Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine von Ray Bradbury selbst zusammengestellte Auswahl der sechzehn besten Science Fiction-Stories seiner literarischen Karriere - mit einem Vorwort des Autors.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2017 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. (P)2016 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu S is for Space

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      40
    • 4 Sterne
      28
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Meisterhaft

    Meisterhafte Science Fiction Kurzgeschichten von einem der besten des Genres.
    Aus einer Zeit in der es nicht nur darum ging Kriege zu verherrlichen, wenn auch nur im Weltraum.
    Absolut lesenswert und hörenswert.
    Danke!!!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    spannend. packend. schauderhaft.

    Der Sprecher erzählt die Geschichten sehr packend und interessant. Manchmal hab ich mich dabei erwischt, wie ich den Atem angehalten habe und gelauscht habe. Ok es sind nicht alle Geschichten spannend gewesen aber die meisten waren wirklich phantastisch und hatten manchmal ein wirklich abruptes Ende, welches die Spannung auf den Höhepunkt getrieben hat und die Fantasie angeregt hat. Ich wünschte mir, es gäbe von manchen eine forsetzung, denn sie waren so interessant, dass ich gleich ein ganzes Buch davon haben wollen würdet. Für jeden Sci-Fi Fan zu empfehlen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Mars ist mein

    Meisterlich wie Ray Bradbury mit nur wenigen Worten es schafft eine Welt entstehen zu lassen die so fremd und doch so vertraut scheint.
    Einer der besten Science Fiction Autoren auf der Welt.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolle Storys, schlecht gelesen

    Die Geschichten von Ray Bradbury sind in der Tat meisterhaft, sehr suggestiv und vorbildlich komponiert (bis auf die schwachsinnige »Stunde null«, aber auch ein Meister greift mal daneben). Was allerdings stört, ist der Schauspieler Maximilian Laprell, der für dieses Hörbuch als Sprecher auftritt. Der geht gar nicht! Immer wenn es dramatisch wird, hebt er die Stimme, verfällt er in eine Art Schreien, klingt beinahe hysterisch, was das Zuhören auf Dauer sehr unangenehm macht. Schade, Bradburys meisterhafte Geschichten hätten einen besseren Vorleser verdient!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das bevorstehende Ende der Welt ?

    Bleibt es SiFi ? Dann haben wir nicht mehr viel Zeit bis etwa 2030 .

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    S steht in diesem Fall wirklich nicht für Space...

    Sorry, das ist kein Science-Fiction. Überhaupt nicht. Es ist poetisch und oft schön formuliert. Aber es ist eben kein Sci-Fi. Drei Geschichten handeln vom Mars oder der Planet kommt zumindest in genannter Form vor. Manche haben Bezug zur nahen Zukunft. In sehr wenigen kommt sogar so etwas wie Spannung auf. Doch keine einzige davon ist wirklich gut. Vor allem schließt nicht eine der Geschichten zufriedenstellend ab. Ein anderer Rezensent lobte gerade dies, weil einem Hörer dann viel eigene Fantasie zur Verfügung stünde um verschiedene Szenarien für mögliche Enden zu ersinnen. Doch meins ist das nicht. Eine Kurzgeschichte startet überlicherweise mittendrin und endet auch aprupt. Doch nicht so unaufgelöst, oft ohne Sinn. Gefällt mir nicht. Derselbe Rezensent kritisierte übrigens auch den Sprecher, wo ich ebenfalls widersprechen muss. Mir hat der Sprecher sogar recht gut gefallen. Tolle Betonung und Stimmlage. Er ist bei diesem Hörbuch jedoch nicht gut aufgehoben, für ihn wären härtere Geschichten geeignet. Blutige Krimis mit harten Hunden oder echter Horror. Das hier ist zu philosophisch, zu wischi-waschi. Also ich werde das Hörbuch demnächst zurück geben.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig

    Sorry, aber ein anderes Wort fällt mir hier nicht ein.
    Vom Schaöpfer von Fahrenheit 451 und anderen Meisterwerken hätte ich mir mehr versprochen!
    RB wäre dieser Tage 101 Jahre alt geworden, das merkt man den Stories leider an. Aus heutiger Sicht sind die Geschichten einfach nicht mehr "neu"
    Dazu ein oft sehr ausschweifend, pathetischer Erzählstil. Sehr gut gelesen, aber das ist das Einzige, was mur gefallen hat