Jetzt kostenlos testen

Staatsfeind Wikileaks

Wie eine Gruppe von Netzaktivisten die mächtigsten Nationen der Welt herausfordert
Sprecher: Markus Hoffmann
Spieldauer: 7 Std. und 11 Min.
4 out of 5 stars (126 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die amerikanische Regierung hat WikiLeaks zum Staatsfeind erklärt. Seit den spektakulären Enthüllungen geheimer Dokumente aus US-Botschaften sowie über die Kriege in Afghanistan und Irak gelten die Organisation und ihr umstrittener Gründer Julian Assange als Bedrohung für die Sicherheit der USA. Doch wie konnte eine Handvoll Netzaktivisten, die sich Ende 2006 zusammenschloss, der Supermacht USA das Fürchten lehren? Marcel Rosenbach und Holger Stark geben exklusive Einblicke in die Arbeit von WikiLeaks und zeigen, warum Staatsgeheimnisse heute nicht mehr sicher sind.
©2010 Der Audio Verlag (P)2010 Der Audio Verlag

Kritikerstimmen

"Staatsfeind Wikileaks" hat das Zeug, zum ersten deutschen Grundlagenwerk zu diesem Thema zu werden.
-- Süddeutsche Zeitung

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    43
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr zu empfehlen

Ich war zunächst etwas skeptisch, was die Autoren denn noch schreiben wollen, was man nicht bereits zu Genüge in der Presse hat lesen können. Aber Respekt, das Buch ist von Anfang an spannend wie ein Thriller und bietet viele Hintergrundinformationen. Zusammenhänge werden sehr gut dargestellt.

Würde mich freuen noch weitere Bücher dieser Autoren, bzw. aus der Spiegel-Reihe hier als Hörbuch zu finden.

10 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Ein Knüller!!!

Kaum zu glauben, daß das "ehemalige Nachrichtenmagazin" SPIEGEL noch ein solches Buch verlegt.
Ist es nun rechtsextremistisch oder linksextremistisch? Diese Entscheidung trifft für uns das Bundesamt für Verfassungsschutz. Sicher ist zweierlei: Erstens daß die Schlapphüte nicht glücklich über diese Veröffentlichung sein werden und zweitens daß der Redaktion des SPIEGEL sobald nicht wieder solch ein dummer Fehler unterlaufen wird.
Also kaufen und hören oder lesen, solange wir Bürger in diesem Staat noch lesen und hören dürfen!
Wenn Sie jetzt meinen, das sei doch übertrieben und wir hätten doch einen demokratischen Rechtsstaat, dann erst recht: Hören Sie sich dieses Hörbuch an und ziehen Sie Ihre eigenen Schlüsse!
Selten macht Nachdenken und Mitdenken so viel Spaß wie bei diesem Hörbuch! Obwohl der Ernst der Lage schon lange nicht mehr lustig ist...

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wikileaks relativiert Macht wie es bislang nie möglich war

WL ärgert die Mächtigsten der Welt, insbesondere die US Staatsmacht. Plötzlich muss peinliche Rechenschaft für Geleaktes abgelegt werden, wo früher keine Konsequenzen drohten. Das erschwert die Machtausübung mit "Force of Good"-Anspruch ungemein, oder auch das Geldscheffeln im Verborgenen - beides Hobbies der Großen dieser Welt. Aber ob Wikileaks damit die Welt tatsächlich verbessert ist unklar, denn der Kollateralschaden ist beträchtlich und wird auch in Blut erbracht. Für ein Fazit ob WL letztlich gut oder schlecht für die Welt ist erscheint es noch zu früh.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Empfehlung

Viele Information - objektiv und spannend vorgetragen. Ein super Buch zu einem sehr aktuellen Thema!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Die erschütterte Macht!

Es ist eher ein klein wenig die Lebensgeschichte von Assange und natürlich die Entstehung von WikiLeaks. Assange wird hier aber nicht als Märtyrer oder verklärter Held hingestellt. Seine Person ist widersprüchlich und nicht immer mag er rechtens gehandelt haben. Dennoch wird hier klar beschreiben, wieso Assange zum Staatsfeind vieler Nationen wurde und wieso er weltweit als Verbrecher angesehen wird.
Das Buch geizt nicht mit vielen Hintergrundinformationen. Es geht dabei auch um die Enthüllungen, aber mehr, wie es dazu kam. Welche Deals mit den Medien eingegangen wurden und wie schwer alles war und ist.
Auch wenn das Buch bewusst versucht, nicht einseitig zu berichten, so ist dennoch schnell klar, mit welchen schmutzigen Tricks die Staaten dieser Welt handeln, um Assange mundtot zu bekommen.

Das Buch ist sehr informativ, bietet viele Hintergrundinformationen und lässt sich verdammt spannend anhören!

Dank an den Sprecher, der stets sachlich bleibt und einem mit seiner Sprache fesselt!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das Buch bestätigt die Schlimmsten Vermutungen

Ein umfangreicher Einblick in die leaker scehne. informatif und spannend zugleich. Ein guter Blick hinter die Kulissen von Politik und Diensten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr hörenswert

Großartiges Hörbuch,dass auch aufzeigt wie die USA mit Meinungsfreiheit und Menschenrechten umgeht. Ich hoffe sehr,dass Wikileaks bestehen bleibt und viele Menschen erkennen,dass die wahre Gefahr für die Demokratie und der Menschenrechte von den USA ausgehen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Keine Empfehlung!

Hier wird WikiLeaks insb. der Gründer reichlich mit Schmutz beworfen... Das war definitiv ein Fehlgriff...

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich