Regulärer Preis: 2,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rätselhafte Artefakte aus aller Welt, die eigentlich nicht existieren dürften ...

Hartwig Hausdorf präsentiert Entdeckungen, die unser Bild der Vergangenheit revolutionieren werden!Die neue Hörbuch, Reihe, gelesen von der Mystery-Stimme Detlef Bierstedt!

(c) 2008 LangenMüller Audio-Books

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Was es alles gibt, was es eigentlich nicht geben dürfte...

Sehr interessante Ausführungen in die Welt des Unglaublichen. Uralte nichtrostende Eisenstelen, in grauer Vorzeit verwendete Materialien, die bis heute unbekannt sind, ägyptische Hyroglyphen in Australien, "Chinese Roswell" und viele Wunderlichkeiten mehr. Einige Schlussfolgerungen konnte ich zwar nicht ganz nachvollziehen, aber spannend war es auf jeden Fall! Für alle zu empfehlen , die mal über das Alltägliche hinausblicken möchten.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unsägliche, langweilige Fantasterei

Man bekommt beim Hören fast Zahnschmerzen, ob der "Fakten" und Rückschlüsse des Autors. Jedes billige Alienheftchen gibt mehr und logischeres her. Absolute Zeitverschwendung.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Fehlkauf

Mexiko wird ein Wesen in einer Rattenfalle gefunden,sieht aus wie eine Kreuzung aus Mensch und Echse mit überdimensionalen Kopf.Tests in einem Labor ergaben, das dieses Kreatur keine DNA besitzt. Metepec wurde der Fund genannt und es handelt sich wohl eher um ein missgebildeter kleinen Primaten ohne Haut .Der Bericht war langweilig aber der Sprecher war sehr gut

0 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen