Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Am Abend vor Weihnachten erleben drei Jugendliche inmitten eines Schneesturms die Liebe auf den ersten und den zweiten Blick. Jubilee hat eigentlich einen "perfekten" Freund, doch als ihr Zug im Schnee stecken bleibt, trifft sie einen Fremden, der sie zweifeln lässt. Währenddessen erkennt Tobin, dass die große Liebe manchmal ganz nah ist. Und Addie hofft, dass sie einen Fehler wiedergutmachen kann. Ausgerechnet an diesem Tag kommt ihr ein Minischwein in die Quere. Aber es ist Weihnachten - und da sollen doch bekanntlich Wunder geschehen.

    Drei romantische Geschichten von Maureen Johnson, John Green und Lauren Myracle über einen ganz besonderen Heiligabend, der alle Herzen höher schlagen lässt.

    Gefühlvoll und mit viel Humor gesprochen von Julia Meier, Jacob Weigert und Leonie Landa.

    Die gleichnamige Buchausgabe, aus dem Amerikanischen von Barbara Abedi, ist im Arena Verlag erschienen.
    ©2017 Arena (P)2017 Jumbo Neue Medien & Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Tage wie diese

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      4
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zu viel gekürzt und unmögliche Sprecher

    Ich habe das Buch schon vor einigen Jahren gelesen und war begeistert, dass ich es danach noch dreimal gelesen habe. Leider wurde es hier stark gekürzt und die Betonung passt überhaupt nicht. Es wird völlig übertrieben gesprochen. Hat mir nicht gefallen.