Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    • Einleitung,
    • Kapitel 1: Identifizierungen totalisieren,
    • Kapitel 2: Der Raum der Erlaubnis,
    • Kapitel 3: Nach der Anerkennung kommt die Beziehung,
    • Kapitel 4: Selbstsabotage,
    • Kapitel 5: Heb' deine verdammte Hand,
    • Kapitel 6: Das Bauchgefühl als Kompass,
    • Kapitel 7: Das Marionettentheater,
    • Kapitel 8: Die Erleuchteten vergessen,
    • Kapitel 9: Die "Technik" der Radikalen Erlaubnis,
    • Kapitel 10: Die Wächter und "Hijacking",
    • Kapitel 11: Emotionales Sperrgebiet und Trauma,
    • Kapitel 12: Das Nadelöhr des Unaushaltbaren,
    • Kapitel 13: Die Entdeckung der Radikalen Erlaubnis,
    • Kapitel 14: Opfer sind böse,
    • Kapitel 15: Körperlicher Missbrauch,
    • Kapitel 16: Täterschaft, Schuld und das Böse,
    • Kapitel 17: Die Kindheit als Holocaust,
    • Kapitel 18: Missbrauch und Therapie,
    • Kapitel 19: Mitten durch den Schock,
    • Kapitel 20: Im Auge des Sturms.
    ©2017 Mike Hellwig (P)2017 recordJet

    Das sagen andere Hörer zu Radikale Erlaubnis

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      187
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      149
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      11
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      168
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Authentisch und aufrichtig

    Mike Hellwig geht in einer Offenheit auf den Leser zu, die in unserer Gesellschaft seines Gleichen sucht. Warum er dies tut habe ich mich immer mal wieder gefragt und durch die beiden Gurus, die im Buch offen kritisiert werden, Osho und Tolle, komme ich nicht umhin, auch bei ihm einen leichten Hang dahingehend zu vermuten. Guruhaltung oder spirituell/therapeutisch getarnter Narzissmuss können destruktiv wirken. Dennoch möchte ich dieses Buch sehr empfehlen, halte aber eine fundierte körperliche Praxis wie Zazen oder Yoga obligatorisch. Unser Verstand kann uns nicht heilen. Er ist ja die Grundlage unseres Wahns. Zudem brauchen wir eine heilsame Gemeinschaft, denn wir können uns nicht aus uns selbst heraus erschaffen.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sprecher ist furchtbar

    Die Thematik ist sehr interessant aber der Sprecher treibt mich persönlich in den Wahnsinn. Gerade wenn man sowieso viele der hier angesprochenen Probleme kennt ist ein unangenehmer Sprecher nicht gerade förderlich.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unbedingt zu empfehlen

    Als Therapeutin und Betroffene habe ich selbst über 30 Jahre unterschiedlichste Therapiemethoden kennengelernt und erfahren. Mein eigener Heilungsweg führte mich letztendlich zu Somatic Experiencing, was einen sehr ähnlichen Ansatz verfolgt, wie Mike ihn so authentisch und gut verständlich erklärt, so dass das komplexe Thema ‚Trauma‘ auch für Laien überaus hilfreich vermittelt wird. Die liebevolle Annahme aller Gefühle ermöglicht uns, die in der frühen Kindheit aus tiefer Not abgespaltene Anteile wieder zu integrieren und so nach und nach wieder in Kontakt mit uns selbst und unserer Lebensenergie zu kommen.
    Während die spirituelle Szene versucht, uns dazu anzuleiten, wie wir uns von unserem Ego trennen können und ‚einfach loslassen mussen’, was erneut in die Irre und von unserer Mitte wegführen muss, ist die Annahme oder das ‚Wiederzusammensetzen‘ unseres wahren Seins, was längst da ist und sehnsüchtig darauf wartet, nach über 40 Jahren Leidensweg zu meinem Heilungsweg geworden. Würden alle Menschen diesen Weg für sich finden können, wären Kriege gar nicht mehr möglich. Somit betrachte ich diese Form der Therapie als einen der wichtigsten Beiträge zur internationale Friedensbewegung.
    Danke Mike!

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine Offenbarung

    Ich lese / höre die letzten 2 Tage hier rein und es ist genau das Richtige für mich gerade.
    So eine Qualität einfühlsam mit inneren Anteilen umzugehen kannte ich vorher nicht.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super!

    Vor allem, wie klar er in Kapitel 15-17 den energetischen Missbrauch beschreibt, der sonst kaum erkannt wird, ist super! Die Methode ist wirklich sehr hilfreich, aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wenig es bringt, sich gegen das zu wehren, was in einem ist...

