Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
  • Inhaltsangabe

  • Schnauze - der Hundepodcast ist ein Podcast von und mit Anja Rützel. Mal mit, mal ohne ihren Podenco-Mix Juri besucht die Journalistin und Autorin andere Mensch-Hund-Gespanne, die alle ihre Liebe zueinander eint - und die diese Freundschaft trotzdem ganz unterschiedlich ausleben. Dabei interessiert sich Anja Rützel für beide Enden der Leine: Wie kommt ein Hund im Leben zurecht, der ganz plötzlich seine Augen verliert - und was macht das mit seinem Menschen? Was bringt manche Leute dazu, ihren Tierkumpel auf Instagram zum Petfluencer zu machen - und wie findet das der Hund? Anja Rützel besucht Bernhardinerschädelsammlungen, macht ein Blitzpraktikum beim Hundefrisör und sucht jede Woche neue Antworten auf die Frage, warum Hunde Menschen so glücklich machen.

    ©2020 Audible Studios (P)2020 Audible Studios
    Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen
    • Aug 10 2020

      Jeden Mittwoch erscheint eine neue Folge von Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel, dem Podcast, den Hunde hören würden, wenn Hunde Podcasts hören würden.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      1 Min.
    • Aug 11 2020

      Eine weitere Staffel von Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel ist jetzt da. Gleich abonnieren!

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      Weniger als 1 Minute
    • Aug 12 2020

      Anja reist nach Bern, um im Berner Hundeschädelarchiv auf Spurensuche von heutigen Hunderassen zu gehen und räumt dabei mit dem Mythos über Barry, den heldenhaften Bernhardiner, auf. Und Anja telefoniert mit dem Erfinder einer Hundeerkennungs-App über Besitzer-Eitelkeiten und Bulldoggen-Statistiken.

      Jeden Mittwoch erscheint eine neue Folge von Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel, dem Podcast, den Hunde hören würden, wenn Hunde Podcasts hören würden.

      Mehr anzeigen Weniger anzeigen
      36 Min.
    Anja Rützel

    Über die Gastgeberin

    Anja Rützel schreibt für den „Spiegel“ Texte über das Fernsehen und Bücher über die Schönheit des Alleinseins und ihre Lieblingsband Take That – alles echte Herzensthemen für sie. Ihre größte – und langlebigste – Leidenschaft aber gilt den Hunden. Seit sie sechs Jahre alt war, träumte sie von einem eigenen Hund, leider reichte es damals aber nur zu Spaziergängen mit Nachbarsschäferhund Condor. Heute teilt Anja Rützel ihr Leben mit dem ehemaligen Straßenstreuner Juri – und träumt immer noch: Von einem großen Tierschutzhunderudel irgendwo auf dem Land. Bei Audible hört man sie außerdem im Original Podcast „Kützel & Röppen – mit Anja Rützel und Jan Köppen“.

    Das sagen andere Hörer zu Schnauze - der Hundepodcast mit Anja Rützel: Staffel 1

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      117
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      8
    • 1 Stern
      12
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      121
    • 4 Sterne
      18
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      13
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      115
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Na ja.....

    Zur Info, bin selbst Hundeverrückte, habe einen bereits 3ten second hand Hund und deshalb habe ich mir auch den Podcast geholt.
    Ich verstehe aber nicht an wen es adressiert werden soll außer an die Autorin selbst, die Selbstgefälligkeit sprüht so richtig über die Kopfhörer. Die Narration ist langweilig, der Inhalt belanglos.
    Den Vogel schießt die Dame mit dem Aufruf an die Prominenz, dass sie sich bitte Foxterier anschaffen möchten um die Rasse wieder in Mode zu bringen. Ist es bei ihr vorbeigegangen, wie es den sgn. Modehunden geht?
    Bezüglich APP. Ein interessierter Hundebesitzer kennt die meisten Hunderassen und wenn er eine Rasse nicht erkennt, fragt freundlich nach, wenn sich die Hunde beschnüffeln und scannt nicht um zu protzen.
    Hundeatlas – auch eine Idee von der Autorin. Aber anstatt einen Atlas erstellen zu wollen, wo die Hunde am meisten gequält werden um zu helfen, möchte sie wissen, wo welche Rassen wohnen.
    Voll daneben und nicht einmal lustig.

    64 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Wenn die Autorin es ernst meint

    mit der Tierliebe, berichtet sie in nachfolgenden Podcasts darüber, was sie alles für Hunde in Not getan hat. Nachdem mir der Podcast anfangs gefallen hatte, stößt mir bei zunehmendem Höre, und hier meine ich auch andere Podcasts der Autorin, zunehmend ihre Fixation auf sich selbst auf. Ob Juri deshalb so ruhig und vorsichtig erscheint? Ich würde mich, wie oben bereits gesagt, auf Weiteres von Frau Rützel freuen, wenn sie dabei Tieren in Not hilft.

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Beseelt!

