Jetzt kostenlos testen

Spiel ohne Regeln

McCloud Brothers 5
Sprecher: Svantje Wascher
Serie: McCloud Brothers, Titel 5
Spieldauer: 16 Std. und 29 Min.
Kategorien: Romane, Erotik
4.5 out of 5 stars (484 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Als Becca Cattrell ihren Verlobten bei einer Affäre erwischt, ist sie mit den Nerven am Ende. In ihrer Verzweiflung lässt sie sich zu einem gewagten Abenteuer hinreißen - sie badet nackt im Swimmingpool einer leerstehenden Villa. Was Becca nicht ahnt: Die Villa ist der geheime Treffpunkt einer Mafiaorganisation, und deren Anführer ist über den ungebetenen Gast gar nicht erfreut. Beccas einzige Hoffnung auf Rettung ist der Undercoveragent Nick Ward, der die Bande infiltriert hat und der ihr Herz schon bald höher schlagen lässt.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2012 Audible Studios (P)2012 Audible Studios

Kritikerstimmen


Die erotische Spannung zwischen den Hauptfiguren ist so heiß, dass die Seiten beinahe in Flammen aufgehen.
-- Allreaders

Eine tolle Mischung aus spannendem Krimi, heißer Erotik und anrührender Romantik. Das sollten Sie nicht verpassen!
-- Romance Reviews Today

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    331
  • 4 Sterne
    104
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    18

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    282
  • 4 Sterne
    45
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    243
  • 4 Sterne
    68
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Dieser Teil

Ist bis jetzt für mich der Beste gewesen. Ja, man muss schon auf den Erotik - Part stehen - doch wer die ersten 4 Teile gehört hat der weiß was auf ihn zukommt.
Es ist spitze gelesen. Ich höre gerne die leicht rauchige Stimme von Swantje Wascher.
Vor allem war dies auch spannend zu verfolgen was Becca und Nick erleben.
Spannend (erotisch) bis zum Schluss.
Meine Meinung nach gefallen mir ungekürzte Versionen der Hörbücher noch am Besten - so wie bei dieser Serie. Es würde was fehlen.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

ein wie immer einerseits unheimlich düster....

.....beklemmend/nervenzerreißend/martialischer....im Gg.satz* zu den Vorgängern ziemlich unschlüssig/unstimmig/unlogischer...aber gewohnt unterhaltsamer Romantic Thrill *nach Art des Hauses*...incl. des einmalig herrlichen trockenen/skurrilen Humors.....in dessem Vordergrund diesmal die 30jährige Eventmanagerin Becca Catrell....der langjährige Freund der McClouds.....Undercoveragent Nick Ward aka Arkady Solokov und die berühmt/berüchtigte osteuropäische Mafiaorganisation um Vadim Zhoglo und eine seiner Hpt.- Einnahmequellen/der Organhandel, stehen....deren *Hpt.- Lieferanten* vorrangig Kinder sind....Das wird wie Alles (auch das für die Story eher Nebensächliche)....gewohnt explizit beschrieben....so dass man wg. Ersterem schon mal belustigt die Augen verdreht......aber einem wg. Letzterem buchstäblich das Blut in den Adern gefriert....Vor Allem, wenn man weiß....dass dies keine reine Fiktion*....sondern grausame Realität von/bei allen mafiösen Strukturen* ist....Gerade dieses Thema ist momentan wieder mal aktueller denn je....wenn man die neuen* dsbzgl. Pläne* berücksichtigt....

Die aus den Vorgängerbänden schon bekannte/ziemlich zwielichtige camälionartige Tam (Tamara Steele, die sicherlich der Prototyp* aller Femanzen* ist) hat hier wieder einmal einen grandiosen Auftritt....ganz im Gg.satz* zu dem FBI- Agenten* Nick....der hier wie ein (wortwörtlich) blutiger* Amateur rüberkommt....Leider ist man ja vorrangig von der USamerik. Wühltisch- Literatur* gewohnt*....dass die mnl. Protas* entmannt* und ehrfürchtig kniend* und ihre wbl. Gg.spieler* als Kamikaze- Amazonen* präsentiert werden...die ihren Gespielen* in letzter min zH. eilen und trotz ihrer mannigfaltigen Verletzungen nach kurzer Zeit wieder ihrem Alltag* nachgehen....so wie das Objekt seiner Begierde...Becca C....😉😎

