Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ende des 19. Jahrhunderts gerät der junge englische Gelehrte Frederick in die Wirren des französisch-preußischen Krieges. Als er versucht, von Berlin aus nach Frankreich zu fliehen, wird er zusammen mit einer kleinen Gruppe von Menschen, die ebenfalls das Land verlassen wollen, an der Grenze festgehalten. Ihr Schicksal erscheint ungewiss, wird doch in diesen Tagen fast jeder als Spion verdächtigt, der Deutschland verlassen will. Doch da tritt eine faszinierende junge Frau in die Mitte der Flüchtlinge. Mit ihrem Mut und ihrem Stolz inspiriert sie neue Hoffnung in den Gestrandeten - doch schon hängt das Leben dieser Menschen allein von ihrer Entscheidung ab...
©2013 Lübbe Audio (P)2013 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Die Heldin - zum Bezahlen zu wenig

Eine Geschichte von 45 Minuten Dauer, sie spielt zur Zeit des Deutsch-Französischen Krieges 1870/71 und ist - nun ja, nur eine kleine Episode, recht nett erzählt, aber eigentlich...nicht besonders erzählenswert.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nur langweilig

Ich kann keinen rechten Sinn in der Geschichte erkennen. Zudem ist sie langweilig, genau wie auch das Cover und die einschläfernde Stimme des Sprechers. Die Autorin hat versucht, das Flair vergangener Zeiten einzufangen. Nur kam ich mir beim Hören zu wie jemand, der zu Zeiten eines 3D-Films im Kino einen schwarz-weißen Stummfilm vorgesetzt bekommt. Und dann auch noch einen, in dem nichts Relevantes passiert. Da waren selbst 88 Cent für den Download noch zu viel. Es gibt bei Audible auch tolle günstige Hörbücher, z.B. von Andreas Eschbach oder Christian Endres.