Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Hamburg, 1701. Am Schweinemarkt findet man eine Frauenleiche ohne Kopf. Bald darauf wird eine Verdächtige festgenommen: Ilsabe Bunk, eine Frau in Männerkleidern, eine Hexe in den Augen des Volks. Der junge Advokat Hinrich Wrangel übernimmt die Pflichtverteidigung der Gefangenen. Er gerät damit in eine gefährliche Intrige, aus der ihn nur Beistand von überraschender Seite retten kann.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2011 Hoffmann und Campe (P)2014 Audible GmbH

Kritikerstimmen



Ich finde, dass Claudia Weiss hier die klassischste und vornehmste Aufgabe historischer Romane erfüllt.
-- NDR Kultur, 20.9.2011


Die Hamburger Autorin Claudia Weiss hat die historischen Gerichtsakten des Falls Ilsabe Bunk zu einem faszinierenden Justiz-Thriller verarbeitet. […] "Schandweib" ist ihr erster Roman und ein echter Pageturner.
-- Hamburger Morgenpost, 18.9.2011


Der Historikerin Claudia Weiss gelingt ein außergewöhnlich gut recherchierter historischer Roman, der das Justizsystem der frühen Neuzeit sowie die politischen Verhältnisse in und um Hamburg detailgetreu schildert.
-- dpa, 11.10.2011

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    46
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    27
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Historischer Krimi vom feinsten.

Claudia Weiss hat einen spannenden Historischen Roman / Krimi geschrieben.
Robert Frank hat die Geschichte anregend erzählt. Man erfährt einiges über das Leben in Hamburg um das Jahr 1700.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Authentisch und schön geschrieben

Die Geschichte ist gut aufgebaut, spannend und einfühlsam geschrieben. Wirkt sehr authentisch. man merkt, dass die Autorin gut bewandert ist in der Geschichte.
Sehr angenehmer Sprecher.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Kurzweilig!

Toll recherchiert, ungemein interessant, tolle Wortwahl! Sympatische Protagonisten. Freue mich auf die Fortsetzung des Romans!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Transgender Geschichte im 18 Jahrhundert

Eine der besten Geschichte die ich bis jetzt gehört habe ! Wirklich spannend und historisch Korrekt soweit ich das als Laie behaupten kann.
Ein persönliches Schicksal um einen Transmann in einer von Glauben , Moral und Sittlichkeit Beherrschten Zeit in Hamburg.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Lilly
  • Quickborn
  • 17.12.2014

Irgenwie langweilig

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Claudia Weiss und/oder Robert Frank versuchen?

Ja, das Hörbuch Scharlatan fand ich ganz gut, allerdings beginnt auch das Hörbuch ziemlich langatmig, bevor etwas spannendes passiert. Der Sprecher Robert Frank gefällt mir auch nicht so gut.

Was hätte Claudia Weiss anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Nicht so langatmig erzählen. Die "gerichtl." Anhörungen nicht in epischer Breite erzählen. Es kommt nicht so wirklich Spannung auf.

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Auch ich würde es zurückgeben.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist schade, ich habe das Hörbuch nach quälenden 5 Std. abgebrochen. Ich hatte gehofft, einen spannenden Hamburg-Krimi von 1700 zu hören, aber der Funke ist leider nicht übergesprungen.

3 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

laaaaaaangweilig

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Claudia Weiss und/oder Robert Frank versuchen?

Ich höre und lese grundsätzlich gerne historische Romane. Der Inhalt der Geschichte ließe sich eigentlich auf 3 Seiten zusammenfassen. Die Autorin erzählt aber unheimlich weitschweifig, schafft politische und gesellschaftliche Hintergründe, was in Maßen ja auch durchaus wünschenswert, im vorliegenden Fall allerdings aus meiner Sicht übertrieben ist. Der Vorleser ist allerdings klasse.

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Sprecher verdirbt alles

Ein durchaus authentisches Thema wird durch den sehr schlechten
Sprecher nur noch langweilig und dadurch sehr schwer durchzuhören
hier von mir vorzeitig abgebrochen.

Es lohnt nicht das Geld und schon gar nicht die Zeit.

schade

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht schön geschrieben und erzählt - langweilig

Was genau hat Sie an Schandweib enttäuscht?

nicht packend erzählt - nicht fliesend.... so abgehackt und unausführlich

Was werden Sie wohl als nächstes hören?

?

Wie hat Ihnen Robert Frank als Sprecher gefallen? Warum?

Sprecher ist ok

Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

ich würde es gerne zurückgeben

0 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors