Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In vielen Unternehmen wird Kreativität nicht sehr geschätzt. Bevorzugt werden Leistungsträger, die sich einfügen und nicht durch eigene Ideen hervorstechen wollen. Dabei sind es gerade die origi-nellen Nonkonformisten, die mit inno-vativen Veränderungen der Wirtschaft neue Impulse geben. Der renommierte Organisationspsychologe Adam Grant zeigt, welche Menschen die größten Originale sind, und er macht klar, wie man seine Eigenheit besser ins Spiel bringt, Verbündete gewinnt und den richtigen Zeitpunkt zum Handeln wählt.
    ©2016 Droemer Knaur (P)2016 ABOD Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Nonkonformisten

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      29
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      10
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      20
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kritik.

    Grant spricht davon, das ein Kritiker erst dann als Kritiker wahrgenommen wird wenn der Kritik übt.

    Dieses Buch beleuchtet sehr schön die Facetten der Originalität.

    Ich erachte ein Buch dann als gut, wenn ich mir aus dem Inhalt Dinge für das Leben mitnehmen kann.

    Dem ist so geschehen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spitzenklasse

    Ein sehr gutes Buch, eine sehr gute Übersetzung, ein sehr guter Sprecher und ein sauschlechter Schneidetisch. Am Ende eines jeden Kapitels muß eine Denkpause kommen. Hier aber geht der letzte Satz des einen Kapitels in den Titel des folgenden Kapitels über, so daß man sich jedes mal neu fragt, was das gerade wieder für ein seltsamer Satz war, bis man dann schließlich erkennt, daß man wieder in einem neuen Kapitel gelandet Sicht. Das muß auf jeden Fall geändert werden. Dann aber hören Sier ein hervorragendes Management- Buch, das auch für Nicht-Manager sehr empfehlenswert ist.