Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Je länger das Sehnen, umso süßer die Erfüllung: Lady Jessica Sheffield erwischt den attraktiven Alistair Caulfield dabei, wie er im Wald eine verheiratete Gräfin befriedigt. Seitdem herrscht eine verstörende Spannung zwischen ihnen, und sie vermeidet jede weitere Begegnung. Sieben Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander und kommen sich näher. Das anfängliche Knistern schlägt bald wilde Funken der Leidenschaft, und die beiden ergeben sich ihrem starken Verlangen...
©2013 Heyne Verlag (P)2013 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    36
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    21
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    8

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    8

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Beate
  • Bavaria
  • 27.05.2014

Nein danke

Tut mir leid, aber das war absolut nicht meins.Habe mir leider im Feuereifer mit diesem auch gleich noch einen Roman von Sylvia Day heruntergeladen und habe es nach dem ich dieses HB gehört hatte, schon sehr bereut.Zum ersten muss ich sagen, daß Michael Hansonis nicht der richtige Sprecher für solche Romane ist.Bei einem Perry Rhodan sicherlich sehr gut, aber für einen Erotikroman der nicht gerade zu den Guten zählt absolut fehl am Platz und macht das Ganze auch nicht besser.Im Gegenteil, das HB klingt gequält und schleppt sich durch unzählig scheinbar sinnlos aneinandergereihte, aus dem Zusammenhang gerissenen Erotikszenen.Leider für mich ein (zwei) Fehlkauf!Schade ums Geld.Überlege mir den Umtausch.

22 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja...nicht das was ich erwartet hatte...

Bisher mochte ich die Bücher von Sylvia Day sehr gerne...deshalb habe ich mich auch für "Sieben Jahre Sehnsucht" entschieden! Leider war dies keine so glückliche Wahl! Ich finde die Geschichte überaus "zäh" und zudem finde ich die Sprachwahl häufig völlig unangemessen für das Jahr in dem die Handlung stattfindet....

Der Sprecher hat an sich eine sehr gute und sympathische Stimme....ABER BITTE NICHT IN EINEM FRAUEN-LIEBESROMAN.....gerade bei den Passagen in denen die Protagonistin spricht und denkt ist das wirklich kein Ohrenschmaus...

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Annette
  • Wermelskirchen, Deutschland
  • 14.01.2014

Unglaublich langwierig und zäh

Leider habe ich mir von dem buch mehr erhofft als ich bekommen habe. Die geschichte ist so dermassen eintönig zäh und langweilig - unglaublich. Der sprecher macht das ganze leoder nur noch schlimmer. Also ich bin leider nicht begeistert

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

zu langatmig

die Geschichte hört sich etwas zäh und an den männlichen Sprecher musste ich mich erst gewöhnen aber ins gesamt ganz gut

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Spannender Titel, Geschichte langweilig

Langweilig, öde, der Sprecher verschlimmert das ganze nur noch. Leider ist es das Geld nicht wert. Habe auch abgebrochen es zu hören.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Anita G.
  • Althofen, Österreich
  • 15.01.2014

Langatmig und fade

Die Geschichte zwischen Jessica und Alistair zieht sich wie ein Kaugummi. Zum Teil sehr unglaubwürdig!!!
Dagegen wäre


die Geschichte ihrer Schwester Ester und Michael noch ausbaufähiger und spannender.

Der Sprecher besitzt eine tolle Stimme, ist aber für einen Frauen- Liebesroman mit Sicherheit falsch besetzt.

Schade...

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Gähn

Ich habe dieses Hörbuch abgebrochen. Zunächst fand ich den Sprecher fürchterlich - zu viele Pausen wo sie nicht hingehören und wenn er sinnlich sprechen möchte klingt es für mich unglaubwürdig. Auch die Geschichte selbst fand ich nicht ansprechend und langweilig.

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich liebe Sylvia Days Bücher

eine tolle romantische Story mit vielen Erotische Höhepunkten!

Das einzige was mich ein wenig gestört hat war der männliche Sprecher für die weiblichen Protagonistinen. Es klang sehr angestrengt wenn er sie las, sonst sehr gut

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Katja
  • Halle/Saale
  • 04.04.2016

spannende Geschichte

Gute Story, nur ziemlich vorhersehbar. trotzdem gerne bis zum Ende gehört. Sprecher war richtig super!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Sabbi
  • Bayern
  • 24.03.2014

Schwer zu beurteilen - die Stimme macht's

Was genau hat Sie an Sieben Jahre Sehnsucht enttäuscht?

Es war mein erster erotischer Liebesroman, von einer männlichen Stimme gesprochen. Ich "verspeise" die HB in diesem Genre regelrecht:) Der Inhalt und die Geschichte haben mich interessiert, neugierig gemacht, trotz nicht so guten Rezensionen . Über Geschmack, lässt sich zum Glück nicht streiten.Jetzt kommt für mich leider das aber . Ich konnte mich einfach nicht auf die männliche Stimme einstellen! Bestimmt hat es eine Frau in einem Liebesroman leichter einen Mann zu sprechen, raunend, kratzend... als umgekehrt, höher, seufzend... Da der Roman aus der Sicht von einer Frau erzählt, wird die männliche Stimme ( so angenehm sie auch sein mag) weniger Chancen haben.

Wie haben Sie auf das Ende des Hörbuchs reagiert? (ohne dabei natürlich zu viel zu verraten!)

Ich habe zwei Anläufe genommen, leider auch zwei Mal abgebrochen.

Was mochten Sie nicht am Vortrag von Michael Hansonis?

Vorweg: Michael Hansonis hat eine sehr schöne und angenehme Stimme. Meine Meinung: Es geht hier nicht um seine Stimme, sondern um die männliche Stimme in einem Liebesroman überhaupt. Dieses Genre wird in der Regel eher von einer Frau gehört und somit identifiziert sie sich wahrscheinlich mit einer weiblichen Stimme besser.

Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Enttäuschung, ja schon etwas.Denn mich interessiert die Geschichte, aber leider nicht mit diesem Hörbuch.Ich bin allerdings keine Leserin.Somit werde ich nie erfahren, ob es sich gelohnt hätte.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Selbst hören und beurteilen!!!

4 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich