Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die schönste Liebesgeschichte seit Emma und Dexter...

Evelyn Shriner und Godfrey Burkes sind füreinander bestimmt. Doch das ahnen sie nicht, sie kennen sich noch nicht einmal. Evelyn ist Bibliothekarin und hat eine Schwäche für große Liebesgeschichten. Godfrey arbeitet im Fundbüro, obwohl er selbst ständig Dinge verliert. In Dr. Chins Praxis, in der man einen Blick in die romantische Zukunft werfen kann, kreuzen sich zufällig ihre Wege
©2014 DuMont (P)2014 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ich weiß nicht recht......

Beim ersten Start mußte ich nach 15 Minuten abbrechen, weil die Stimmen überhaupt nicht mein Fall waren....
Die Neugier hat nach ein paar Tagen aber gesiegt und ich habe das Hörbuch beendet.
Die Story ist zwar gut (und für mich von der Idee her neu), allerdings hat für mich das gewisse "Etwas" gefehlt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Von Futuristen und Systemfehlern

Diese Geschichte kurz zu beschreiben geht eigentlich nur mir einem Wort: SCHRÄG.

Durchweg interessante " Hauptdarsteller"und einige eigenwillige "Nebendarsteller" machen diese witzige aber auch sensible Liebesgeschichte aus. Weit weg vom Mainstream hat sie mich zwar nicht von Anfang an überzeugt, aber je länger ich zuhörte desto besser wurde sie. Die beiden Sprecher erzählen die Geschichte mal aus ihrer mal aus seiner Perspektive, wobei sie für mich- subjektiv betrachtet- gewöhnungsbedürftig sind. Wer sich darauf einlässt wird sich nicht langweilen und mit kurzweiliger Unterhaltung belohnt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Sabbi
  • Bayern
  • 04.05.2014

Was anderes vermutet

Haben Sie die Zeit genossen, in der Sie dieses Hörbuch gehört haben? Warum oder warum nicht?

Bin etwas unschlüssig. Ich habe mich vom Cover verführen lassen dieses HB zu kaufen. Ich hatte mich voll auf eine Liebesgeschichte eingestellt, die es wohl auch war, aber ganz, ganz anders. Mein Fehler war vermutlich auch, dass ich nicht darauf geachtet habe, dass ein Mann diesen Roman verfasst hat. Meine HB in diesem Genre stammen ausschließlich von Frauen, die wohl eher meine Sinne anregen und ich mich auf diese Romane besser einlassen kann und will.

Würden Sie sich jetzt auch für ein anderes Hörbuch von Gregory Sherl interessieren? Warum oder warum nicht?

Eher nicht. Ich mag Liebesromane , wo sich die Hauptpersonen vom Anfang bis zum Ende der Geschichte miteinander auseinandersetzen müssen.Ich mag ein knistert, ein Bauchgefühl und auch einen Herzschmerz im ganzen Roman spüren.

Welche drei Worte würden Ihrer Meinung nach die Stimme von Camilla Renschke and Jona Mues am besten beschreiben?

Beide Stimmen passen gut zu dieser Geschichte und den Personen

Könnten Sie sich Ab morgen ein Leben lang als Film oder TV-Serie vorstellen? Welche Stars sollten unbedingt mitspielen?

Kann ich nicht beurteilen, dazu war ich nicht voll bei der Geschichte dabei.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist ein ganz anderer Liebesroman als gewohnt. Wer nicht die normal "gestrickten" mag, das meine ich nicht negativ, zu denen gehöre auch ich, liegt hier bestimmt richtig.Selber ausprobieren, ist immer noch das Beste.Ich werde ihn mir nicht nochmal anhören, aber ich kann jetzt auch nicht sagen, dass es ein Fehlkauf war. Er war einfach anders.

2 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich