Jetzt kostenlos testen

Reden für die Freiheit

Autor: Navid Kermani
Sprecher: Navid Kermani
Spieldauer: 1 Std. und 42 Min.
4,9 out of 5 stars (24 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Navid Kermani wurde für seine Arbeit und sein Engagement 2015 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Das Hörbuch beinhaltet drei zentrale Reden, die Navid Kermani in den letzten Jahren zu offiziellen Ereignissen gehalten hat: Die Rede zum 65. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes am 23. Mai 2014 im Deutschen Bundestag, die Rede bei der Trauerkundgebung für die Opfer der Pariser Anschläge am 14. Januar 2014 und die Dankesrede zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels am 18. Oktober 2015 in der Frankfurter Paulskirche.
©2014 / 2015 Navid Kermani (P)2016 parlando Verlag

Kritikerstimmen


Der deutsche Schriftsteller, Orientalist und Essayist ist eine der wichtigsten Stimmen in unserer Gesellschaft, die sich mehr denn je den Erfahrungswelten von Menschen unterschiedlichster nationaler und religiöser Herkunft stellen muss, um ein friedliches, an den Menschenrechten orientiertes Zusammenleben zu ermöglichen.
-- Aus der Begründung der Jury für die Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels

Das sagen andere Hörer zu Reden für die Freiheit

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    19
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bewegend, Tiefgründig und mehr als hörenswert

Navid Kermani wirbt um den Dialog, für Hinsehen und Toleranz, gegen die Apathie und Fanatismus.