Regulärer Preis: 6,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Hörbuch "Seelenbewegungen in moll" hat seinen Ursprung in der Idee, lyrische Texte instrumental/ dramaturgisch zu "verdichten". Diese Verdichtung mag beim Zuhörer das Bedürfnis wecken, Text und Musik zunächst selektiv zu erschließen. Für Menschen, deren Hörschwerpunkt vorzugsweise auf dem Erfassen von Textinhalten beruht, kann die Dramaturgie der Musik die Wirkung der Worte vertiefen. Umgekehrt können Menschen mit Hörgewohnheiten, die vornehmlich auf Klangqualitäten ausgerichtet sind, das treffende Wort als Bereicherung erleben. Inhaltlich werden Grundgedanken, Gemütsbewegungen und Einsichten in Worte gefasst, die Menschen in sensiblen Lebensphasen begegnen, - und zur inneren Auseinandersetzung bewegen können.
Die Abfolge der Lieder führt den Hörer durch einen Prozess, in dem er vom Beginn bis zum Ende ein fortschreitendes Auflösen der Verdichtung erleben kann, um schließlich in den feinen Klangakzenten der Ballade "Stille" den Ruhepol zu finden.
Vertonte Texte oder verdichtete Musik -Hörbuch oder Musikalisches Album? Wenn aus Poesie ein Lied, ein Lied zum Opus wird, entsteht eine Verdichtung, die gleichermaßen Geist und Seele anzusprechen vermag...

Das Hörbuch "Seelenbewegungen in moll" bietet dem aufmerksamen Zuhörer ein Erleben der besonderen Art: Die Kombination von Poesie und Musik kann in der Regel erst nach wiederholtem Hören weiträumig erfasst werden und Wirkung zeigen. Die musikalische Gestaltung beabsichtigt, diese Entwicklung, mithilfe sorgfältig ausgewählter Instrumentierung, emotional-dramaturgisch hervorzuheben. Auf diese Weise können die Textinhalte auch auf einer anderen Ebene spürbar werden.
©2016 Doris Trendel / Daniel Collmann (P)2016 Doris Trendel / Daniel Collmann

Hörerrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen