Kostenlos im Probemonat

  • Stille Tage in Clichy

  • Von: Henry Miller
  • Gesprochen von: Dominik Graf
  • Spieldauer: 2 Std. und 51 Min.
  • 4,2 out of 5 stars (25 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Stille Tage in Clichy Titelbild

Stille Tage in Clichy

Von: Henry Miller
Gesprochen von: Dominik Graf
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Stille Tage in Clichy" schildert das Paris der dreißiger Jahre und beschwört eine Atmosphäre unbekümmerter, überschäumender Lebenslust. Miller beschreibt die prickelnde, melancholische Atmosphäre vom Montmartre, den verführerischen Zauber der Boulevards und Plätze, den Sog der kleinen Bars, das Halbdunkel der Seitengassen, den Charme der schäbigen Hotels und Absteigequartiere - jenes Paris, wo der Ich-Erzähler Joey und sein Freund Carl sich ungezwungen den Frauen nähern und trotz bitterer Armut jede Sekunde ihres Lebens genießen.

    Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel nicht für dich geeignet ist, wenn du unter 18 Jahre alt bist.

    ©1968 Rowohlt Verlag GmbH (P)2004 tacheles! / ROOF Music

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Stille Tage in Clichy

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      11
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Dominik Graf liest den Metrofahrplan vor.

    Wie es sich für meine 50er Jahre Generation gehört, habe ich schon frühzeitig alles von Henry Miller gelesen, und einiges in Abständen von etwa einer Dekade wieder gelesen und selbst heute noch halte ich Henry Miller für einen der bedeutenden amerikanischen Schriftsteller des vergangenen Jahrhunderts.

    Was Dominik Graf aus dem kleinen Roman Stille Tage in Clichy macht, hat mit Henry Miller nicht viel mehr zu tun, als dass Miller und sein Übersetzer die selben Wörter gebrauchten, die Graf vorliest. Wenn man nicht genau hinhört, könnte man glauben, Dominik Graf lese seine Steuererklärung vor oder den Fahrplan der Pariser Metro. Pragmatik kann ja ganz nett sein, aber so? Darüber hinaus sei Dominik für sein nächstes Hörbuch der Besuch eines Französischkurses empfohlen, der sich bevorzugt mit Aussprache beschäftigt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Typical Henry Miller

    Love it a typical Henry Miller. Time flies by and you get immersed into another Era.