Regulärer Preis: 20,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Katy und Daemon kommen sich endlich näher. Alles scheint perfekt zu sein, doch es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich steht Blake wieder vor der Tür und bittet sie um Hilfe. Katy ist sich nicht sicher, ob sie ihm trauen kann, aber um ihre Freunde zu retten, würde sie alles tun - selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Was sie noch nicht weiß: Blakes Plan wird die Wahrheit über die Lux endlich in greifbare Nähe rücken. Doch er wird Katy auch weiter von Daemon entfernen, als sie es für möglich hält.
©2015 Carlsen (P)2015 Silberfisch

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.001
  • 4 Sterne
    313
  • 3 Sterne
    76
  • 2 Sterne
    14
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.104
  • 4 Sterne
    177
  • 3 Sterne
    28
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    883
  • 4 Sterne
    299
  • 3 Sterne
    99
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    10
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Leider ist diese Buchserie noch nicht komplett

Diese Jugendbuchreihe ist ganz niedlich, im ersten und zweiten Band manchmal etwas nervig, denn die Hauptperson Katie dreht sich immer und immer und immer und immer wieder gedanklich im Kreis, weil der Angebetete Damon so gemein zu ihr war... Das ist ermüdend, und ich hab mich ertappt, laut zu sagen: "Mein Gott, hör doch endlich damit auf!"

Als dieses Problem dann aber endlich aus der Welt geschafft wurde, wurde der dritte Band dann echt richtig nett zu hören.
Die Geschichte von zwei Alienarten auf der Erde, die von den Normalmenschen nicht entdeckt zwischen ihnen leben, das Verteidigungsministerium, das diese Aliens finanziert und erforscht, die Hybriden von Menschen und Lux... Schon ein ganz interessanter Gedanke. Endlich mal keine Vampirstory, sondern zwar grundsätzlich ähnlich aufgebaute Geschichte (Siebzehnjähriges Mädchen zieht in langweilige Gegend, lernt unglaublich gutaussehenden Typen kennnen, verknallt sich, der ist aber abweisend und gemein, denn er hat ein dunkler Geheimnis, sie kommen aber dann doch zusammen, bekämpfen das Böse, er verändert sie... usw) ist ja schon nichts Neues mehr, aber doch immer wieder nett zu lesen. Und die Gedanken mit den Aliens, der Hybridisierung mancher Menschen (geht natürlich nur, wenn echte Gefühle vorhanden sind) und die Erforschung dessen aus VM-Sicht... Ja, ist spannend.

Ich mag solche Stories, lassen sie einen doch abtauchen in irreale Fantasiewelten, lassen einen sich zurückerinnern an Teenie-Mädchen-Fantasien. Wer hätte nicht evtl. gern auch als Teenie (allerdings vielleicht eher mit 15 als mit 17) so nen Typen kennen gelernt... und eben diese Geschichte evtl. auch durchlebt?

Allerdings gibt es hier wirklich auch Kollateralschäden, Opfer, Tote - es ist nicht alles nur Schöne-heile-Welt. Verschwörungstheorien, gefährliche Machenschaften von Regierungsteilen, Krebs und Co sind auch Themen.

Ich freue mich auf Band 4 und 5 und hoffe sehr, dass Beiden in ungekürzten Hörbüchern mit eben dieser Sprecherin schnellstmöglich nach Erscheinen produziert werden!

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Barbara
  • Wien, Österreich
  • 26.11.2016

Die Geschichte lässt stark nach

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich habe den ersten Band an sich sehr gut gefunden und auch recht schnell durchgehört.

Einzig wurde es etwas lästig, dass sich die Hauptfigur scheinbar ewig im Kreis dreht. Sie beschäftigt sich einfach ewig mit den selben Gedanken und Problemen, sodass man als Zuhörer nicht mehr das Gefühl hat sie sei einfach gewissenhaft, sondern man denkt schon ob sie nicht in Wahrheit etwas langsam ist.

So weit so gut. Also habe ich mir den zweiten Band geholt um herauszufinden wie es denn mit der Geschichte weitergeht. Die Entwicklung der Fantasy-Haupthandlung fand ich ganz gut und somit konnte ich das (bis dahin noch erträgliche) Wesen der etwas mühsamen Protagonistin noch ertragen.
Es wurde jedoch immer schwerer, nachdem die zwei Hauptfiguren zum gefühlten 100ten Mal wild herum knutschten und sich ineinander verloren nur um dann zu sehen, dass sie wieder von ganz von vorne mit der selben alten Leier anfängt wie gemein er denn vor einigen Monaten zu ihr gewesen wäre.
Da fing es mich dann doch schön langsam an zu nerven.Meines erachtens ließ dann langsam auch die Fantasy-Handlung etwas nach. Es passierte sehr lange nicht wirklich etwas (mal von dem ewigen hin und her der beiden Teenager abgesehen).

