Jetzt kostenlos testen

Tage ohne Wiederkehr

McCloud Brothers 11
Sprecher: Svantje Wascher
Serie: McCloud Brothers, Titel 11
Spieldauer: 18 Std. und 20 Min.
Kategorien: Romane, Erotik
4.5 out of 5 stars (256 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der ehemalige Detective Sam Petrie hat schon viel erlebt und deshalb nichts zu verlieren, als die Journalistin Svetlana Ardova seine Hilfe benötigt.

Mit ihren Artikeln hat sie sich viele Feinde gemacht und erhält Morddrohungen. Sam begibt sich mit ihr auf eine gefährliche Reise nach Italien, wo sie einem explosiven Geheimnis auf der Spur sind. Einem Geheimnis, das sie zerstören könnte, das aber auch das Feuer der Leidenschaft zwischen ihnen entfacht....

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Egmont Lyx. Übersetzung von Patricia Woitynek (P)2015 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    189
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    193
  • 4 Sterne
    42
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    167
  • 4 Sterne
    54
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

alle 11 Teile

Ich hab mir alle 11 Teile der Mccloud Brothers reingezogen und hoffe wirklich, dass es doch irgendwann eine Fortsetzung geben wird.
Spannend, kurzweilig und heiß.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Shannon McKenna bleibt sich treu!

Ich war etwas unsicher bevor ich mir das Buch herunter geladen habe. Die negativen Kritiken dieses Teils der McCloud Brothers, kann ich absolut nicht Teilen oder nachvollziehen. Vielleicht habe ich einfach eine andere Wahrnehmung als die der negativ Kritiker.

Ich empfand das Buch genau so gut geschrieben wir jedes andere. Gute Geschichte mit auch unerwarteten Wendungen doch letzten Endes das voraussehende Happyend. Welches für mich ein muss ist. Da dies für mich einer der wichtigsten Gründe ist, die Bücher zu kaufen . Die gegenseitige Hilfe uns Zuneigung zueinander und zu Neuankömmlingen war natürlich auch hier ein Bestandteil der Geschichte. Jedoch boxen sich die Hauptfiguren selber aus dem Chaos (daher verstehe ich den Kommentar nicht - "die McCloud's sind zum Schlussgekommen und haben alle gerettet")

Es war weniger Sex in der Geschichte, wie in manch anderen aber auch solche waren in der Bücherreihe bereits vertreten. Für mich persönlich ist es ein nettes i Tüpfelchen die sexueller Handlungen auch etwas genau umschrieben zu bekommen aber kein muss.

Alles in einem denke ich jeder der sie Bücher gut fand, wird auch dieses in sein Herz schließen.

Die Sprecherin war ausnahmslos grandios wie immer.

so wäre nur nicht zu sagen...

ich wünsche allen eine gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend

Immer wieder sehr spannend und auch der Sprecher ist toll. Jetzt heißt es warten bis zur nächsten Folge

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Heftiger Abstieg...

....im Vergleich zu den übrigen McClouds!
Wegen der zumeist guten Rezensionen habe ich das Hörbuch gekauft - und kann sie echt nicht nachvollziehen. Nach 4 Stunden habe ich abgebrochen, das Buch geht zurück..

Die Protagonisten schwächeln arg. Sam ist ein grobklotziger unsympathischer Macho und Sveti kommt sowas von schwächlich und weinerlich rüber, als echtes Weibchen :-(
Die Geschichte kommt überhaupt nicht in Fahrt, in den vier Stunden gabs eigentlich keine, waren mehr ein konstanter Softporno. Es war nur noch langweilig.

Selbst die tolle Swantje Wascher hat da nicht mehr viele Optionen, das rauszureißen. Einzig für ihre Leistung gebe ich gesamt 3 Sterne.
Bin echt enttäuscht! Animiert mich nicht, den nächsten McCloud zu kaufen..

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer super!

Wie alle Folgen, war auch diese einfach spitze von Anfang bis zum Ende!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Der schlechteste McCloud ever

Was hat Ihnen am meisten an Tage ohne Wiederkehr (McCloud Brothers 11) gefallen? Was am wenigsten?

Am meisten? Hm... wenig. Am wenigsten? Die Story ist meiner Meinung nach total flach und die Rolle des Sam ist für mich total unsympathisch. Er als Person, die Dialoge, alles wirklich leer und erweckt in mir den Eindruck, dass die Geschichte einfach so rausgehauen wurde. Alle anderen McCloud's waren spannend, sympathisch und toll geschrieben. Dieser hier nicht

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

Ich weiß nicht, ob ich mir einen weiteren McCloud antun möchte

Wenn dieses Hörbuch ein Film wäre, würden Sie ihn sich ansehen wollen?

Nein

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Flache Story, unsympathischer Protagonist. Handlung seicht und gar nicht so spannend wie die vorherigen.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Stellvertretend für die komplette Serie: einfach wunderbar

Absolut empfehlenswert alle 11 Teile zu hören.
Berührend, erotisch, spannend, ergreifend, kaltblütig, anregend, fesselnd....
Nachdem in dem letzten Teil nun ein Epilog zu hören war und alle Miesepeter sich verabschiedet haben, wird es wohl keine keine Fortsetzung geben.

Ich dachte irgendwann zwischen den Bücher , das diese Geschichte nie enden darf. So schön und ins Herz geschrieben.
Aber nun denke ich, das es wirklich passend ist, sich von den Mc Clouds zu verabschieden.

Danke an die Autorin und die Sprecherin.
Einfach wunderbar, wie diese Bücher viele Stunden meines Lebens so bereichert haben.
Vielen herzlichen Dank

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super spannend

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Ja

Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Habe alle 11 Hörbücher gehört und bin vom ersten bis zum letzten Teil begeistert von der Geschichte.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Svantje Wascher gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Ja ich finde Svanje Wascher als Sprecherin ganz toll Stimme und spricht alles ganz super toll

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Einfach nur super, kein Verlust zu den Vorgängern

Die Geschichte basiert auf den vorangegangenen Büchern.

Eine Schöne Geschichte, wen es nicht stört, dass alles wie immer abläuft. Erst anzicken, dann auf Alleingang bis die komplette McCloud Family kommt und alles gut ausgeht. Am Schluss ein paar Tränen und am Ende des Tages die Liebe des Lebens incl. Ausblick auf das nächste Abenteuer der McClouds.

Swantje Wascher ist einfach perfekt für die Hörbücher!

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

keine Ahnung....warum ich dachte...

dass wenigstens Sam Petrie ungeschoren davonkommen und nicht die Beute* (w)irrer Femanzen* werden würde....obwohl es sich doch schon trotz seiner spärlichen Auftritte in den vorherigen Bänden abgezeichnet hatte....Genau so wie i. F. von Svetie*....deren zickiges/unverschämtes und überzogenes Verhalten ihm gg.über* eigentlich überzeugend genug die Richtung wiesen....in der sie sich entwickeln würde/sollte....Nun ja....im Sog* von Serien will man trotzdem wissen....wie das Ganze letztendlich ausgeht und was aus den bisherigen Protas so wurde....Es ist wirklich skurril....dass all diesen ach so bescheidenen/wenig glamourösen/selbst im fortgeschrittenem Alter noch jungfräulichunschuldigen*/gutmenschlich*/genderierten* Femanzen* mit den üblichen Studienabschlüssen* immer nur sehr reiche/maskuline/höllisch attraktive/starke u. in jeder Beziehung unabhängige Machos* angedichtet werden....die bis dahin überzeugte Singles mit einem großem Frauenverschleiß und halbwegs Verstand gewesen sein sollen...obwohl der im Bann der jeweiligen Kampfamazone* von jetzt auf gleich in die Hose rutscht*....bis nur noch ein sabberndes Etwas* übrigbleibt....Nun ja...wer SOWAS unterhaltsam findet....kommt hier voll auf seine Kosten....
Die Liebesbeziehungen*....die in unvorstellbar grausam brachialen Gewaltorgien* a la osteurop. Mafia eingebettet werden....wirken daher je nach Bnd. mal mehr...aber meist weniger überzeugend und selten romantisch....jedoch äußerst dramatisch bis melodramatisch....obwohl es in allen Bnd. sehr viele schöne/berührende und/oder erotisch knisternde Momente der Zweisamkeit gibt....Von diesen Defiziten und etlichen Längen incl. vieler seitenfüllender* Belanglosigkeiten abgesehen....sind die Stories rund um die MCB a. G. des Schreibstils und der Thematik so aufwühlend und dramatisch....dass ich des Öfteren Pausen einlegen musste....und ohne Wissen um ein HE hätte ich schwerlich weiterlesen oder zuhören können....

Diese Plots verlangen einem echt alles ab....emotional Hardcore pure....absolut ungeeignet für einen entspannten Lese,- oder HB- Abend....man muss schon fast masochistisch veranlagt sein....um sich diesen spannungsgeladenen Horror reinzuziehen*....und ohne die vielen erotischen und leider viel zu seltenen humoristischen Einlagen wäre mir dies auch kaum möglich gewesen....Insgesamt war mir alles viel zu überzogen/klischeehaft/unlogisch/unstimmig/unglaubwürdig bzw. absurd....fast schon karikiert → die Stories meist eine Mischung aus #Räuberpistole und #Groschenroman.....zu brutal/grausam und dsbzgl. viel zu explizit beschrieben → die Hpt.- Protagonisten ähneln zu sehr Karikaturen...die aufgebauten* Helden* sind trotz ihrer zahlreichen Verletzungen buchstäblich unsterblich (wie in PC- Spielen) und deren zumeist völlig irrationale Handlungsweise ist das Salz in dieser #BuchstabenSuppe*....Zumal sie ja ihr Überleben/ihre Rettung meist Nebenfiguren verdanken...wie zB. Mischa oder Sasha hier in diesem Bnd. für mich die einzigen halbwegs glaubhaften Protagonisten waren....Ich finde es furchtbar....dass ausgerechnet dem aufopferungsvollem Sasha kein HE beschieden wurde....dessen Tragik hat mich wirklich zutiefst berührt....Vorrangig habe ich die Stories aber bzgl. deren Bezugs zur Realität gelesen....was angesichts ihres Erscheinungsdatums höchst erstaunlich ist....

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich