Regulärer Preis: 10,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mein Vater starb vor elf Jahren, da war ich erst vier. Ich hätte nicht gedacht, dass ich je wieder etwas von ihm höre.

Doch darin irrt sich der 15-jährige Georg. Durch Zufall entdeckt er einen Abschiedsbrief, den ihm der Vater kurz vor seinem Tod geschrieben hat. Mit Hilfe dieses Briefs erfährt er nicht nur eine wunderbare Liebesgeschichte, sondern wird auch mit den Gedanken konfrontiert, die sich sein Vater über das Leben und den Tod gemacht hat...

(c) + (p) 2007 Der Hörverlag, übersetzt von Gabriele Haefs

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    49
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    31
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wundervoll

Ich hatte letztes oder vorletztes Jahr den Film "Das Orangenmädchen" gesehen und war begeistert: Ein ruhiger, gefühlvoller Film, der zum Nachdenken anregt über das Leben, den Tod, die Liebe.
Jetzt habe ich das Hörbuch gehört. Und es ist noch schöner. Ein wundervolles Buch, sehr schön gelesen.
Da es relativ kurz ist, eignet es sich bestens, es an einem Stück durch zu hören.
Absolute Empfehlung.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Das Orangenm?dchen

Ich w?rde sagen: Es ist das sch?nste H?rbuch, was ich ?berhaupt habe.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

wunderbare Geschichte

Eine wunderbare Geschichte, die ganz im Stil von Jostein Gaarder zum nachdenken anregt. Philosophische Gedanken verpackt in einer Liebesgeschichte. Das Buch ist mit zwei hervorragenden Sprechern sehr gut in das Hörbuch umgesetzt worden. Sehr Hörenswert und somit 5 Sterne.

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Das Leben ein Maerchen?

Der fuenfzehnjaehrige Georg erhaehlteinen Brief seines vor elf Jahren verstorbenen Vaters. Darin beschreibt sein Vater das Kennenlernen mit seiner Mutter:poetisch, romantisch, maerchenhaft, manchmal fast ein wenig mit Hang zum Kitsch. Insgesamt ist der Brief des Vaters ein Plaedoyer fuer das Leben mit Anspielungen an existentialistische Philosophie.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur schön und berührend!

Ich habe dieses Hörbuch an einem Stück gehört. Es ist so warm und romantisch geschrieben, dass es mein Herz berührt hat.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach einfühlsam ...

Berührend ist diese Geschichte, in dem sich der Brief des toten Vaters an seinen pubertierenden Sohn schnell als roter Faden bewährt. Beim Hören habe ich oft Tränen in den Augen gehabt, aber auch viel gelacht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

ein Maerchen mit Seele und viel Gefuehl

Solche Geschichten sind wunderbar. Es koennte im richtigen Leben stattgefunden haben, wir erkennen uns selbst, wir wuenschen etwas davon in unser Leben. Es ist gemuetlich und atmosphaerisch schoen, der bestens gelesenen Geschichte zuzuhoeren. Sie ist kurz, aber man ist sehr zufrieden, wenn die Geschichte schliesst. Ein sehr guter Kauf!