Jetzt kostenlos testen

Sommer unseres Lebens

Autor: Kirsten Wulf
Sprecher: Tessa Mittelstaedt
Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
4 out of 5 stars (39 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Durch Zufall lernen sich Miriam, Hanne und Claudia im Sommer 1989 in Portugal kennen. Die drei 25-Jährigen freunden sich an und verbringen dort den Sommer ihres Lebens. Am Ende beschließen sie: Egal was passiert - wenn wir 50 werden, treffen wir uns hier. Und jetzt ist es plötzlich so weit. Unfassbar. Aber wegen eines uralten Versprechens nach Portugal fahren? Sie haben nur noch wenig Kontakt und stecken alle drei tief im Alltag fest.

Miriam hat Karriere in der Marktforschung gemacht und mit zwei Kindern, Mann und Au-pair einen bis auf die Minute getakteten Wochenplan. Hanne hat vier Kinder bekommen und ist alleinerziehend, Claudia führt ein Lokal am Elbstrand. Als Hanne sich jedoch meldet und auf das Wiedersehen drängt, brechen sie auf. Aber die Reise durch Portugal wird ganz anders als gedacht: Konfrontiert mit ihren Plänen und Träumen von damals, kommen lang gehütete Geheimnisse ans Licht - und am Ende stellt sich die Frage, ob der Sommer nicht ganz anders war, als sie alle dachten.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Kiepenheuer und Witsch (P)2018 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    18
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Kein zweites Mal

Eigentlich mag ich Tessa Mittelstaedt als Sprecherin sehr. Aber in diesem Roman nervt mich gewaltig das sie die Akteure teilweise so affektiert spricht. Die Story ist langweilig bis mittelmäßig mit flauem Ausgang. Dieses Buch kann ich persönlich leider wirklich nicht empfehlen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nervige Sprecherin, relativ langweilige Geschichte

Normalerweise mag ich Tessa Mittelstaedt als Sprecherin.
Aber dieses Mal ging mir ihre Art zu lesen richtig auf die Nerven.
Man fällt fast vom Sofa/Stuhl...woimmer man grade Hörbuch hört, wenn sie plötzlich übertrieben losbrüllt.Schlimm.
Die Geschichte ist jetzt auch nicht so besonders interessant,dass es die Brüllerei wett macht.Schade.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Konnte besser sein

Die Geschichte ist ziemlich vorhersehbar. Das Ende war irgendwie enttäuschend – ich habe das Gefühl, da konnte mehr erzählt werden. Die Portugiesischen Namen hat die Sprecherin generell "passabel" ausgesprochen, es gab aber viele Fehler. Es konnte besser sein.