Regulärer Preis: 29,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der umstrittene Detective William Oliver Layton-Fawkes, genannt Wolf, ist nach seiner Suspendierung wieder in den Dienst bei der Londoner Polizei zurückgekehrt. Wolf ist einer der besten Mordermittler weit und breit. Er dachte eigentlich, er hätte schon alles gesehen. Bis er zu einem grausigen Fund gerufen wird. Sechs Körperteile von sechs Opfern sind zusammengenäht zu einer Art Lumpenpuppe, einer "Ragdoll". Gleichzeitig erhält Wolfs Exfrau eine Liste, auf der sechs weitere Morde mit genauem Todeszeitpunkt angekündigt werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, doch der Ragdoll-Mörder ist der Polizei immer einen Schritt voraus. Und der letzte Name auf der Liste lautet: Detective William Oliver Layton-Fawkes...
©2017 Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin. Übersetzung von Conny Lösch (P)2017 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    82
  • 4 Sterne
    66
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    96
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    11

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    79
  • 4 Sterne
    53
  • 3 Sterne
    40
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Ute
  • Heppenheim, Deutschland
  • 17.07.2017

Gnadenlos brutal - extrem spannend!

Die Beschreibung klingt schrecklich, die Story fand ich noch schrecklicher! Also das muss man sich einmal vorstellen: Eine „Lumpenpumpe“ aus sechs verschiedenen Menschenteilen! Und das „Kunstwerk“ deutet auf Wolfs Wohnung. Also an Spannung fehlt es hier keine Minute. Im Gegenteil, man rast durch diese Story hindurch, schier ohne Luft holen zu können.

Diese Geschwindigkeit wird noch angeheizt durch eine Todesliste, auf der diverse Namen vermerkt sind – unter anderem auch Wolfs Name. Doch natürlich gibt es trotz größter Schutzmaßnahmen noch weitere Tote. Und bei den Todesmethoden war der Autor wirklich nicht zimperlich. Eigentlich dachte ich, dass mich aufgrund der Vielzahl an Thrillern und Krimis, die ich bisher schon gehört habe, so leicht nichts mehr schockieren kann. Jetzt weiß ich es besser. Ich war schockiert!

Wolfram Koch glänzt ja bekanntlich in seiner Rolle als Sprecher in der Carl-Morck-Reihe. Für diese Reihe finde ich ihn auch wirklich brillant. Hier allerdings dachte ich allzuoft, dass Assad hier mitspielt, denn er sprach oft genauso, wie er Assad aus der genannten Reihe spricht. Ok, damit kann ich leben, finde ich diese Art doch sehr bezaubernd. Allerdings hackt er hier manche Sätze wirklich sehr auseinander. Das wiederum hat mir nicht so gut gefallen. Aber im Großen und Ganzen war ich doch auch mit ihm zufrieden.

Insgesamt war mir Radgoll einen Tick zu gnadenlos brutal. Man sollte also nicht allzu zart besaitet sein, wenn man sich diesen Thriller anhören will.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

kann leider keinen Stern vergeben

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

ich habe schon einige Bücher gehört,die Wolfram Koch gelesen hat und hatte keine Probleme mit ihm als Leser.
Aber nach 4 Std. kapituliere ich. Er liest dermaßen abgehackt, das dass Zuhören sehr anstrengend ist, ich glaube das Buch ist ganz gut wenn ich es dann selber lese.

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Superspannender Thriller

Wow! Wolfram Koch liest großartig. Atemberaubender Thriller. Durchgeknallter Serienkiller, der dich verfolgt und dir das Datum deines Todes nennt. Tolles Debut, bin gespannt auf die nächsten Bücher von Daniel Cole!

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein extrem gutes Buch .... ruiniert!

Welchen drei Worte würden für Sie Ragdoll: Dein letzter Tag treffend charakterisieren?

Ein von Anfang bis Ende fesselndes Buch, leider durch schlechtes Vorlesen ruiniert. Teilweise lenkt die abgehackte Lesung mit Pausen an falschen Stellen so von der Story ab, dass man zurückspulen muss. Tut dem Buch keinen Gefallen. Wirklich schade...

10 von 14 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Eva
  • 25.01.2018

So ein Schwachsinn!

Der Protagonist, Ermittler bei der Mordkommission, versucht im Gerichtssaal einen Angeklagten zu töten (was ihn in meinen Augen ohnehin schon disqualifiziert) - und darf nach einem zeitweiligen Aufenthalt in der Psychiatrie, verbunden mit einer Suspendierung, „fröhlich“ weiter ermitteln. ??? So dämlich wie dieser Anfang ist auch die Auflösung der Geschichte: Ermittler wie Autor wissen anscheinend nicht, was sie wollen.

Den negativen Kritiken am Vortrag von Wolfram Koch kann ich mich nur anschließen: Ich hatte ihn eigentlich als guten Sprecher in Erinnerung, insbesondere aus der Carl-Mørck-Reihe von Jussi Adler-Olsen. Hier jedoch macht er einem das Zuhören durch seine abgehackte Sprechweise (mit falschen Pausen und Betonungen) sehr schwer.

Obwohl die Geschichte spannend erzählt ist, im Ergebnis: sehr enttäuschend.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Fürchterlicher Sprecher bei durchwachsener Story

Ragdoll, die Zusammenfassung klingt interessant und sicher wäre diese Geschichte es auch, wenn sie nicht so fürchterlich vorgetragen würde.
Der Sprecher hakt immer wieder, es ist als könne er nicht fließend sprechen. Wenn das ein Stilinstrument sein soll, dann funktioniert es nicht. Ich fand es ungemein schwierig dem Sprecher zuzuhören und so bekam ich auch nicht alles von der Geschichte mit da man sich doch immer anderem zuwand.

Die Story als solche ist sicherlich nicht so schlecht, ja, es kommt nicht wirklich Spannung auf, es plätschert einfach nur dahin, aber sie ist wahrscheinlich gutes Mittelmaß wenn der katastrophale Sprecher sie nicht noch mehr zunichte machen würde.

Ich bin unschlüssig ob ich den zweiten Band haben möchte. Natürlich möchte man jetzt wissen wie es weitergeht, daher habe ich auch drei Sterne vergeben, es ist nicht so das es nun komplett an einem vorbeigeht, aber es gibt aktuell bedeutend andere Bücher zum Hören. Ein neuer Sprecher soll jedenfalls beim zweiten Buch reden.

Im Großen und Ganzen würde ich jedoch von dem Buch abraten, da gibt es sicherlich spannendere Dinge zu hören.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade!

Ich muss vorwegschicken, dass ich sehr pingelig bin, was Sprache angeht.
Darum hat mir der Sprecher dieses Hörbuches den letzten Nerv geraubt. Die Story ist spannend und gut inszeniert, aber die oft falsche Betonung und ebenso unnatürlich, wie überflüssigen Pausen des Sprechers haben für mich das Hörerlebnis deutlich geschmälert.
Ich als Dauerhörer würde mir mehr Sorgfalt bei Auswahl der Sprecher oder aber bei den Aufnahmen wünschen!!!!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Abgebrochen; Sprecher unmöglich -.-

Zum Buch selbst kann ich leider nichts sagen, da ich nach ca. einer halben Stunde abgebrochen habe.
Der Sprecher macht einem das Hören unmöglich.Abgehackte Sätze, Betonungen wo keine sind, Schreien in der Gericht Szene...

Schade.

12 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

wirr

Eine völlig wirre, unlogische Geschichte, nicht besonders gut gelesen....
Habe lange gebraucht, um mich durchzuhören, es ist alles irgendwie durcheinander und nicht besonders logisch. Auch die vielen Protagonisten habe ich oft durcheinander gebracht. Und die Hauptfigur (mit ihren vielen Namen ) ist mir im Minutentakt immer unsympathischer geworden. Keine Kaufempfehlung. Ich tausche zurück!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut

Es ist von Anfang an bis zum Ende super spannend. Ich könnte teilweise nicht aufhören zu hören.