Jetzt kostenlos testen

Rote Ikone

Inspektor Pekkala 6
Autor: Sam Eastland
Sprecher: Olaf Pessler
Serie: Inspektor Pekkala, Titel 6
Spieldauer: 9 Std. und 58 Min.
5 out of 5 stars (15 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der sechste Fall für Inspektor Pekkala - den "James Bond in Diensten Stalins" (Die Welt) – im stalinistischen Russland: ein fesselnder historischer Kriminal-Roman um das Geheimnis des wertvollsten Heiligen-Bildes der russisch-orthodoxen Kirche.

1944 machen zwei russische Soldaten im Frontgebiet an der Westgrenze des Reiches einen brisanten Fund. In der Krypta einer Kirche hält das Skelett eines Priesters ein Gemälde in den Händen, das lange Jahre als zerstört galt: den berühmten "Hirten", religiöses Symbol Russlands.

Die Romanows hatten es ihrem Vertrauten Rasputin zur Aufbewahrung übergeben, dem es angeblich gestohlen worden war. Doch was ist damals wirklich mit der Ikone geschehen? Stalin weiß um die Symbolkraft dieses Fundes und beauftragt seinen besten Ermittler, Inspektor Pekkala, dem Geheimnis ohne großes Aufsehen auf den Grund zu gehen. Pekkala kann nicht ahnen, dass bereits ein alter Bekannter auf der Spur des "Hirten" ist, dessen fanatischer Glaube ihn über Leichen gehen lässt.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG. Übersetzung von Karl-Heinz Ebnet (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wie immer empfehlenswert!

Eastland führt seine Reihe um Inspektor Pekkala mit ROTE IKONE in gewohnt sympathischer Weise fort. Wie immer ist es eine Reise durch Pekkalas Vergangenheit, an der Seite des Zaren und seiner Gegenwart, die im Februar 1945 angesiedelt ist. Verbunden ist diesmal die Handlung durch den Titelgeber des Romans, der Ikone DER HIRTE, die verbrannt geglaubt, plötzlich wieder auftaucht und tödliche Geheimnisse ans Licht bringt. Wie immer gelingt Eastland der Spagat zwischen Geschichtlichem und Fiktion und man bekommt neben einer spannenden Handlung auch Einiges an historischem Background. Danke an Herrn Olaf Pessler für die hervorragende Lesung (die typische Sprechart von Hitler kam gekonnt rüber...lach) und an Audible für die Veröffentlichung. Ich hoffe, das auch BERLIN RED, nach deutscher Veröffentlichung, hier erscheinen wird.