Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Report der Magd Hörbuch

Der Report der Magd

Regulärer Preis:24,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

In einem fiktiven Staat in Nordamerika haben religiöse Fundamentalisten die totalitäre Republik Gilead errichtet. Nach einer atomaren Verseuchung ist ein großer Teil der weiblichen Bevölkerung unfruchtbar. Frauen werden entmündigt und in drei Gruppen eingeteilt: Ehefrauen von Führungskräften, Dienerinnen und Mägde. Letztere werden zur Fortpflanzung rekrutiert und sollen nach biblischem Vorbild für unfruchtbare Ehefrauen Kinder empfangen. Können sie ihre Aufgabe nicht erfüllen, werden sie in entfernte Kolonien abgeschoben. Doch die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben...

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben, wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation. Margaret Atwood erhielt dafür zahlreiche Preise, Volker Schlöndorff verfilmte den Roman unter dem Titel "Die Geschichte der Dienerin" und die Serie "The Handmaid's Tale" wurde 2017 mit mehreren Emmys ausgezeichnet.



>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 Piper Verlag GmbH, München. Übersetzung von Helga Pfetsch (P)2017 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Kritikerstimmen


Mit "Der Report der Magd" hat sich Margaret Atwood in die Nachfolge von Aldous Huxley und George Orwell hineingeschrieben.
-- DER SPIEGEL

Hörerrezensionen

Bewertung

4.5 (143 )
5 Sterne
 (99)
4 Sterne
 (27)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (5)
Gesamt
4.5 (133 )
5 Sterne
 (92)
4 Sterne
 (24)
3 Sterne
 (10)
2 Sterne
 (6)
1 Stern
 (1)
Geschichte
4.6 (131 )
5 Sterne
 (95)
4 Sterne
 (23)
3 Sterne
 (11)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    G. Koeniger 02.11.2017
    G. Koeniger 02.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    166
    Bewertungen
    Rezensionen
    138
    58
    Mir folgen
    Ich folge
    13
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Klasse"

    Die Futuristik Atwood’s mündet in archaischen Strukturen aber die Gedankenwelt ihrer Protagonistin ist wunderbar auf der Höhe der Zeit..in einer bildstarken und trotzdem präzisen Sprache ..ganz toll gelesen von Frau Teltz
    die Bücher von Frau Atwood sind für mich eine große Bereicherung

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Regine 02.11.2017
    Regine 02.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    48
    Bewertungen
    Rezensionen
    46
    23
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Was für ein Szenario"

    Ich muss gestehen mein erstes M.Atwood Buch ,aber ganz bestimmt nicht mein letztes
    Sollte Pflichtlektüre in allen Schulen werden
    Großartig in Geschichte und Leserin
    Und das letzte Kapitel macht betroffen aber auch Hoffnung
    Frauen ,hört euch dieses Buch an!^^

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Nadine Borawski 09.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    6
    Bewertungen
    Rezensionen
    3
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Serie top, Buch flop"

    Ich habe mir das Hörbuch runtergeladen, da ich sehr begeistert von der Serie "The Handmaids Tale" gewesen bin. Das erste Mal bin ich absolut enttäuscht vom Buch im Vergleich zur Serie. Sonst ist es grundsätzlich so, dass in Serien oder Filmen Szenen herausgeschnitten wurden, da sie den Rahmen sprengen würden. Ich bin den Machern der Serie nun absolut dankbar, dass sehr viele Szenen und Handlungen dazu geschrieben wurden, denn das Buch so wie es ist, ist absolut langweilig. Die Story plätschert dahin, es gibt kein Highlight, ständig hört man nur "ich weiß nicht was passiert ist" oder "Details nannten sie uns nicht". z.B. als Moira ihr erzählt, was mit ihr passiert ist, nach der Flucht...Es wird viel geredet, aber "ich erspare dir Einzelheiten"..eigentlich wurde nichts erzählt. Und so ist das komplette Buch. Die Story um Janine ist im Buch auch überhaupt keine Story. Auch mit ihr passiert kaum was und man versteht nicht, warum sie überhaupt Teil des Buches ist. Die Story von Desglenn ist genauso schnell erzählt, wie die von Janine - auch dort passiert absolut null. Und wer die Serie kennt, weiß wie dramatisch die Geschichte der beiden Frauen gestaltet wurde. Auch gibt es im Buch keine mexikanische Senatorin, kein Magd Tausch, Desfred rebelliert nicht gegen Serina, sie schmuggelt nichts von Mayday, Lukes Story fehlt auch komplett.. Man begreift im Vergleich zur Serie überhaupt nicht, wie schlimm es die Frauen haben. Verstümmelungen, Hinrichtungen etc. werden beiläufig erwähnt und die gelangweilte Stimme der Sprecherin setzt der langweiligen Story die Krone auf. Eigentlich passiert in dem Buch überhaupt nichts und das Ende ist der größte Skandal. In der Serie kann man wenigstens noch hoffen, dass das Ende von Staffel 1 in Staffel 2 aufgelöst wird. Im Buch ist einfach Schluss. Absoluter Fehlkauf. Schaut lieber die Serie. Finger weg vom Buch.