Aber gut, ich wollte dennoch wissen wie es weitergeht - also holte ich mir Band 3.
Jetzt bin ich mittlerweile zu 3/4 mit diesem Band durch und muss sagen, dass ich mir die weiteren Bände nicht kaufen werde. Das EWIGE hin und her und mit Gewalt erzwungene hinauszögern von jeglicher Weiterentwicklung wird mit der Zeit einfach lächerlich.
Wenn z.B. die zwei Liebenden schon zum hundertsten Mal wild knutschend auf dem Bett rum liegen und kurz davor sind sich einander hinzugeben und dann (oh Überraschung) PLÖTZLICH Jemand an der Tür klopft... Man kann einfach nur mehr mit den Augen rollen, weil es einfach nicht mehr spannend ist, wenn man immer und immer wieder etwas mit aller Gewalt hinauszögert.

Außerdem muss ich leider noch erwähnen, dass sich mittlerweile so gut wie alle Entwicklungen in der Geschichte schon im vorhinein erahnen lassen. Bei vielen Dingen die dem Leser als "Oh Schock - was passiert hier nur" verkauft wird denkt man sich nur, dass man schon vor Langem gewusst hatte, dass genau das passieren wird.

SPOILER

(z.b. Dass es Blake ist der bei ihr des nächtens im Bett lag. Ach ehrlich? Dass es so ist war spätestens klar nachdem Katy zum wiederholten Male daran dachte wie real ihre Träume wären, aber dass seltsamerweise nie Daemons Geruch in der Luft hing wie sonst wenn er in ihrer Nähe war...)
Dass Sie den Opal unter ihrem Bett fand den Carissa getragen hatte - klar was sonst. Dass sie den findet war mir klar in dem Moment als Carissa starb.)


SPOILER ENDE

Nun ich werde mir diesen Teil wohl noch zu Ende anhören, aber dann ist meine Geduld wirklich am Ende.
Ich habe nichts gegen Fantasy und Teenie-Herz-Schmerz-Romanzen. Aber bei dieser Geschichte habe ich in erster Linie das Gefühl von der Autorin an der Nase herum geführt worden zu sein. Denn unterm Strich hätte man wohl die gesamte Handlung in 1 oder 2 Bücher packen müssen, dass noch so etwas wie Spannung bestehen bleibt. (Und bei der Bemerkung meine ich schon alle 5 Bücher, denn ich wage zu bezweifeln dass nach diesem Abfall an Spannung noch eine Steigerung in Band 4 und 5 zu erwarten sind)

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

WOW

Bitte!!!!Dieses Buch war der Hammer!!! Ich will das Nächste!!!!! Die ganze Reihe war einfach nur COOL

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

gute Fortsetzung , Schluss mit vielen Fragen

die Geschichte nimmt viele Wendungen, allerdings von vielen psychologischen Rhetorik Bereichen durchsetzt.
Guter Schluss mit vielen Fragen. Fortsetzung geplant?

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Was für ein grausiger Cliffhanger!!!

Spannende Story, so wie eins und
zwei auch. Nicht mehr ganz so überraschend. Hoffentlich dauert es nicht mehr lange bis zum nächsten Buch...!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Suchtgefahr

Eine tolle Fortsetzung und eine geniale Sprecherin! Ein Muss für alle Fans.. Und ein fieser Cliffhanger am Schluss, der einem den nächsten Teil entgegen fiebern lässt!

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend bis zur letzten Sekunde

Knüpft wunderbar an die zwei letzten Teile an! Sehr spannend! Kann kaum den nächsten Teil erwarten! Die Sprecherin hat eine angenehme Stimme und bringt Emotionen sehr gut rüber

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich

Dieses Hörbuch war einfach unglaublich, mit einem sehr unerwartetem Ende. Freu mich schon auf den 4 Teil.

8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Suchtgefahr

Ich habe jetzt alle teile direkt hintereinander verschlungen - absolute Suchtgefahr!
Spannend, aufregend, traurig, lustig und romantisch in diesem Buch steckt einfach alles

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Sw
  • 03.05.2015

Wie viel Teenie Geschmuse passt in ein Buch?

Den ersten Band fand ich echt gut (besonders, dass Katy so schön Parole geboten hat), den zweiten so lala und der dritte ist fast unerträglich. Die Geschichte schwankt nur noch zwischen rumknutschen und "wilder Begierde" (ja, sicher) und "am liebsten würde ich alle mal hauen. Vielleicht werde ich langsam zu alt für diese Art Bücher, aber normalerweise lese und höre ich sehr gerne Urban-Fantasy. Dieses hyper pubertäre Teenie Gewäsch ist mir aber echt zu viel. Es passiert eigentlich nicht mehr, als dass die beiden Hauptcharaktere miteinander rummachen und sich dann an die Gurgel gehen. Warum muss das immer alles so Twilight sein (nur noch 10 mal kitschiger)? Sehr schade, da die Sprecherin ihren Job wirklich gut macht. Für den vierten Band gebe ich kein Geld aus...
Wie gesagt, vielleicht wächst man irgendwann aus sowas raus. Gut dosierter Romantik bin ich nicht abgeneigt, aber hier gibt es einfach kein "gut dosiert".

5 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich