenden Fans eine Fortsetzung zu bieten. vor allem durch den anderen Sprecher ist dieser Schuss jedoch in meinen Augen nach hinten los gegangen.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    poldi 007

    eine irre geschichte. ich hoffe, mit 60 auch noch mafiosi durch die welt scheuchen, türen eintreten zu können und auf männer diese wirkung zu haben. 😎😎😎 wer anspruch auf eine realistische geschichte erhebt, sollte was anderes lesen. wer einfach nur unterhalten werden will und -so wie ich- diese skurrilen charaktere liebt, dem sei auch dieser band ans herz und an die ohren gelegt.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absurd und cool

    Vorsicht, kann Spoiler enthalten!
    Vorweg - weit weg von einem ernstzunehmenden Krimi. Gerade wegen seiner Absurditäten hat mir das Buch von der Poldireihe fast am besten gefallen - Viel Zufall, Schicksal und eine Portion Fantasy ... und dem Tod himself. Die Szene, die das Buch mMn treffend beschreibt war: Poldi chauffiert den Maserati mit den Fahrgästen: Turtelndes Liebespaar, beide an die hundert Jahre alt, flauschiges riesiges Riesenkaninchen und einem nackten Finnen. Und sonst noch viel Sicilianità und einer gewaltigen Hommage an das Land.

    Wem Augenzwinkern und Herumfabulieren nicht zusagen, dem wird die Geschichte womögl. weniger gefallen. Die 7-Stundenfassung war gerade richtig.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider nicht lesenswert

    Die bisherigen Geschichtchen waren amüsant. Diese Eigenschaft fehlte hier absolut ! Langatmig und langweilig. Offensichtlich sind dem Autor Humor und Spritzigkeit abhanden gekommen .
    Schade !

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Humorvoll, spannend und ein wenig skurril

    Mario Giordano ist ein Meister der atmopsphärischen Schilderungen, man fühlt sich hineinversetzt in warme Abende unter sizilianischen Himmel. Seine höchst eigenwillige Heldin macht diese spannende Kriminalstory so besonders: mit ihrem Alkoholproblem, ihrer höchst aktiven Libido, ihrer Intuition, ihrer bayerischen Sturheit und ihren über 60 Jahren.

    Und dieses Buch ist wie alle Tante-Poldi-Bücher auch eine Liebeserklärung an Silzilien, das Mario Giordano ganz offensichtlich sehr gut kennt. Er nimmt seine Zuhörer mit auf eine Reise auf diese wunderbare Insel mit all ihren Widersprüchen, mit Mafia und Dolce Vita und ihren leidenschaftlichen und doch oft so verschlossen wirkenden Menschen.

    Der Wechsel zum neuen Sprecher ist schade, da er den Protagonisten weniger spezifische Stimmen gibt, als sein Vorgänger. Aber das Buch ist trotzdem hervorragend gelesen.

    Bitte mehr davon!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und Klasse Fortsetzung

    Lange habe ich auf das Hörbuch gewartet und bin wie auch bei den anderen beiden ersten beiden Teilen restlos begeistert...man fühlt sich Sizilien so unheimlich nah, dass ich da unbedingt mal hinfahren möchte, zum Sprecher einfach nur göttlich und ich hoffe, es gibt noch einen weiteren Teil...bitte