Jetzt kostenlos testen

Scharia in Deutschland

Wenn die Gesetze des Islam das Recht brechen
Sprecher: Sabine Stark
Spieldauer: 3 Std. und 57 Min.
5 out of 5 stars (101 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Islamunterricht an deutschen Schulen. Öffentliche Aufrufe zum Mord an Andersgläubigen. Forderungen, auch in Deutschland die Scharia einzuführen. Greifen radikale Islamisten immer mehr unsere demokratische Ordnung an?

Sabatina James, Aktivistin und Publizistin, warnt vor den Folgen unserer grenzenlosen Toleranz und erklärt, warum genau das gravierende Folgen haben kann.
©2015 Droemer Knaur Verlag (P)2016 ABOD Verlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Scharia in Deutschland

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    83
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    75
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    77
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Pflichtlektüre!

Der Radikale Islam und Islamismus sind ein Thema über das man es sich auch in Deutschland nicht mehr leisten kann nicht informiert zu sein. Es gibt jedoch eine fatale Anzahl an Menschen die nach wie vor naiv dem islamophilen Narrativ folgen ohne sich des erstaunlich hohen Anteil an Muslimen mit abscheulichen Vorstellungen oder der darausfolgenden Taten bewusst zu sein. Sie glauben Toleranz und Akzeptanz des Islams sei immer etwas gutes ohne zu hinterfragen was toleriert werden soll. Diese Weitsicht ist selbstzerstörerisch. Mir persönlich haben nur Informationen geholfen meine Meinung zu ändern. Ich kann jedoch nicht jedem Sam Harris oder Douglas Murray zu lesen geben. Deshalb bin ich froh jetzt auch Deutsche Texte zu haben die Teil dieser Diskussion sind. Egal welche Meinung man vertritt man sollte diesen Text hören/lesen. Im Besonderen wenn man anderer Meinung ist. Das Konzept der Safe Spaces und Echo-chambers ist nur geeignet sich eine Illusion zu basteln jedoch nicht um Wahrheit oder Irrtum festzustellen oder Meinungen zu bilden.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Nächstenliebe !!??


erschreckend, erschütternd wie wir manipuliert und vereinnahmt werden.
dies alles ist nur möglich aufgrund unseres falschen Toleranzverständnisses

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bewundernswerte Klarheit!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die Autorin entstammt einer muslimischen Familie und berichtet sehr kenntnisreich und nachvollziehbar und verständlich über das islamische Rechtssystem "Scharia".
Sie untermauert ihre Beschreibung der gegenwärtigen Lage in Deutschland mit vielen Fakten und Erlebnisberichten.

Unter den Neuerscheinungen das Jahres 2016 gehört dieses Buch unter die TOP TEN, die jeder mündige Staatsbürger/Staatsbürgerin gelesen oder gehört haben sollte.

Die Diskussion um die "multikulturelle Gesellschaft" wird in der BRD seit 3 Jahrzehnten erbittert geführt. Die Befürworter erklären: "Deutschland ist bunt" und wer diese "Buntheit" ablehnt ist "rechts".

Alle Argumente, die sich kritisch mit der Politik der deutschen Regierung auseinandersetzen, werden von der Zwillingspartei SPD/CDU konsequent ignoriert.
Nur gelegentlich erscheinen Bücher, die in der allgemeinen Geräuschkulisse der Massenmedien wirken, wie ein Paukenschlag im Konzertsaal.
Es ist wieder soweit: Dieses Buch ist ein solcher Paukenschlag!

10 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unverhüllte Einblicke die erschrecken

Sollte jeder Sich zu Gemüte führen. Da fehlen mir die Worte und ich bin traurig. Das bringt die ach so heile Welt Ins Wanken. Dieses Hörbuch sollten sich die Politiker anhören aber die interessiert die Wahrheit nicht.

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Essentielles Wissen űber den Islam

Diese Ideologie ist gefährlich und bedroht dauerhaft unser aller Freiheit,sie ist Frauenfeindlich,Schwulenfeindlich,Christen-und Judenfeindlich,feindselig gegenüber allem,was nicht moslemisch ist!Seit 1400 Jahren verbreitet sich diese Seuche durch Gewalt,Mord-und Totschlag,durch die Beugung durch das Schwert.Dieses geistige Geschwűr widerstrebt jedem gesunden und freien Geist und gehőrt ausgemerzt.

8 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Erhellende Lektüre! Wehe den Ahnungslosen....

In den Zeiten der Migration eine erhellende Lektüre, die vieles, was hinter der Kulissen des Islam in Deutschland abläuft, offenlegt. Geschrieben von einer Muslima, die aus eigener Erfahrung wissen muss, wovon sie spricht. Den Entscheidungsträgern und Richtern unserer noch freien Republik zur Lektüre empfohlen!

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

alle Menschen sind gleich <br /><br /><br />

das ist für mich Deutschland und das ist für mich Europa. Ich fühle mich insbesondere von den Grünen PolitikerInnen, bei denen Frauenrechte sehr groß geschrieben werden verraten. Das was sabatina James berichtet und was ich in meinem Umfeld erlebe , widerspricht diesem Grundsatz. Mädchen und Frauen sind bei einer solchen Religion chancenlos. Wo sind die Frauenrechtlerinnen? Wie kann man eine solche Religion als Bereicherung empfinden? Deutschland sollte ein Platz sein, an dem Menschen, die nicht von Religion beherrscht werden möchten , nach ihren eigenen Vorstellungen leben können. unsere Integrationspolitik hat auf voller Linie versagt. Dies kann man nach dem nun mehr 50 Jahre dauernden Experiment, mit der Eingliederung der ersten Gastarbeiter sehen.
Geld ohne Gegenleistung ist keine Lösung und befeuert die Bildung von Parallelgesellschaften. In Deutschland leben sollte nur, wer auch hier arbeitet und über ein Einkommen von mindestens einem Vollzeit Einkommen in Höhe des Mindestlohns verfügt. Dies gilt auch für Ehepartner. So würde die Bildung von Mädchen auch in den Herkunftsländern gefördert werden. Für Kinder sollte es kein Geld geben, sondern nur eine kostenlose Ganztagsbetreuung, in der ⁰alle Menschen sind gleich " gelehrt wird. So dass die Kinder aus ihrem engen Horizont herauskommen . ich werde sabatina auf jeden Fall unterstützen. Ich ziehe meinen Hut vor dieser mutigen Frau.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein MUSS für jeden Bio Europäer

Eine sehr gute Einführung in die Kultur der Religion die mit nichts was zu tun hat und deren Anhänger schlimmer als die Juden von heterosexuellen alten weißen Männern verfolgt werden, die bububöse Fragen stellen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nachvollziehbare Thesen, aber...

Vom Grundsatz her nachvollziehbar für Menschen, die sich mit dem Thema befasst haben. Wünschenswert wäre eine noch nüchternere Betrachtung mit ausführlicheren Quellenangaben. Grade als selbst betroffene Autorin scheint dies wichtig, um ernstgenommen zu werden. Deswegen Abzug... Menschen wie S J müssen jedoch gehört und in der öffentlichen Diskussion viel mehr berücksichtigt werden.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

unbedingt lesen

Die Autorin lässt uns hinter den muslimischen Vorhang in D schauen. Erschreckend, was sich dort abspielt. Eine Religion, die Kinderehen zulässt (=Pädophilie), Frauen unterdrückt und zum Töten Andersgläubiger aufruft, kann in dieser Form nicht unter unsere Religionsfreiheit fallen.

1 Person fand das hilfreich