Jetzt kostenlos testen

Smiley's People

The Karla Trilogy, Book 3
Sprecher: Michael Jayston
Serie: Smiley, Titel 7
Spieldauer: 14 Std. und 23 Min.
5 out of 5 stars (26 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

George Smiley was summoned from his dubious retirement by two seemingly unconnected events - an old woman in Paris is promised the return of a daughter she will never see, and a handover is to take place on a steamer in Hamburg.

©1979 David Cornwell (P)2014 Bolinda Publishing Pty Ltd.

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Regen, Kohlegestank und Schlechtes Essen

Smileys People ist mit dem britischen Meisterspion George Smiley der dritte und letzte Roman der "Karla-Trilogie" nach Tinker Tailor Soldier Spy und The Honourable Schoolboy.

Es ist ein Psychologischer Thriller, wobei es nicht um die Action geht. Die Geschichte baut sich stetig in Spannung auf und es geht um die Verschwörung, die vielschichtige suche nach ein Verräter.

George Smiley wird aus dem Ruhestand gerufen, um den Tod eines seiner alten Agenten zu untersuchen: eines ehemaligen sowjetischen Generals, des Leiters einer Estnischen Emigrantenorganisation mit Sitz in London.
Smiley erfährt, dass der General Informationen entdeckt hat, die zu einer endgültigen Konfrontation mit Smileys Nemesis, der sowjetischen Spymaster Karla, führen werden.

Es ist eine Typische le Carré Geschichte, wobei es um die Personen und deren Entwicklung geht. Ein herrliches Buch das von den Sprecher Michael Jayston hervorragend vorgelesen wird. Beim Zuhören fühlt man quasi den Regen und riecht den Sauren Geruch von die Kohle im Kamin so typisch für das England der 60er