Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gens Tochter kam vor acht Jahren tot zur Welt. Nun steht eine fremde Frau vor ihrer Tür und behauptet, dass sie lebt. Dass alle bei der Geburt Anwesenden gekauft waren, damit jemand Gen ihr Baby wegnehmen konnte. Zunächst hält Gen das für einen geschmacklosen Scherz. Aber etwas in ihr sagt ihr, dass die Frau die Wahrheit sagt, und eine trügerische Hoffnung keimt in ihr auf. Aber wer sollte so etwas tun, falls es tatsächlich wahr ist? Es kann nur jemand aus ihrem engsten Umfeld gewesen sein...
    ©2013 Heyne Verlag (P)2013 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Seit du tot bist

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      495
    • 4 Sterne
      236
    • 3 Sterne
      64
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      18
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      471
    • 4 Sterne
      150
    • 3 Sterne
      47
    • 2 Sterne
      9
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      401
    • 4 Sterne
      187
    • 3 Sterne
      69
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      16

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Fesselnd bis zur letzten Sekunde

    Eine spannende Geschichte trifft auf facettenreiche Charaktere und unvorhergesehene Wendungen. Als der sympathischen Protagonistin Gen plötzlich mit der Eröffnung, ihre vor 8 Jahren verstorbene Tochter sei noch am Leben, der Boden unter den Füßen weggezogen wird, stellt sich schnell heraus, dass nichts mehr so ist wie es scheint und der Hörer wird von einer Mischung aus Thriller und psychologischem Katz und Maus Spiel in den Bann gezogen.

    Erzählt wird die Geschichte von der ruhigen Stimme Britta Steinhagens, die in ihrer Unaufgeregtheit einen angenehmen Kontrast zur Herzklopfen verursachenden Handlung bildet.

    Fazit: "Seit du tot bist" war mein erstes Hörbuch von Sophie McKenzie, wird aber mit Sicherheit nicht das letze bleiben.

    38 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Von vorne bis Hinten Spannung pur!!

    Was soll ich groß sagen, es gibt nix negatives das Buch war unglaublich spannend und ich konnte kaum aufhören es zu hören.
    Sprecherin war ebenfalls Super!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Sehr spannend!

    Am Anfang dachte ich: Frauenroman! Es dauert doch einige Zeit, bis die Handlung auf Touren kommt und man muss sich mit Namen und Begriffen aus der Mode und Schuhwelt berieseln lassen. Dann nimmt die Handlung aber rasant Fahrt auf und ich musste bei jeder Gelegenheit das Buch weiterhören. Wie ein Rezensent bemerkt, handelt die Protagonistin oft recht naiv - es bessert sich aber in der zweiten Hälfte des Buchs. Irgendwann hat man auch eine Ahnung wie es enden wird - die Anzahl der beteiligten Personen ist überschaubar - aber die Autorin hat sich dann doch noch einen intelligenten und überraschenden Schluss ausgedacht. Es ist spannend bis zur letzten Minute!
    Die Vorleserin liest das Buch sehr ausgeruht und mit ruhiger Stimme vor. Manchmal möchte man sie direkt antreiben, um in der Geschichte vorwärts zu kommen!
    Ich warte mit Spannung auf ein weiteres Hörbuch von Frau McKenzie!

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Eine nervige Protagonistin

    Das Thema hat mich interessiert, es klang spannend und die Sprecherin sagt mir sehr zu mit ihrer etwas rauchigen Stimme. Sie kann sich sehr gut in die einzelnen Personen hinein versetzen, bringt viel Gefühl und schauspielerisches Können in ihre Darbietung ein. Ihre Stimme wirkt nie gekünstelt.

    Wenn dies auch ein fiktiver Roman ist, so gehe ich davon aus, dass es durchaus Situationen in der Realität geben dürfte, in denen eine Frau jahrelang in dem Glauben gelassen wird, ihr Kind wäre tot zur Welt gekommen, obwohl es irgendwo anders lebt. Das muss einfach schrecklich sein. Und Ich stelle es mir schwierig vor, als leibliche Mutter eine Entscheidung treffen zu müssen, wenn man dieses Kind gefunden hat, ob man es aus der vertrauten Umgebung reißt oder dort belässt – zum Wohle des Kindes. Dieses Problem hat die Autorin gut gelöst, wenn mich auch die Erziehung der Pflegemutter schockiert hat, und ich noch Schreckliches befürchte…

    Dieser Roman ist spannend geschrieben, birgt einige Überraschungen und Wendungen und wartet mit einem Geheimnis auf, das nicht ohne ist. Es fiel mir allerdings nicht leicht, mich in die Protagonistin hinein zu versetzen. Ständig lässt sie sich manipulieren und zieht alles in Zweifel und stellt sogar sich selbst und ihre Erkenntnisse in Frage, so dass sie zum Spielball von Menschen mit Macht und Geld wird. So naiv kann eine fast 40jährige Frau, die zudem Schriftstellerin sein soll, doch nicht sein. Ich habe mehrmals mit den Augen rollen müssen und war sogar versucht, wäre es ein gedrucktes Buch gewesen, quer zu lesen…

    Und deshalb gibt es einen Punktabzug und ich gebe 08/10 Punkte.

    Das Buch ist aber auf jeden Fall lesens- oder hörenswert!

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Weglegen nicht möglich

    Dieser Thriller war Nervenkitzel pur. Mir wurden die Gefühle und die Lebenssituation, in der Jen sich befand ausführlich rübergebracht. Ich konnte mich gut in ihre Lage hinein versetzen. Die Spannung blieb bis zum letzten Satz. Es war fantastisch diesem Hörbuch zu lauschen.
    Frau Steffenhagen hat die Stimmung ebenfalls eindeutig wieder gegeben. Sie hat einen neuen Fan.
    Wer rasante, temporeiche Thriller mag, muss dieses Buch unbedingt hören.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    atemberaubend

    zuerst denke ich, ist das nun ein kitschiges Buch?
    Aber dann steigt die Spannung von Kapitel zu Kapitel.....
    Das Herunterladen lohnt sich wirklich.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Kann, muss aber nicht ...

    Fing spannend an, dann schnell durchschaubar, künstlich in die Länge gezogen mit Unwichtigkeiten, das Ende ist der Hammer! Haarsträubend! Geht gar nicht! Irgendwann nervt auch die Sprecherin, Fehlgriff!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannende und tolle Geschichte

    Für Frauen sehr empfehlenswert (als Frau kann man sich sehr gut in die Hauptfigur hineinversetzen). Die Story ist bis zum Schluss sehr spannend und die 12 Stunden kamen mir viel kürzer vor ;-) Sehr gut gelesen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Sehr Spannend

    Bin total begeistert.Sehr interessante Charakteren .Klasse Leserin.Der Schlusssatz lies mir einen leichten Schauer über den Buckel laufen.gg.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert, Spannung pur!

    Ich schreibe eigentlich nie Rezeensionen, aber diesmal ist es ein MUSS! Ich konnte mir zuerst garnicht vorstellen, dass es so fesselnd werden würde. Ich habedas Hörbuch nicht mehr aus der Hand legen und es in 2 Tagen angehört. Am Ende war ich fassungslos und habe lange darüber nachgedacht, wie das Leben einem mitspielen kann und dass man einen geliebten Menschen erst nach langer Zeit durchschaut. Britta Steffenhagen hat dieses Buch hervorragend voller Spannug vorgelesen.
    Ich kann es nur weiterempfehlen!

    1 Person fand das hilfreich