Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der Mann, der zu träumen wagte Hörbuch

Der Mann, der zu träumen wagte

Regulärer Preis:20,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
    • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
  • - oder -

Inhaltsangabe

Seit zwanzig Jahren hat Adam Sharp Angelina, die große Liebe seines Lebens, nicht mehr gesprochen. Völlig überraschend meldet sie sich jetzt wieder bei ihm. Sofort knistert es. Und dann lädt sie ihn ein in ihr Landhaus in Frankreich. Aber darf Adam wirklich alles in Frage stellen, was sein heutiges Leben ausmacht? Eine bittersüße Geschichte über die Mitte des Lebens und das Gefühl, noch jung zu sein, übers Begegnen und Auseinanderleben, und eigentlich darüber, ob in der Liebe gestern und heute zusammenpassen.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei mit den im Hörbuch erwähnten Musiktiteln, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2016 / 2017 Originalausgabe "The Best of Adam Sharp, The Text Publishing Company, Melbourne, Australien / Graeme Simsion / Deutschsprachige Ausgabe, S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main / Argon Verlag GmbH, Berlin. Übersetzung von Annette Hahn (P)2017 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

3.7 (200 )
5 Sterne
 (69)
4 Sterne
 (58)
3 Sterne
 (40)
2 Sterne
 (18)
1 Stern
 (15)
Gesamt
3.6 (186 )
5 Sterne
 (61)
4 Sterne
 (55)
3 Sterne
 (31)
2 Sterne
 (17)
1 Stern
 (22)
Geschichte
4.3 (186 )
5 Sterne
 (111)
4 Sterne
 (46)
3 Sterne
 (13)
2 Sterne
 (10)
1 Stern
 (6)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Monika 26.03.2017
    Monika 26.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    5
    Bewertungen
    Rezensionen
    12
    2
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Hat die Zeit nicht gelohnt!"

    Man muss schon Musikliebhaber sein, um die Geschichte zu mögen. Die Handlung plätschert so vor sich hin ohne Spannungsbögen!

    4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Angélique 13.03.2017
    Angélique 13.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    3
    Bewertungen
    Rezensionen
    17
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Das lange Warten hat sich nicht gelohnt"

    Leider hat dieses Buch nichts witziges oder außergewöhnliches wie in den zwei vorherigen Romanen. Der Sprecher hat jedoch eine angenehme Stimme. Alles in allem o.k. Aber nichts mehr.

    3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sandra 17.04.2017
    Sandra 17.04.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    3
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Langweilig und lang"

    Ich musste mich durchquälen und überlegte mehrfach es einfach zurück zu geben. Unrealistisch, lang(wellig), mir sagte es einfach gar nicht zu. Wenn man sich mit Musik auskennt dann findet man darin vielleicht noch gefallen.

    2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Cyberella 02.03.2017
    Cyberella 02.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    17
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Sprecher gefällt mir nicht"

    Ich habe jetzt noch nirgends gelesen, dass jemanden dieses Werk von Simsion besser gefallen hätte, als die "Rosie"-Bücher; mir geht es genauso. Aber schlecht ist es auch nicht. Problem: Meiner Meinung nach passt die Stimme nicht zum Erzähler der Geschichte. Hier hätte ich mir etwas Jüngeres, Frischeres :) gewünscht. Ich fürchte, ich werde nicht bis zum Ende durchhalten. Vielleicht ist es besser, wenn ich das Buch selber lesen.
    Ja, ich weiß, man kann ja erst einmal Probe hören, aber an manche Stimmen muss man sich gewöhnen, man muss sich reinhören (da reichen die Probeminuten nicht). Hier ist die Stimme wenig authentisch. Weder für den 49-jährigen Helden der Geschichte, noch für den 26-Jährigen im Rückblick. Sein Name: Adam Sharp. Eigentlich arbeitet er im IT-Bereich aber seine Freizeit verbringt er am Klavier und packt seine Botschaften und Erlebnisse in Songs. Im Original heißt das Buch "the best of Adam Sharp". Ich finde "Adam's Playlist" wäre der bessere Titel :)

    7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    sinazappel 06.03.2017
    sinazappel 06.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    16
    Bewertungen
    Rezensionen
    30
    29
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "schräge geschichte"

    Ich hatte das Buch gewählt, weil das Rosie Projekt mir sehr gut gefallen hat. Hier ist allerdings kaum Wortwitz vorhanden und die Geschichte dreht für meinen Geschmack ganz schön ab. Etwas langatmig, gut als Einschlafhilfe.

    4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Edith Schmidt 04.06.2017
    Edith Schmidt 04.06.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    58
    6
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    " schnelle Wechsel zwischen heute und Vergangenheit"

    die Story mag gut sein, aber man weiß eigentlich nie, wo man gerade ist. Das ist mir zu anstrengend, schade. Ich habe mir mehr davon versprochen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    SG 25.03.2017
    SG 25.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    16
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Kommt nicht an "Rosie" ran..."

    Die Rosie Bücher finde ich toll, deshalb habe ich mir dieses Hörbuch auch gegönnt.
    Johannes Steck überzeugt mich auch hier wieder mit seiner angenehmen Stimme.

    Leider ist mir die Geschichte zu langatmig, es gibt "zuviel" drumherum, ausschweifende Beschreibungen der Familiengeschichte und der Mitglieder. Für mich belanglos, vielleicht zeigt sich im Laufe der Geschichte noch der Sinn dessen, so lange habe ich leider nicht durchgehalten.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Ilja 21.03.2017
    Ilja 21.03.2017
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    4
    Bewertungen
    Rezensionen
    53
    19
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Schöne Geschichte"

    Ich fand die Geschichte ganz nett, hab mir allerdings mehr Gefühl davon versprochen. Am Anfang springt die Geschichte zu oft in den Zeiten hin und her. Der Sprecher klingt zwar angenehm, passt aber nicht ganz zum Buch, fand ich. Seine Frauenimitationen hatten eher etwas komödiantisches. In den romantischen Momenten etwas unpassend.
    Ansonsten ganz ok.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Viktoria 12.05.2018
    Viktoria 12.05.2018
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    6
    5
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Gefühlvolle Lebensreflektion"

    Eine tolle Geschichte mit vielen gefühlvollen und Musik affinen Momenten die zum Nachdenken anregt . Sehr zu empfehlen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    C. F. 10.04.2018
    C. F. 10.04.2018
    Bewertungen
    Rezensionen
    7
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "da gab's schon bessere..."

    Ich habe mich etwas schwer getan das Hörbuch wirklich durch zu hören. Midlife-Crisis, alte Liebe neu entflammt und die aktuelle Langzeitpartnerin ist nicht mehr gut genug - das Thema ist leidvoll und ätzend. Die Stimme des Sprechers gefällt mir gut, doch leider gelingt es ihm oft in entscheidenden Situation nicht verständlich zu machen wer dort nun gerade spricht.
    Auch nach Ende des Hörbuchs verstehe ich den Zusammenhang zwischen Titel und Inhalt nicht. Wovon wagt er zu träumen? Ein Mittvierziger bekommt eine Email seiner ersten großen und anscheinend niemals vergessenen Liebe. Es entwickelt sich ein Kontakt, der ihn sein altes Leben samt Arbeit und 20-jähriger Beziehung aufgeben lässt. Er reist nach Frankreich um sie und ihren Mann zu treffen - und dann wird die Geschichte immer seltsamer. Das Ende war sehr vorhersehbar - schade, da gab's schon bessere Bücher von Graeme Simsion.

    Das versprochene PDF ist leider auch nicht in meiner Bibliothek zu finden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.