Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Scherben der Vergangenheit (Perry Rhodan NEO 82) Hörbuch

Scherben der Vergangenheit (Perry Rhodan NEO 82)

Regulärer Preis:9,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Dezember 2037: Seit mehr als drei Monaten herrschen die Arkoniden über die Erde - und ein Ende der Besatzung ist nicht abzusehen. Zu groß ist die technische Überlegenheit des Großen Imperiums, zu erdrückend sind seine nahezu unerschöpflichen Ressourcen. Den Menschen bleibt nur, sich offiziell zu fügen und mit gezielten, begrenzten Schlägen die Herrschaft der Invasoren zu erschüttern. Dazu gehört beispielsweise, wichtige Gefangene aus der Gewalt der Besatzer zu befreien.

Zu einer wichtigen Schlüsselperson wurde zuletzt die Halb-Arkonidin Quiniu Soptor, die in Raum und Zeit verloren gegangen war, von den Arkoniden inhaftiert wurde und sich mittlerweile auf die Seite der Menschen stellte. Ihre Odyssee führte sie zehntausend Jahre in die Vergangenheit - und ihr Bericht schreibt jetzt die Geschichte teilweise neu.

©2014 Pabel Moewig Verlag KG (P)2014 Eins A Medien GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

4.8 (9 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Gesamt
4.8 (9 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (0)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.9 (9 )
5 Sterne
 (8)
4 Sterne
 (1)
3 Sterne
 (0)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher


Leider liegen hier noch keine Rezensionen vor.

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.