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Martin Luther der Heilerindustrie

    Mike Hellwig ist der Martin Luther, der Reformator, der Heiler-Szene, die sich auf so unheilvolle Weise mit der Eso-Szene verbunden hat.

    Er zeigt wie sehr die Wunde uns Würde verleiht.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr errgreifende Sicht

    Was hat Ihnen am allerbesten an Radikale Erlaubnis gefallen?

    Mich hat die Sichtweise des Autors ergriffen, wie er sich selbst und sein Gegenüber sieht. Wenn für uns, wir selbst und andere aus tiefsten Herzen okay sind, egal was gedacht, gefühlt oder getan wird, dann finden wir Entspannung und Frieden. Der Autor zeigt einen Weg, der zu diesen inneren Frieden führt. Ja, ich finde, es ist ein radikaler Weg und ein Weg des Friedens.

    Welches andere Buch würden Sie mit Radikale Erlaubnis vergleichen? Warum?

    Ich sehe viele Parallelen zur gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg. Außerdem beinhaltet diese Philosophie viele buddhistische Einsichten.

    Welche Figur hat Mike Hellwig Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Sich selbst

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Fast jeder Absatz

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig! Einsichten, die mein Leben bereichern!

    Ein unglaubliche Erfahrung, bereits während des Hörens bekam ich den Konrakt zu meinen Inneren Kindern. Der beschriebene Ansatz ist genau das wonach ich gesuchr habe. Das ergänzt alles bisher gelernte und schließt due Lücke. Sehr gut gelesen, ich hatte das Gefühl, im Seminar gewesen zu sein. Sehr authentisch und leicht verständlich.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lebensretter!

    Wenngleich ich die Ausdrucksweise des Sprechers und zugleich Autors stellenweise recht befremdlich finde und kein Freund von dieser abwertenden Nachäfferei bin, zumal seine Richtung der Psychotherapie ja ganz klar dafür steht, dass jeder Wesensanteil akzeptiert und angenommen werden soll. Daher verstehe ich nicht, warum er gewisse Menschen und deren durch ihr Trauma entstandene Verhaltensweisen auf so eine abweisende Art anspricht und ihnen somit den ohnehin schon schwierigen Schritt der Annahme zusätzlich erschwert und Scham hervorruft, die bestimmt bei den meisten auch so schon zur Genüge vorhanden ist. Das finde ich offen gesagt etwas überheblich und da mangelt es meiner Meinung nach sehr an Empathie. Dafür ist mir ein bisschen zuviel „magst du jetzt“ und „du darfst“ und „mein Schatz“ und „kleiner Junge“ zuviel. Für mich wirkt der ganze Ausdruck des Autors nicht so authentisch, wie er immer wieder betont, es zu sein. Aber ich habe meine Rezension ja mit einem „wenngleich“ begonnen... Also wenngleich ich auch mit den genannten Dingen keine große Freude habe, so ist dieses Buch trotzdem so ein großes Geschenk und hat mir schon nach den ersten 90 Minuten ein tiefliegendes Trauma geöffnet und mir so viel Lebensqualität wiedergegeben. Ich habe mich voll und ganz auf die Technik eingelassen und fühle mich jetzt - am Ende des Buches - wie ein neugeborener Mensch. Natürlich möchte ich euch nicht vorenthalten, dass ich dafür wirklich in meine tiefsten Abgründe hinuntersteigen musste und mich teilweise tränenüberströmt und schmerzerfüllt in meinem eigenen Rotz und Sabber liegend wiedergefunden habe und tief erschöpft viele, viele Stunden Schlaf und Erholung danach gebraucht habe. Aber es hat mich so unendlich befreit. Jetzt schon. Und dafür danke ich Mike Hellwig unsagbar und von ganzem Herzen!! Und wenn ich auch seinen Stil nicht so mag, werde ich das Buch gleich nochmal anhören und wahrscheinlich bestelle ich es mit Band 2 und 3 auch als Taschenbuch. Es ist SO wertvoll! Dafür finde ich gar keine Worte. Bitte probiert es unbedingt selbst aus. Ich wünsche jedem von euch die wunderbare Erfahrung, die ich gerade mache, dass endlich mal einfach nur Ruhe und Frieden im Kopf ist. Einfach nichts. Das tut soooo gut!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Botschaft gut - Stimme schwierig

    Leider ist die Stimme sehr schwer anzunehmen. Der Inhalt bzw. wo er hin will ist perfekt. Auf die kuriosen Dialoge könnte man aber verzichten oder diese verkürzen. Ich verstehe allerdings die Botschaft und kann viel damit anfangen.

    1 Person fand das hilfreich