    Ich habe mir extra aufgrund der Vorankündigung dieses Podcasts wieder das Audible-Abo geholt und mir soeben vorfreudig und gespannt auf die Themenauswahl die erste Folge angehört. Es erfüllt mich mit einer stillen Euphorie während der gesamten Laufzeit das Gefühl zu haben, mit meiner seit frühester Kindheit von anderen als freakig abgetanen Hundeobsession inklusive einem absurden Interesse an allem damit noch so im Entferntesten zusammenhängende, nicht allein zu sein. Ich möchte 24 Stunden am Tag mit genau so etwas von meiner von mir (mit) am meisten geschätzten Autorin hören/lesen/sehen! Ich freue mich schon auf die nächste Folge mit der ebenfalls großartigen Sarah Kuttner!
    Hinzukommt die wirklich ohrwurmfräsende Einspielmusik, die erschreckend passend ist zu den fangesangsartigen Melodien in meinem Kopf, jedes Mal, wenn ich auf einer Hundewiese stehe. Famos!
    Es gibt nix zu mäkeln!

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gefällt mir

    sehr nett und unterhaltsam anzuhören!
    Die Musik/Gesang ist aber unmöglich 🤯😩😬und nervt leider recht schnell...
    🐕🐕 🐕🐕 🐕🐕🐕 🐕🐕🐕🐕 🐕

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toller Podcast

    Ich liebe Hunde wahrscheinlich genauso wie Anja!
    Daher fand ich es auch sehr informativ mal Informationen über andere Themen zu bekommen...
    Die dogscanner App habe ich gleich mal ausprobiert, funktioniert!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Geht leider gar nicht!

    Ein angeblicher „Hundeliebhaber“ Podcast der in seiner ersten Folge mit dem Besuch eines Museums für Hundeschädel beginnt. Für meinen Geschmack etwas abartig!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Leider total unsympathisch

    Als grosse Hundeliebhaberin habe ich mir sehr auf den Podcast gefreut. Bisher war er aber leider eine einzige Enttäuschung. Anja Rützel glaubt, über alles Bescheid zu wissen und beweist mit diversen Aussagen, dass sie zu wenig Ahnung hat für diese Grossspurigkeit. Irgendwann musste ich genervt aufhören... und die Melodie... die geht auch gar nicht. Schade. Da hätte echt was tolles draus werden können.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll aber der Titelsong ist unerträglich.

    Ich bin auch hundeliebhaberin und möchte die erste Folge sehr.
    Und auch der Protagonistin merkt man ihre Liebe an.
    Auch fand ich diese erste Folge sehr informativ und freue mich auf die nächste Folge.

    Was aber wirklich unerträglich ist, ist der Titelsong.
    Ich weiß nicht, ob es Satire sein soll oder das Lied ernst gemeint ist. Die Sängerin hat auch ne gute Stimme...aber ich glaube diesen Song kann niemand gut singen.

    Kann bitte wenigstens auf die Einspielee mittendrin verzichten. Es ist wirklich unerträglich.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Eva
    • 16.08.2020

    Mit Herz und Hund

    Ich finde diese (ja erst) erste Folge bereits ganz wunderbar. Leicht und unterhaltsam, mit Tiefe und Gefühl... für mich ein sehr echtes Erleben ohne gekünstelte echauffierte Töne...
    Dass der Tod zu allen Lebewesen gehört... ist ja nun nichts überraschendes (oder für manchen eben doch?)... und sich für den Hund mitsamt seinem Körper zu interessieren und davon zu berichten finde ich lehr- und hilfreich, gerade wenn es um Züchtungen geht, die dem Lebewesen später atmen, fressen, laufen... ganz basales, zu einer Herausforderung, wenn nicht zu einer Qual machen. Denn auch das gehört für mich als Tier- und Hundefreund dazu: Hinsehen- nicht wegschauen.
    Oder wie verhalten sich Wegseher und über Knochen entsetzte, wenn der „geliebte“ Hund alt und krank und leidend ist? Darf er gehen? Geht es um ihn oder mich? Hat er es nicht verdient, von mir begleitet zu werden?
    Aufgeklärt sein mit genügend Liebe, um das andere Tier so sein zu lassen, so zu begleiten, wie es das braucht und es auch mir gut tut.
    Denn jemand hat mal gesagt: “Der Mensch ist das einzige Tier, das denkt, es sei keines.“
    Obwohl.... wer weiß...

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Echt schlecht!

    Ich hatte mich erst sehr gefreut, als ich den Podcast über Hunde entdeckte, aaaber...
    Die Folge über Hunderassen ist total langweilig und uninteressant. Und jaaaa, es haben jetzt alle verstanden, wie sehr sich die Moderatorin über Hunde seit ihrer Kindheit beschäftigt hat...
    Die angehende Hunde Trainerin gibt soviel Müll von sich dass ich dauernd laut loslachen musste. Das war einfach versucht cool verpacktes Pseudodrumherumgelaber plus Abarbeiten, was man da wahrscheinlich so lernt in dieser Ausbildung mit null Feeling und richtiger Ahnung.
    Schade....

    5 Leute fanden das hilfreich