So war natürlich auch der attraktive/höllisch heiße* Nick vor* Becca wieder ein überzeugter Single/ Ladykiller* und Bad Boy*....aber nix an dem Mann ist bad*....weder sein Charakter noch sein Handeln...welches ja immer vorrangig von seinen Gefühlen bzw. seinem Job bestimmt wird....Ganz im Gg.satz* ist er....wie seine Vorgänger auch.... wieder der reinste Schwiegermuttertraum*....der innerhalb EINER Woche all seine Prinzipien und seinen bisherigen Lifestyle über Bord schmeißt und von Heirat/Kinder und trautem Heim träumt....🤣😉😎

All diese Defizite sind für mich stets ein herber Wermutstropfen und Romantikkiller*....und wenn die Hintergrundstories nicht so atmosphärisch dicht und spannend wären....käme mir so trivialer/profitorientierter MK/Genderkram* nicht ins Regal/auf den BB oder auf die Ohren...apropos....Svantje Wascher ist dank ihrer etwas rauchigen/herrlich melodiösen und ausdrucksstarken Stimme für mich die mit Abstand beste Sprecherin....die vor Allem den mnl. und bösen Protagonisten fast schon ein ureigenes* Profil verleiht und die wbl. Protas nicht wie Teenies wirken lässt....👏💐👍

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Übersetzung Just

Wieso wir das englische "just" nicht richtig als "genau" übersetzt?
Könntet ihr dies berichtigen damit der erzählfluss flüssiger ist.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

hörenswert

finde bislang alle teile hörenswert. emotionen gefühle... ab und an fehlgeleitete gefühle manipulation... sprecherin ist top

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erotikalarm

Das ist jetzt der fünfte Band. Die Geschichten sind alle ähnlich aufgebaut und doch werde ich nicht müde diese anzuhören. I
Es fasziniert mich, wie die Schriftstellerin es schafft diese hocherotischen Szenen immer wieder anders zu beschreiben. Es wird nicht langweilig diese zu hören . Sie verwendet hier eine so facettenreiche Sprache,die mich immer wieder auf neue fasziniert. Sehr , sehr schön.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spiel Spaß Spannung...

oder Thriller Sex und Liebesgeschichte

Die Geschichte ist ein spannender Thriller mit guten erotischen Ergänzungen. Der Roman fesselt von der ersten Minute und die Spannung bleibt bis zum Schluss. Es wird auch kurz auf Band 4 eingegangen, für alle die wissen wollen wie es da weitergegangen ist,
Swantje Wascher ist die perfekte Stimme,auch die weiteren Bände sind zu empfehlen.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Klasse Sprecherin - Buch hinkt ein wenig..

Becca und Nick verlieben sich rasant ineinander und geraten fast genauso schnell in Lebensgefahr. Ein Krimi, eingebettet in unzählige erotische Abenteuer - mal romantisch, mal entblößend, manchmal leider auch nicht nachvollziehbar was Shannon McKenna da niedergeschrieben hat. Trotzdem wollte ich immer wissen wie es weitergeht. Was meistens an der Sprecherin lag:
Svantje Wascher macht Ihre Sache verdammt gut! Ihre Stimme ist wundervoll tief, an den besagten unzähligen Stellen hoch erotisch, dann wieder eiskalt wenn der Krimi "in Fahrt kommt". Und den fast 15 Hauptpersonen wiedererkennbare Stimmen zu verpassen - wow!!

2 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

so grottenschlecht

Ich bin Vielhörer und ich habe erst eine Stunde dieses Hörbuchs "genossen", aber das war es jetzt auch. Das ist mit weitem Abstand das schlechtes Hörbuch, was ich jemals hatte. Ich frage mich, wo die 4,5 Sterne herkommen. Tut Euch das nicht an. Unter Krimi-Gesichtspunkten Groschenheft-Niveau, und der Erotikpart....., meine Güte, wie schlecht ist das denn. Den einen Stern musste ich geben, sonst kann ich die Rezension nicht abschicken.

4 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Endlose Langeweile

Ich habe das Hörbuch nicht zu Ende gehört,weil es immer wieder das selbe und immer unendlich lange,sowie ewig vorhersehbar.Dafür gut gelesen von Svanje Wascher

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Gerhard
  • Lollar, Deutschland
  • 05.12.2012

Langweilig.

Voller Hochachtung darüber, wie ein Autor so viel Worte zu einer kurzen Szene anwendet und sie damit auf nervenaufreibende Länge ziehen kann.Nach einigen Kapiteln habe ich aufgegeben und ausgeschaltet.
Subjektive: Grottenschlecht.

1 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich