Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Hologrammatica Hörbuch

Hologrammatica

Regulärer Preis:10,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Wenn künstliche Intelligenz die Probleme der Welt lösen kann - sind wir dazu bereit, die Kontrolle abzugeben?

Ende des 21. Jahrhunderts arbeitet der Londoner Galahad Singh als Quästor. Sein Job ist es, verschwundene Personen wiederzufinden. Davon gibt es viele, denn der Klimawandel hat eine Völkerwanderung ausgelöst, neuartige Techniken wie Holonet und Mind Uploading ermöglichen es, die eigene Identität zu wechseln wie ein paar Schuhe.

Singh wird beauftragt, die Computerexpertin Juliette Perotte aufzuspüren, die Verschlüsselungen für sogenannte Cogits entwickelte - digitale Gehirne, mithilfe derer man sich in andere Körper hochladen kann. Bald stellt sich heraus, dass Perotte Kontakt zu einem brillanten Programmierer hatte. Gemeinsam waren sie einem großen Geheimnis auf der Spur. Der Programmierer scheint Perotte gekidnappt zu haben.

Je tiefer Singh in die Geschichte eintaucht, umso mehr zweifelt er daran, dass sein Gegenspieler ein Mensch ist...

©2018 Bastei Lübbe (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

4.6 (1209 )
5 Sterne
 (840)
4 Sterne
 (284)
3 Sterne
 (53)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (15)
Gesamt
4.5 (1133 )
5 Sterne
 (743)
4 Sterne
 (286)
3 Sterne
 (71)
2 Sterne
 (15)
1 Stern
 (18)
Geschichte
4.7 (1134 )
5 Sterne
 (885)
4 Sterne
 (203)
3 Sterne
 (32)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Ute Heppenheim, Deutschland 30.04.2018
    Ute Heppenheim, Deutschland 30.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2894
    Bewertungen
    Rezensionen
    307
    299
    Mir folgen
    Ich folge
    380
    8
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sehr interessant mit ein paar Länge"

    Eine Geschichte mit vielen Ideen, wie unser Leben in einigen Jahren aussehen könnte. Gefäße, Hohlköpfe, Quants, mehrere Körper und vieles mehr. Die Bäume z. B. waren reine Holooptik. Auch konnte man sich je nach Level, die schäbigsten Gegenden in bunt schillernde Straßenzüge umwandeln lassen. Alles nur Schein, selten Sein.

    Ich fand die Story nur ab und an wirklich spannend, es gab durchaus einige Längen zu verzeichnen, aber insgesamt fand ich die Geschichte äußerst interessant und kann sie fast uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Oliver Siebeck als Sprecher hat mir auch sehr gut gefallen.

    8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Blutende Ohren Deutschland 22.02.2018
    Blutende Ohren Deutschland 22.02.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    415
    Bewertungen
    Rezensionen
    265
    46
    Mir folgen
    Ich folge
    19
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Richtig (!) gut und auf internationalem Niveau"

    Ich kannte Tom Hillenbrand bisher nicht als Schriftsteller, aber Hologrammatica ist eine sehr durchdachte und um 3 Ecken gedachte Geschichte, sehr ähnlich den Geschichten von John Scalzi, Daniel Suarez, Richard Morgan oder Ramez Naam. Keine fantastische Space Opera sondern ein Szenario, dass in vielen Punkten in greifbarer Zukunft liegt, mit plastischen Charakteren und glaubhaften persönlichen Entwicklungen (mit ein paar verschmerzbaren Ausreißern ;-). Ich bin sehr beeindruckt und das "Altmeister" Oliver Siebeck für die Hörbuchumsetzung als Sprecher gewonnen wurde, erweist sich als großes Glück.

    38 von 44 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Tim 29.03.2018
    Tim 29.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    46
    Bewertungen
    Rezensionen
    55
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    2
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schade, dass es schon zuende ist"

    An dieser Geschichte stimmt alles - und zwar buchstäblich von ersten bis zum letzten Satz.

    Die Story, die Figuren, die Erzählweise und nicht zuletzt der Sprecher.

    Die Story ist eine gut in Szene gesetzte Zukunftsgeschichte, die mit der Zeit immer mehr Fahrt aufnimmt. Atmosphäre und Beschreibung der Welt sind angenehm dicht. Insbesondere die Konsequenzen der technischen Entwicklungen und ihr Einfluss auf Gesellschaft und Lebensweise werden plausibel und in vielen Verästelungen dargelegt. Dabei gleitet es jedoch nie in eine anthropologische Abhandlung ab.
    Die Figuren (die Anzahl ist überschaubar) machen Spaß und sind ganz offenbar Kinder ihrer erzählten Welt. Man folgt ihnen dabei mit der gleichen Natürlichkeit, mit denen sie selber (allen voran die Hauptfigur als herrlich trockener "Dick Tracy des späten einundzwanzigsten Jahrhunderts") ihr Entscheidungen treffen.
    Dem Hauptprotagonisten entsprechend, wird die Geschichte über weite Strecken als innerer Monolog in schönster Film-Noire-Manier erzählt. Tom Hillenbrands Stil ist dabei derart international (oder etwas plumper ausgedrückt: "undeutsch"), dass ich nachsehen musste, ob er nicht doch englischer Muttersprachler ist. Es tut der Geschichte gut, die immerhin auf vier verschiedenen Kontinenten und noch an anderen Orten spielt. Ein signifikanter Action-Anteil tut das seinige. (Selten hat Wegrennen mehr Spaß gemacht. (-:)
    Möglich ist natürlich auch, dass Oliver Siebeck seinen Teil zur "Internationalisierung" beigetragen hat. Er passt herrlich zum etwas brummigen Galahad Singh und liefert hier wie schon zuvor eine Fünf-Sterne-Leistung ab.

    Einziger Wermutstropfen ist die Tatsache, dass nach 16 Stunden bereits Schluss ist. Ich hätte auch die doppelte Zeit durchgehalten und musste den Genuss bereits rationieren, um nicht zu schnell fertig zu sein.

    14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Frau Schmidt 05.03.2018
    Frau Schmidt 05.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    45
    Bewertungen
    Rezensionen
    89
    24
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unfassbar fesselnd"

    Nachdem mir der Einstieg doch recht schwer gefallen ist, konnte ich nicht mehr loslassen 😄 die Geschichte ist sehr vielschichtig aufgebaut und anfangs recht verwirrend, aber es löst sich alles auf. Die Wendungen sind überraschend und erzeugen wirkliche Spannung. Der Sprecher ist absolut top. Mehr davon bitte!

    14 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    DenRotenFadenFinden 25.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    12
    Bewertungen
    Rezensionen
    29
    4
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Intelligente originelle Unterhaltung"

    Toll vorgelesen und super Geschichte.
    Nachdem ich mich am Anfang etwas mit dem Sprecher anfreunden musste finde ich ihn sehr gut passend zu der Geschichte.
    Die Story ist originell und macht Spass zu hören. Die Mischung aus Hard Broiled Detective und SciFi ist gelungen, die Figuren sind interessant und das Plot ist spannend.

    Ich freue mich auf weitere Werke des Autoren.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Kunde 24.04.2018
    Amazon Kunde 24.04.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfach super!"

    Von Anfang bis zu Ende fesselnd, spannen und eine gute Geschichte.
    Sehr guter Sprecher mit perfekter Stimme.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Secutronic 23.03.2018
    Secutronic 23.03.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    13
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Unglaublich gut"
    Was hat Ihnen am allerbesten an Hologrammatica gefallen?

    Für mich gibt es einige überragende SiFi wie z.Bsp. „Der Marsianer“ „Reddy Palyer ohne“ und dieses Buch gehört dazu.
    Spannende Story, tolle Zukunftsvisionen und ein guter Sprechen. Kurzweilige Unterhaltung.


    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Frank 07.06.2018
    Frank 07.06.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    13
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Leider so garnicht meins !"

    Leider so garnicht meins, einzig die hervorragende Stimme Oliver Siebecks macht ein wenig aus diesem schwulen geschwaller ( nichts gegen homosexuell orientierte Menschen allgemein ) aber es reicht nicht, einem Held ohne Charisma und Fähigkeiten und einer langweiligen Story ( soweit ich gekommen bin ) und einer fast innovationslosen Technik Glanz zu verleihen. Ich erwarte von einem Hörbuch, das es mich rasch in den Bann zieht, meine Neugier auf mehr weckt, mich überrascht an verschiedenen Stellen, mir Zusammenhänge eröffnet, die ich vorher nicht kannte, mich in eine Technik einweiht die sich aus der heutigen nachvollziehbar zu der beschriebenen entwickelt, eine solide Charakterzeichnung und Entwicklung, zarte bis tiefgründige, bis negative Beziehungen und Geflechte, Leidenschaft und Motivation, die sich auch im sexuellen Bereich riechen und fühlen lässt, ohne in Pornographie auszuarten. Puristische oder technisch hochgerüstete Kampfzenen, spannende Twists und ein Ende das man nicht erwartet, das sich aber logisch an die Gesamtereignisse anfügt. Ich verweise hier mal auf Ramez Naam, dessen X Trilogie ich atemlos verfolgt habe. Auch das >Thema Bodyswooping wurde schon viel besser und spannender umgesetzt zum Beispiel in das Unsterblichkeitsprogramm. Diesem Hörbuch habe ich eine 2. und 3. Chance gegeben, nun nach dem 1. Drittel und viel Langeweile gebe ich es zurück.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Steffen Viernheim, Deutschland 26.05.2018
    Steffen Viernheim, Deutschland 26.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    36
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "nach 10 Stunden geht's endlich los"

    Im Grunde eine interessante Geschichte, allerdings hatte ich das Gefühl, die ersten 10 Stunden zogen sich sehr lange, bis dann endlich mal klar wurde, um was es eigentlich geht. Was mich gestört hat an dem Buch: Hillenbrand entwirft eine Zukunftsutopie, schildert aber die Umstände und Entwicklungen (z.B. neue Technologie) wenn überhaupt, dann nur ansatzweise. Außerdem passte die Liebesgeschichte der beiden Hauptdarsteller für mich nicht in das Buch.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    B. Bathe 04.05.2018
    B. Bathe 04.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    23
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "wird mit jeder Minute besser"

    Am Anfang wirkt die Geschichte mehr wie eine Werbung für die gleichgeschlechtliche Liebe. Mit der Zeit geht es allerdings mehr und mehr um die Geschichte und wird ab dann interessant und mit jeder Minute besser.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.