Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Himmlisches Lesevergnügen!

Im Buch der Bücher fehlen einige Kapitel: Grund genug, einen Mann namens Levi bar Alphaeus, kurz Biff, aus seinem nun schon fast 2000 Jahre währenden Todesschlaf zu wecken. Unter den wachsamen Augen von Engel Raziel soll Biff alles über die turbulente Jugend von Josua, auch unter dem Namen Jesus H. Christus bekannt, berichten. Denn Biff ist der einzige glaubwürdige Zeuge dieser Zeit, schließlich ist er in all den Jahren Jesus' bester Freund gewesen und stand ihm schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrocknete Eidechsen zum Leben zu erwecken.
©2002 Goldmann Verlag, München (P)2009 Audible GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    177
  • 4 Sterne
    32
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    177
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    159
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • ...
  • 24.08.2017

Perfektes Hörbuch und eine wundervolle Geschichte

Simon Jäger spricht hervorragend. Ich habe lange auf die ungekürzte Version gewartet. Es hat sich gelohnt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

supergute Buchidee!!... aber....

Mit Freude habe ich Biff angefangen zu hören und auch recht lange zugehört. Sicherlich 5 von 15 Stunden... Simon Jäger (Sprecher) ist top! Er kann sich sogar in dem Plot mal richtig austoben, was verschiedene Erzählstimmen betrifft. Klasse!

Zum Plot selbst: Ich mag kruden und dumpfbackenen Humor, der hier in der Bibelgeschichte "nach Biff" umgesetzt wurde. Allerdings wurde es mir irgendwann zu platt, regelrecht zu dämlich, weil sich endlos jungmännliche Sexphantasien mit derben, neuzeitlichen "ich will f*"-Abschnitten in die Geschichte einreihten. Für mich schade. Denn die Idee des Buches, und auch der Anfang, waren für mich richtig gut. Aber das Zuhören hat mich dann leider nur noch "abgeturnt". Moore, den Autor, muss ich sagen, kannte ich vorher nicht, und ich denke, man mag seinen Stil oder eben nicht.

Mir haben Eleganz und subtiler Humor bei diesem großartigen Thema gefehlt. Ich habe bei dem "lustigen" Hörbuch (innerhalb meiner gehörten 5 bis 6 Stunden) lediglich EIN einziges Mal laut aufgelacht... Wie gesagt: schade... (für mich bzw. aus meiner Geschmachtssicht)

Zur Einordnung für Leser meiner Rezension, was "literarischer" Humor für mich ist: ich mag Tom Sharp, finde Hummeldumm und Resturlaub von Tommy Jaud klasse und bin Fan von Marc Uwe Klings "Känguruh "

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Witzig

Witziges Hörbuch mit einer interessanten Geschichte. Ich denke dass Christen die sich selbst nicht zu ernst nehmen und Leute die Interesse an der Bibel haben am meisten von diesem Buch unterhalten werden.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fantastisch

Ich hab das Buch dreimal gelesen,jetzt das Hörbuch und find es sogar noch besser!
Der Sprecher ist genial! Tausend Stimmen und tausend Dialekte,er bringt die Geschichte noch witziger rüber und ich hätte nie gedacht , dass das möglich ist. Trotz allem bringt er Ernst und Trauer an den richtigen Stellen rüber und man merkt , dass er versteht was Christiopher Moore uns verstehen lassen will. Kurz - bin schrecklich begeistert und überlege es mir gleich nochmal anzuhören!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

12 Jahre Dauerschleife!

Seit ü.12 Jahren in Dauerschleife neben dem Bett. und immer noch nicht Langweilig. Danke vielmals

9 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spitze 😀

Die Bibel sollte umgeschrieben werden. Und das Evangelium nach biff fehlt im Original noch immer.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein großer Spaß

Wenn ich die Zeit dafür gehabt hätte, hätte ich das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

kreativer Blick hinter die Kulissen

Die Geschichte gibt einen kreativen Blick hinter die übliche Geschichte der Bibel und wird hervorragend gelesen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend und witzig

Bevor ich das Hörbuch angehört habe, wurde ich von einigen Rezession abgeschreckt und habe es mir zwei mal überlegt. Bin mit meiner Entscheidung sehr zufrieden :)
Der Schriftsteller hat sehr bildlich geschrieben, sodass man sich gut vorstellen kann, dass es damals so gewesen sein könnte.
Gleichzeitig wird das Ganze von immer wieder wiederkehrenden witzigen Anekdoten untermalt.
Was ich als einzigen Punkt teilweise etwas verwirrend finde, dass ab und zu Redewendungen und Aktionen vorkommen, bei denen ich mir schlecht vorstellen kann, dass sie zu damaliger Zeit angewendet wurden.
Ansonsten ein gutes Buch.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Rundum gut!

interessanter Blickwinkel, spannende Entwicklung, rührendes (wenn auch vorhersehbares) Ende.

Der Sprecher haut sich echt voll rein und besticht durch seine Fähigkeit, die Stimme kontinuierlich so zu verstellen, das man später die Charaktere schon erkennt ohne das die Namen genannt werden müssen