Jetzt kostenlos testen

Schwarze Seele

Ein Fall für Patsy Logan 2
Autor: Ellen Dunne
Sprecher: Vanida Karun
Serie: Ein Fall für Patsy Logan, Titel 2
Spieldauer: 9 Std. und 50 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4 out of 5 stars (57 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Patsy Logan ist im seelischen Tief: ihr Kinderwunsch will sich nicht erfüllen, die Hormonbehandlungen setzen ihr zu. Da kommt ihr der Fall um einen toten Iren gerade recht: Donal McFadden, ein Mann mit Charme und vielen Feinden, war in München, um seine Exfrau Fiona zurückzugewinnen, wenn nötig mit Gewalt. Doch ob er aus Versehen im Wasser gelandet ist oder jemand nachgeholfen hat, lässt sich nicht sagen.

Gründe, ihn loszuwerden, hatten jedenfalls viele - Gelegenheit auch. Und Patsys Theorien führen eine nach der anderen in die Sackgasse. Erst ein zweiter Todesfall scheint einen entscheidenden Hinweis zu liefern. Ungünstig nur, dass Patsys Krise sich ausgerechnet jetzt wieder in den Vordergrund drängt...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Insel Verlag. Übersetzung von Moshe Kahn (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Schwarze Seele

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    27
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wirklich gut!

Eine packende Geschichte! Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Fall zu hören zu bekommen!!!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein gelungener Fall für Patsy Logan!

ein wirklich schöner 2. Band in der Patsy Logan Reihe. Der Fall, der diesmal aufzuklären ist, ist einfach und gleichzeitig komplex, intrigant und besetzt mit guten, interessanten Charakteren.

Patsy und ihr Privatleben sind weiterhin realistisch, verheddert wie das echte Leben und leicht chaotisch. Man will mehr wissen. Ich finde Patsy total sympatisch, und leider sich selbst im Weg stehend, was ich persönlich sehr nett finde. Es kommt ein gutes Buch dabei heraus, über deren Protagonisten, sowohl Patsy als auch ihre Mitarbeiterin Chris oder ihren Bruder Robbie, man immer mehr wissen möchte.

Für mich eine klare Empfehlung, ob man jetzt eingeschworener Krimifan ist oder einfach ein gutes Drama sucht.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Komplexer Fall mit Überraschung

Ein ertrunkener Ire taucht in München auf. Alles sieht nach Unfall aus, aber Patsy Logan folgt ihrem Instinkt, auch wenn sie ihm oft selbst nicht ganz traut. Und so stößt sie auf ein verstricktes Drama aus Familie und Beziehung und weiteren Toten aus. Privat geht sie durch eine Ehekrise, und auch ihr Bruder, taucht plötzlich bei ihr auf und bringt eine Menge in Unordnung.

Das Privatleben spielt in diesem Band eine größere Rolle als in Harte Landung (hat mir auch super gefallen), aber mag die Ermittlerin sehr und liebe ihre sarkastischen Beobachtungen. Auch die Sprecherin fand ich sehr gut, auch wenn die irischen Namen manchmal etwas verunglückt sind ... Der Fall ist nicht extrem spektakulär, hat mich am Ende aber nochmal richtig überrascht. Eine Rückkehr der Ermittlerin nach Irland wird ebenfalls angedeutet. Ich freu mich drauf!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Lia
  • 11.06.2019

Vertane Chance

Nachdem mir der erste Band mit der Ermittlerin Patsy Logan sehr gut gefallen hat, bin ich vom Nachfolgeband sehr enttäuscht.
Der Kriminalfall dümpelt so dahin, Langeweile schleicht sich ein, dabei sind Opfer und Täter vom psychologischen Standpunkt aus eigentlich sehr interessant. Vielleicht ist es diesmal von Nachteil, den Schwerpunkt auf Patsys Ermittlungsarbeit zu legen, die ja - wie im ersten Band - in Ichform geschrieben ist. Während im ersten Band der Wechsel von Ichform (Patsy) und auktorialer Perspektive gelungen ist, ist das im zweiten Band ein Manko. Es überwiegt zu sehr das Privatleben von Patsy, welches immer wieder auch in die Ermittlungsarbeit hineinspielt. So bleibt die Handlung seltsam wirr und blass.

3 Leute fanden das hilfreich