Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine deutsche Obsession mit europäischen Folgen

Rüdiger Safranski beschreibt die Epoche der Romantik und ihre Zeitgenossen: Tieck, Novalis, Fichte, Schelling, Schleiermacher und Dorothea Veit, die für die Entfesselung des Genies stehen, für den Aufbruch und die Lust am Experiment. Und er erzählt die Geschichte des Romantischen, die über Heine, Wagner, Nietzsche und Thomas Mann bis in die Gegenwart führt - die Biographie einer Geisteshaltung.

(c)+(p) 2009 Random House Audio, Deutschland

Kritikerstimmen

Als Ergänzung zur gedruckten Ausgabe kann sie nur wärmstens empfohlen werden.
--Esslinger Zeitung

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    34
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Rüdiger Safransky - Romantik

Rüdiger Safransky ist eine Wucht. Herausragendes Verständnis, klare und verständliche Ausdrucksweise und Darstellung, köstlich feine Ironie da un dort, suveräner kulturhistorischer Überblick, und dazu noch eine eindrückliche und angenehmer Art vorzulesen. Ein Gewinn. Ein Genuss.

11 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • KD
  • 10.04.2011

Hervorragende Darstellung

Rüdiger Safranski gibt einen hervorragenden Überblick über die Epoche und legt sehr gut da, wie die einzelnen Vertreter in Beziehung standen und einander beeinflussten. Die Art des Vortrages ist langsam und deutlich. Die Sprechpausen passen gut zu den Gedankengängen. Eine wirkliche Bereicherung.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wunderbar

Safranski liefert eine beschwingte Monographie über die deutsche Romantik und deren Bedeutung bis zu den gegenwärtigen Existenzfragen des Menschen. Die exemplarische Auswahl programmatischer Zitate ist herausragend gelungen. Die ruhige und harmonische Stimme des Autors stellt ein weiteres Highlight dieses Hörbuches dar.
Unbedingte Empfehlung!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Peter S.
  • München / Graal-Müritz / Lanzarote
  • 04.02.2017

Kleine Info-Reise

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Romantik. Eine deutsche Affäre besonders unterhaltsam gemacht?

Wenn Rüdiger Safranski selbst spricht, dann merkt man, wie ihm das Thema am Herzen liegt. Sein "Baby" drückt er auch in der Intonation gut aus. Zu empfehlen sind meiner Meinung nach eher die Bücher von Safranski über die einzelnen Philosophen wie Goethe, Schiller usw. Für mich war das substanzieller.

Welcher Moment von Romantik. Eine deutsche Affäre ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Das schöpferisch kurze, dennoch so einflussnehmende Leben von Novalis.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Dass es Revolutionen braucht, um Begeisterung auszulösen finde ich tragisch.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Flotter Überblick über das Thema. Für Neulinge etwas zu schnell; Tipp: ggf. auf 90% Geschwindigkeit stellen. Ein intellektueller und umfassender Wortschatz hilft beim Verstehen. Manches hätte der Autor einfacher und verständlicher ausdrücken können, um neu Interessierten den Einstieg ins Thema zu erleichtern. Profi-Philosophen lesen zum Thema detailliertere Literatur.
Fazit: Für ein unterhaltsames, vielleicht virales Reinhören ins Thema empfehlensewert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Romantik zum Einschlafen!

Seeehr schlecht + emotionslos, gelangweilt gesprochen! Das Ende mit dem Vergleich Romantik / 68er Studentenrevolte unwissenschaftlich + sooo tendenziös, dass ich nur kopfschüttelnd abgestellt habe.....

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

empfehlenswert

REKLAME: Im Verhältnis zu den bloß ca. fünf Stunden repetiert man einen wichtigen Teil des LK Deutsch durchaus tiefgründig, Lust auf Vertiefung wird z. T. geweckt.

WARNUNG: Allerdings sei der Erwerber gewarnt vor einem unfreiwillig komischen "hurra, ich bin konservativ"-Getue des Autors und Sprechers, der ja aber hier auch nur auf private Rechnung tätig ist und keine wissenschaftliche Qualität schuldet. Wenn der Autor sich das in zehn Jahren nochmal anhört, wird es ihn genieren.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Einmal gehört und das war es...

Für mich ein unauffälliges Hörbuch in jeder Weise. Eine glatte Durchschnittsleistung, ohne dass ich etwas als besonders schlecht oder besonders wissenswert hervorheben könnte. Verstehe ich die Romantik jetzt besser: Ein wenig ja, aber das war es auch. - Das Hörbuch, wie wohl jeder merkt, motiviert mich in keiner Weise davon irgendetwas mitteilen zu müssen... daher war es wohl nicht der große Wurf!

1 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich