Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 9,95 € kaufen

Für 9,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Desmond Hayes nimmt endgültig Abschied von der Bühne. Und dafür hat er etwas Besonderes geplant:

    Um sein Londoner Publikum noch einmal zu begeistern will er auf dem vollendetsten Instrument spielen, das die Musikwelt kennt: Einer Stradivari. Den Transport von Birmingham nach London übernimmt kein anderer als Kurier Preston Aberdeen. Es winkt leichtverdientes Geld für einen simplen Job. Denn was ist schon dabei, eine Geige abzuliefern?

    Auch, wenn sie für 110.000 Pfund Sterling versichert ist. Preston ist sich seiner Sache ganz sicher. Aber 140 Meilen können verdammt lang werden. Besonders, wenn man einen exzentrischen Musiker im Schlepptau hat...

    (c)+(p) 2007 Maritim

    Das sagen andere Hörer zu Sehr viel Schotter für altes Holz

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      12
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Es gibt noch keine Rezensionen