Jetzt kostenlos testen

Spiel mir kein Lied vom Tod (brand eins audio: Ende)

Spieldauer: 21 Min.

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt "Ende".

Klassische Orchester und Opernhäuser haben ein Problem:Wenn sie kein neues Publikum finden, haben sie demnächst gar keines mehr.

Die Berliner Philharmonie funkelt golden in der Sonne. Der zerknautschte Bau ist ein Denkmal der bundesrepublikanischen Moderne. Alles an ihm verströmt Wohlstand und das Selbstbewusstsein, in jeder Hinsicht zur Weltspitze zu gehören. Die Konzerte der Philharmoniker sind auf Wochen ausverkauft, Ende April gastieren Daniel Barenboim und Cecilia Bartoli. Die Philharmonie ist ein bisschen, wie Deutschland gern wäre: solide in sich ruhend, ein wenig modern und garantiert nicht einsturzgefährdet. Doch die schön glänzende Oberfläche täuscht, das hat die gesamte Klassikszene mit dem Land gemeinsam. Die Symphonieorchester und Opern in Deutschland haben allen Grund, beim Gedanken an ihre Zukunft nervös zu werden: Viele von ihnen dürften das kommende Jahrzehnt nicht überleben.

©2006 brand eins Medien AG (P)2006 brand eins Medien AG

Hörerrezensionen

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen