Jetzt kostenlos testen

Sherlock Holmes - Eine einfache Rezeptur

Die Abenteuer des jungen Sherlock Holmes 10
Spieldauer: 1 Std. und 23 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4 out of 5 stars (4 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Als die Zeitungen in Oxford über eine Serie von seltsamen Todesfällen berichten, bei denen ein, offenbar unbekanntes und hochwirksames Gift zum Einsatz gekommen war, verbreitet sich die Angst vor einem geheimnisvollen Giftmörder, der die Stadt heimsucht. Inspektor Pittlewith, dessen Verantwortung es ist, diesem Schrecken Einhalt zu gebieten, wendet sich erneut, hilfesuchend an seinen Freund Sherlock Holmes. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, die zu den Grundlagen des Lebens selbst führen soll.

©2020 Baker Street Audio. Übersetzung von Eduard Held (P)2020 Baker Street Audio

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Eine erfreuliche neue Serie

Ich bin begeistert. Doch. Wirklich. Fast restlos.
Beginnen wir beim Sprecher - ich finde den Sprecher wichtig, wenngleich eine Stimme geschmäcklerisch sein mag. Hier kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand Herrn Hackenberg nicht gerne zuhören mag. Ich kann gar nicht aufhören mit dem zuhören. Und er liest in einer Manier, beinahe so als hätte er bei Herrn Wostry gelernt.

Die Geschichte(n)
Ob man nun englische Krimis der klassischen Art mag ist natürlich wieder eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Ich mag sie und daher gefallen mir die Storys hier ebenfalls. Der noch junge Sherlock hakt an keinem Ende und
während die ersten 4 Geschichten lose zusammenhängen und die (spätere) Kluft der Brüder ein bisschen beleuchten,
folgen dann eigenständige Storys. Die bisherigen Geschichten mag ich - bin bei Band 10 - sehr und fühle mich
wunderbar unterhalten nach des Tages Müh'.

Ein formidabler Sprecher, Storys die mich unterhalten und eine schöne Sprache. Was will Frau mehr.