Regulärer Preis: 15,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Garin, ein Landarzt, will so schnell wie möglich in den Ort Dolgoje, um die Menschen dort gegen eine rätselhafte Krankheit zu impfen, die jeden Infizierten zum Zombie macht.

Doch es herrscht Schneesturm, und Garins Pferde sind erschöpft. Also heuert er den einfältigen Brotkutscher Kosma an, dessen Schneemobil von fünfzig winzigen Pferdchen angetrieben wird. Und damit beginnen die Merkwürdigkeiten erst: Auf seiner Reise durch das Schneetreiben begegnet das ungleiche Paar Zwergen und Riesen, es gibt ein Radio mit "lebendigen" Bildern, eine Paste, die Filz "wachsen" lässt, eine pyramidale Wunderdroge und vieles mehr - eine Märchenwelt mit Ingredienzien einer Hochtechnologie-Gesellschaft.

Was beginnt wie eine Erzählung aus dem 19. Jahrhundert, entpuppt sich als fantastische Irrfahrt durch das ländliche Russland einer nahen Zukunft. Ein überraschend zartes Hörbuch des bedeutendsten zeitgenössischen Schriftstellers Russlands - meisterhaft interpretiert von Stefan Kaminski.
©2010 / 2012 / 2015 Vladimir Sorokin / Deutschsprachige Ausgabe: Verlag Kiepenheuer & Witsch, Köln / Argon Verlag Gmbh, Berlin. Übersetzung von Andreas Tretner (P)2015 RBB Kulturradio, Berlin / Argon Verlag GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    35
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 07.12.2015

Eine geniale Überraschung!

Wow! Das nenne ich mal eine Überraschung. Ich hatte Lust auf eine etwas düstere und schwermütige Geschichte. Also schaute ich bei den Russen nach. Meistens liegt man da dann ja richtig. Doch was ich mir hier ausgesucht hatte, verblüffte mich. Wirklich. Ok. Es fängt eigentlich “wie üblich” an. Doch schon bald merkt man: Moment, winzige Pferde? Und gleich 50 Stück? Die ziehen einen Schlitten? Doch das war nur der Anfang…

Ich habe mich bei dieser skurrilen Geschichte, die stellenweise wie ein langer Drogentrip daher kommt, prächtig amüsiert. Die Geschichte ist eine Mischung aus Gegenwart, Märchen, Science-Fiction und Comic. Ja, so könnte man es wohl am treffendsten beschreiben. Es war jedenfalls alles andere als düster und schwermütig, was ich ja eigentlich im Sinn hatte.

Doch wer braucht schon das Schwerfällige, Düstere, wenn er solch einer tollen Story lauschen kann? Ich wurde jedenfalls bestens unterhalten und auch eines besseren belehrt: Die russischen Schriftsteller können auch anders. Hätte ich nie erwartet.

Und wer hätte diese sonderliche Geschichte besser vortragen können als Stefan Kaminski? Mir fällt niemand ein. Er passte wirklich perfekt.

Wer sich also auch gerne mal wieder über knapp 6 Stunden bestens unterhalten lassen will, hier und da laut loslachen aber garantiert mit permanentem Grinsen im Gesicht herumlaufen möchte, der sollte sich den “Schneesturm” von Sorokin nicht entgehen lassen.

8 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial

Eine phantastische Geschichte, nicht vorgelesen sondern 'performed'. Der Sprecher ist wirklich außergewöhnlich. Auf jeden Fall sehr hörenswert.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein typischer Sorokin.

Ein typischer Sorokin. Sehr bildhaft geschrieben, in allen Belangen. Die Story ist eine permanente Gratwanderung zwischen reell Möglichem und absolut Durchgeknalltem. Ein Buch, das man gelesen haben muss. Die Vertonung setzt dem ganzen dann sogar noch die Krone auf. Ein hervorragender Vorleser, der sich ganz genau darin versteht, die überaus wuchtigen Übergänge in den Handlungen, Emotionen und allem Umgebenden so vorzutragen, dass man sich wie in einer Wolke fühlt, die einen packt und durch die Geschichte reißt - ehe sie einen (gewollt) wie einen Sack Holzscheite zu Boden fallen lässt.

Ein herzliches Danke! Dieses Hörbuch war ein echtes Erlebnis.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fantastisch

Die Geschichte um den Landarzt Platon Garin und seine an Hindernissen reiche Reise durch das winterliche Russland irgendwo im Nirgendwo entfaltet einen ganz besonderen Sog. Man will auch endlich ankommen am Ziel, dabei passiert unterwegs so viel, worauf es sich zu achten lohnt. Eine Parabel auf das Leben an sich. Der Sprecher ist schlicht großartig. Ein Kleinod von einem Hörbuch - fast ein Hörspiel, so lebendig macht Stefan Kaminski die beiden Protagonisten durch seine Sprechperformance.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr komisch und tiefsinnig

Tolles Hörbuch , sehr emotional gesprochen und typisch Sorokin - Geschichte., dramatisch und märchenhaft

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Nina
  • FRECHEN, Deutschland
  • 16.08.2016

Enttäuschend!

Ellenlanges Ausschmücken und Erzählen von simplen Situationen, langatmig, dass mich das Zuhören vergessen lässt.
Einzig Stefan Kaminski verleiht den Charakteren eine Einzigartigkeit, die man von ihm gewohnt ist.
Das ließ mich jedoch nicht daran hindern, das Hören abzubrechen. Mein parallel laufender Englischkurs war für mich spannender.... Schade.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was für ein kleines grandioses Werk!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Was für ein genialer Umgang mit Übergängen zwischen "Realität" und ... ja, was eigentlich? Die kleinen Pferdchen, die Dopaminierer, den Riesen ..., gibt es die nicht vielleicht doch in Sibirien? Was für ein Trip, was für eine Reise, witzig, traurig, zum Mitfrieren, exakt gezeichnete Charaktere ... und das Ganze gelesen von Stefan Kaminski. Besser geht's nicht.