    3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Claudia Rummel 25.10.2017
    Claudia Rummel 25.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    7
    Bewertungen
    Rezensionen
    26
    25
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Aktueller denn je"

    Hatte das Buch vor Jahren gelesen und bin per Zufall bei Audible darüber gestolpert.
    Es ist gut vorgelesen.
    Der Inhalt ist packend und macht nachdenklich.
    Freue mich es gehört zu haben.
    Danke Margaret Atwoood für dieses Buch, das heute noch genau so aktuell ist wie bei der Veröffentlichung.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Dominik Schmitt 12.12.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    26
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wer sich fragt wie es 1933 passieren konnte..."

    wird hier erfahren wie es im 21. Jahrhundert wieder möglich werden könnte. Sehr mitreissender Bericht eines gesellschaftlichen Rückschritts Amerikas! Durch die sachliche und gefühlskalte Lesung wirkt es um so realistischer! Bewegend und beängstigend wie zerbrechlich Demokratie und Freiheit immer sein werden!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Walter Geuensee, Schweiz 25.11.2017
    Walter Geuensee, Schweiz 25.11.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    10
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Brilliance Geschichte "

    Eine intelligent durchdachte Geschichte, sehr gut erzählt. Atwood zieht uns hinein in diese dystopische Zukunftsvision. Passen wir besser auf, dass uns dies nie unterkommt!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ihr Name 23.11.2017
    23.11.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    2
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine grandiose Antiutopie!"

    Der Report der Magd ist das beste Hörbuch, dass ich in der letzten Zeit gehört habe. Die spannende und gleichzeitig bedrückende Atmosphäre, welche zweifelsohne in dieser Gesellschaftsordnung geherrscht haben muss, wird perfekt von der Sprecherin Vera Telzt geschaffen. Wer 1984 von G. Orwell mochte, wird dieses Buch lieben!

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Doreen 01.11.2017
    Doreen 01.11.2017
    Bewertungen
    Rezensionen
    38
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Einfühlsame Geschichte"

    Das Hörbuch hat mich sehr gefesselt. Auch im aktuellen Zusammenhang mit der Serie Handmaids tale.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Amazon Customer Koblenz, Deutschland 20.10.2017
    Amazon Customer Koblenz, Deutschland 20.10.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    29
    Bewertungen
    Rezensionen
    126
    39
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Selten einen so langweiligen Roman gehört!"

    Selten einen so langweiligen Roman gehört! Ich habe die Verfilmung von Volker Schlöndorf gesehen uns fand die Story interessant. Aber die Autorin ist Detail verliebt bis zur banalsten Beschreibung. Da hilft auch eine an und für sich gute Geschichte nicht weiter. Professionelle Literaturkritiker mögen das anders sehen, aber ich möchte auch unterhalten werden. Die Lektoren waren ebenfalls zum Einschlafen! Ich mußte auf 1,5 fache Geschwindigkeit stellen! Preisträgerin hin oder her, niemals wieder von dieser Autorin oder Lektorin. Der Lektor am Ende war fast noch schlechter zu ertragen.

    6 von 22 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.