Regulärer Preis: 7,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der sonderbare junge Mann, der an Heiligabend in die Polizeiwache von Erleboro stürmt, hat eine unglaubliche Geschichte zu erzählen. Als Kind war er für kurze Zeit Cedric Fauntleroy, der Erbe des Earl von Dorincourt. Doch dann wurden er und seine geliebte Mutter Opfer einer teuflischen Intrige, die nun, 21 Jahre später, ihrem dramatischen Höhepunkt entgegensteuert...

Die bewegende Reise des kleinen Lord Fauntleroy aus New York endete gar nicht mit der Weihnachtsfeier auf dem Schloss. Raymond A. Scofield verrät, wie es mit dem liebenswerten Knaben weiterging. Eine herzerwärmende und heitere Weihnachtsgeschichte von Freundschaft, Liebe und Güte -und einem selbstverliebten Lama...
>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2015 Aufbau Verlag GmbH & Co. KG (P)2015 Audible GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    24
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    15
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Beleidigung für den kleinen Lord

Kann man getrost vergessen. Am Sprecher lag's nicht. Der konnte es nicht . Tut mir leid

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Wolfram
  • Ottenbach, Deutschland
  • 16.12.2015

Schwer zu sagen, was das war!

Es ist naturgemäß sehr schwer, einen Klassiker fortzuführen. Die Art und Weise wie die Geschichte vom Autor fortgeführt werden wollte, machte es dann noch schwerer.
Was ist dabei herausgekommen?
Etwas Witz (Geheimsprache, Seemannsgarn, Pinguin und Lama),
viel Naivität - komischerweise aber gepaart mit wissenden Formulierungen - Der größte Verbrecher von London hatte sicher auch seine Gründe so zu handeln (z.B.).
Keinerlei Charisma, wie das Original.
Insgesamt: Sehr konstruiert und leider ohne weihnachtlichen Tiefgang.
Weit weg vom positiven Geiste der ursprünglichen Geschichte. Leider.
Fazit: Unnötige Fortsetzung eines Klassikers.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars

Saudumm

und so fad, dass ich nicht mal bis zum ende durchgehalten haben, trotz zwischenzeitlichen Pausen um dieses "Werk" nachwirken zu lassen. Half alles nichts.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Erstmal gewöhnungsbedürftig

Wenn man die Geschichte vom kleinen Lord kennt, und dies hier als Fortsetzung nimmt, ist es erstmal recht gegensätzlich. Es erinnerte mich an Geschichten von Dickens.

Aber der kleine Cederic bleibt sich auch trotz widriger Umstände treu. Die skurrilen Nebenfiguren sind recht witzig. Und am Ende wendet sich alles wieder zum Guten.

Eine unterhaltsame Geschichte zur Weihnachtszeit, aber doch anders als der kleine
Lord.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

bloß nicht

Ich bin total enttäuscht, hab noch nie so ein schlechtes hörbuch gekauft. einfach nur Müll. der liebenswerte cedric aus der kleine lord wird hier einfach nur als total unterbelichtet dargestellt. zeitweise sogar als echt beschrenkt. das einzig gute an dem hörbuch ist der Sprecher

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich