Regulärer Preis: 8,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was gibt es Schlimmeres als verlassen zu werden? Genau dann verlassen zu werden, wenn Frau es am aller wenigsten erwartet - in Strapsen, High Heels und einem Hauch von Nichts in der Küche stehend zum Beispiel. Statt scharfem Liebesschmaus setzt es für Lola ein bitteres Liebesaus und sie steht im verflixten siebten Jahr plötzlich auf der Straße. Schlimmer kann es also kaum kommen! Bis ein metrosexueller Millionär, ein schnuckeliger Schwuler und ein manierloser Macho in Lolas Leben treten. Da hilft nur eine von Lolas perfekt ausgeklügelten Strategien, doch die macht das Chaos erst recht perfekt...
©2011 Unsichtbar Verlag (P)2015 berliner hörspiele

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    21
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Beate
  • Bavaria
  • 15.03.2015

Weder witzig noch kurzweilig

Die Geschichte beginnt eigentlich vielversprechend, aber nur die ersten 10 Minuten, dann wird es ziemlich langweilig.Ab einer gewissen Zeit erwartet man noch etwas Spannung, Witz oder Handlung.Hier tut sich nichts.Ganz im Gegenteil.Ich für meinen Teil möchte nicht hoffen, dass Ende 20/Anfang 30'ig Jährige nicht so oberflächlich sind, denn sonst sieht es doch schlecht aus um die Frauen und Männer der "Zukunft".Hier wird so ziemlich jedes oberflächliche Klischee bedient, Frau geht, wenn Sie Liebeskummer hat, Schuhe kaufen bzw.shoppen...Mann zieht sich in seine Lieblingsumgebung bzw.in seinen Lieblingssport, OH WUNDER ES IST FUSSBALL, wenn nichts mehr läuft im Bett, zurück.
Probleme die eigentlich keine sind, werden hier wie ein Weltuntergang dargestellt.Phrasen gedroschen und Gedankengänge gesponnen, die mehr als flach sind.Die Sprecherin liest das so sanft, dass auch hier kein Aufwach- oder AHA-Effekt spürbar ist. Zum Einschlafen optimal!

21 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schlafmittel

Die Story ist an sich ganz nett aber die Sprecherin liest so leise und monoton das ich viele Anläufe gebraucht habe um bis zum Ende zu kommen. Teilweise hat man das Gefühl in einem dieser Werbespots aus dem Spätprogramm gelandet zu sein, so wird in das Mikrofon gestöhnt.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Eva
  • 14.05.2015

Aufnahmequalität sehr schlecht

Sehr leichtes Thema. Kann man gut nebenbei laufen lassen. Das Ende ist allerdings sehr kompakt und man fragt sich, ob es das jetzt war. Die Qualität der Aufnahme ist sehr schlecht. Man hört ein Rauschen im Hintergrund und die Sprecherin spricht sehr gedämpft.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

schlimme sprecherin!

Was genau hat Sie an Kleine Fische küssen besser enttäuscht?

die völlig unpassende sprecherin!

Wen hätten Sie anstatt Uta Simone als Erzähler vorgeschlagen?

egal! irgendwen, aber nicht diese frau! die art zu "erzählen" ist so nervig, selbst witzige szenen macht sie mit ihrer "0190er-rufmichan-stimme" kaputt! ironie und sarkasmaus kann sie mit der pornoadaption übehaupt nicht rüberbringen! einfach nur schlimm!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

unbedingt hörprobe!!!

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Urlaubsvergnügen

Ich habe Stellenweise losgebrüllt vor Lachen! Hörspaß, leichte Kost zum schmunzeln und genial zum abschalten. Für mich als Münchner besonders witzig zu hören. Und jeder kennt die ein oder andere Situation - Männer sind Männer und Frauen sind speziell

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Der Anfang ist wirklich unterhaltsam

Was braucht dieses Hörbuch, um für Sie zu einem 4- oder 5-Sterne Hörerlebnis zu werden?

Handlung bis zum Schluss

Was hätte Jana Krivanek anders machen müssen, damit Sie das Hörbuch mehr genossen hätten?

Der Anfang ist sehr ausführlich und man hat den Eindruck, man hat genau das Richtige ausgewählt. Ab der Mitte scheint es, als ob es Jana Krivanek plötzlich eilig hätte. Es wird alles etwas verwirrend. Kein Aufbau für dieses plötzliche Ende. Schade, denn das Buch hatte wirklich Charme zu Anfang.
Ich fand es sehr schade, dass es keine ausführlichere Aussprache zwischen den Schwestern gab. Das fragen sich sicher auch andere Leser. Wenn so betont wird, wie eng das Verhältnis sonst ist, finde ich es unlogisch, dass es zu Gesprächen zwischen den Schwestern nicht kommt. Die Geschichte hätte meiner Meinung nach geschickter fortgeführt werden können.

Wie hat Ihnen Uta Simone als Sprecher gefallen? Warum?

Klasse Sprecherin. Nicht überzogen, klasse!

Welche Figur würden Sie in Kleine Fische küssen besser weglassen?

Den Bruder, denn er hat keine Auswirkung auf die Geschichte.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Nett plätschert es und versandet leider relativ schnell im Sand

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Süß und leicht erzählter Liebesroman

Welchen drei Worte würden für Sie Kleine Fische küssen besser treffend charakterisieren?

Single-Wahnsinn-Wundertüte

Welche Figur hat Ihnen am besten gefallen? Warum?

Die Hauptfigur Caro. Sie ist so herrlich normal und ihr passieren Dinge die eigentlich jedem passieren können. Sie durchlebt alles mit ihrem witzigen Humor und ihrer frechen und unterhaltsam peinlichen Art.

Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Uta Simone gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

Diese Hörbuch gefällt mir besser als "Be with me" welches sie auch spricht. Aber in beiden folge ich ihrer Art zu erzählen gern. Die Stimme ist sehr angenehm und ich hätte nichts dagegen noch das eine oder andere Hörbuch mit Uta Simone zu hören.

Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Es ist ein Hörbuch mit hintergründigem Humor der oft zum Schmunzeln verführt jedoch nicht reißerisch daher kommt.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Eine Liebesgeschichte die im Münchener Umfeld spielt. Angenehm gelesen und feinfühlig interpretiert. So stelle ich mir ein Hörbuch vor das mich nett durch den Tag begleitet und mich in eine angenehme Stimmung versetzt.

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich