Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wie wir das Leben mit unseren Kindern glücklich gestalten. Kinder brauchen Eltern, die klar, authentisch, entspannt und liebevoll erziehen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn der Alltag vieler Eltern ist vollgestopft mit Pflichten und Terminen. Dieses Hörbuch will Sie entlasten, indem es Sie dazu anregt, die Beziehung zu Ihrem Kind und sich selbst zu reflektieren. Denn es ist wichtig, als Vater oder Mutter mit sich im Reinen zu sein und sich der eigenen Prägungen und Glaubenssätze bewusst zu werden. So können wir unser Kind nicht nur durch die Brille der eigenen Ansprüche und Bedürfnisse sehen, sondern erkennen, was es tatsächlich braucht.

    ©2018 GRÄFE UND UNZER VERLAG GmbH, München / Argon Verlag GmbH, Berlin (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin
    Kindererziehung kann ein schwieriges Thema sein, denn mit ihr geht eine große Verantwortung einher. Macht man alles richtig? Vermittelt man die richtigen Werte? Und wie bringt man den eigenen Stress nicht unnötig mit in die Beziehung zum Kind? Dieses Hörbuch hilft, selbst-reflektierend zu denken und die Bedürfnisse des Kindes klarer sehen zu können. Neben der Rolle als Mutter oder Vater gibt es noch viele weitere Bereiche, in denen Eltern funktionieren müssen. Ob im Job, in der eigenen Partnerschaft oder in anderen privaten Bereichen, Stress und Verpflichtungen des Alltags können schnell in die Kindererziehung mit einfließen und ihr einen sauren Geschmack verleihen. Dabei ist es wichtig, dass die Eltern mit sich im Reinen und sich der eigenen Glaubenssätze bewusst sind, um nicht nur die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche zu erkennen, sondern auch die des Kindes. Die Autorinnen Stefanie Stahl und Julia Tomuschat haben gemeinsam an diesem Titel gearbeitet. Stefanie Stahl ist Psychotherapeutin, war schon als Gutachterin für Familiengerichte tätig und hat bereits einige Werke veröffentlicht, die sowohl unter Laien als auch in Fachkreisen großen Anklang gefunden haben. Julia Tomuschat hat ebenfalls einen ausgeprägten Hintergrund in der Psychologie und Psychotherapie und arbeitet als Trainerin und Gesundheitspsychologin. Sie hat selbst zwei Kinder. Gelesen wird dieses Hörbuch von Nina West, einer erfahrenen Synchron- und Hörbuchsprecherin, die es versteht, Titel zwar klar und sachlich, aber dennoch mit einer angemessenen Portion Emotion zu vertonen. So führt sie mit angenehmer Stimme durch dieses sensible Thema und gibt Müttern und Vätern den Mut, den sie brauchen, um zu sehen, dass Kindererziehung doch gar nicht so komplex ist, wie sie vielleicht manchmal scheint.

    Das sagen andere Hörer zu Nestwärme, die Flügel verleiht

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      178
    • 4 Sterne
      21
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      174
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      160
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eltern-Kind-Beziehung: Tragende Säule der Kindheit

    Mit „Nestwärme, die Flügel verleiht“ ist den Autorinnen Stefanie Stahl und Julia Tomuschat ein einfühlsames und wegweisendes Werk gelungen, durch das Eltern lernen können, sich selbst und in der Folge ihre Kinder, besser zu verstehen.

    Die Eltern-Kind-Beziehung, als tragende Säule der Kindheit, steht im Fokus des Buches.

    Wie diese gelingen kann, zeigen die Autorinnen vor dem Hintergrund fachlich fundierter psychologischer Methoden und Theorien aus der aktuellen Bindungsforschung. Diese lassen sie alltagsnah und gut verständlich in ihr Buch einfließen, so dass sie nicht nur der Fachwelt, sondern ganz besonders auch dem Laien zugänglich werden.

    Die Fähigkeit, Kindern genügend Freiraum und Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten, ohne sie alleine zulassen und/oder zu überfordern, sowie die notwendigen Grenzen aufzuzeigen, stellt eine der großen Herausforderungen in der Kindererziehung dar. Eine hierfür grundlegende Voraussetzung ist das Vorhandensein von Empathie und Reflexionsbereitschaft. Frau Stahl und Frau Tomuschat bieten mit Ihrem Buch eine wunderbare Anleitung diese Fähigkeiten in sich zu entdecken, sie zu stärken und weiterzuentwickeln.

    Darüber hinaus bietet das Buch neben vielen anderen wichtigen Themen der Kindererziehung die Auseinandersetzung mit folgenden Inhalten: Vertrauen vs Kontrolle, zu frühe Verantwortungsübernahme, bedingungslose Liebe, Umgang mit intensiven Gefühlen, Konflikte infolge negativer Glaubenssätze und deren Aufspüren, das innere Kind als Wegweiser aus dem eigenen Gefühlslabyrinth.

    Ein durchweg gelungenes Buch in Sprache und Inhalt sowie absolut empfehlenswert für alle Eltern, die eine Landkarte für den Beziehungsdschungel mit ihren Kindern suchen.


    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert

    Sehr leicht verständlich und dennoch höchst informativ. Super Hörbuch!
    Man bekommt nicht nur neue Erkenntnisse über die Beziehung zu seinen Kindern, sondern auch ein klareres Bild über die Beziehung zu seinen eigenen Eltern.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • A
    • 16.03.2019

    Ein Buch für jede Familie!

    Wie heißt es so schön: Familie hat man und Freude kann man sich aussuchen. Doch vielleicht hilft Ihnen dieser Perspektivwechsel...
    Ich werde das Buch noch viele Male verschenken!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zum Reflektieren, lernen und umsetzen... super!

    So viel zu lernen durch dieses Hörbuch. Reflexionsinseln, Praxisbeispiele und viele wertvolle pädagogische Inhalte. Toll!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Buch das jedem weiterhilft

    Der erste Teil des Buches ist für jeden empfehlenswert (egal ob Eltern oder nicht).
    Es hilft einem dabei seine eigene Kindheit aufzuräumen. Richtig gute Beispiele machen es für jeden möglich seine Probleme aufzuarbeiten.

    Der zweite Teil ist dann einfach nur Top, wenn man selber Kinder hat. Man lernt, warum man ein bestimmtes Verhalten seinem Kind gegenüber aufweist. Man lernt wie man mit dem Verhalten seiner Kinder richtig umgeht.

    Letztendlich zeigt einem das Buch, wie man ein gutes Zusammenleben als Familie hat.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    nicht bedürfnisorientiert

    auf Grund der Empfehlung aus dem Blog "das gewünschteste Wunschkind" hätte ich mir etwas bedürfnisorientiertes und kinderwürdiges Buch gewünscht. Hier wurde ich leider in weiten Teilen des Buches enttäuscht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr tiefgründig!!

    Man muss bereit sein, sich mit seinem eigenen Ich auseinander zu setzen!! Einmal hören reicht nicht! Ich finde es wird die volle Aufmerksamkeit gefordert! Kann dieses Buch sehr empfehlen, wenn man etwas über sich und seine Kinder erfahren möchte !!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    unfassbar gutes Buch

    Danke für dieses Mega tolle Buch. ich habe es das erste mal durch gehört und werde es direkt nochmal hören. die Ansätze sind richtig gut. Ich habe mich selbst und auch meinen Mann verstanden im Umgang mit unseren Kindern.
    Danke für dieses wundervolle Buch+!!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • NiT
    • 26.02.2021

    Vielseitig,logisch aufgebaut und erklärt,praxisnah

    Durchweg ein guter Ratgeber. Sehr umfassend dabei aber nie langweilig. Sehr empfehlenswert für alle die mehr über sich erfahren wollen. Und nicht nur das, denn die Reflexionsinseln bieten auch Möglichkeiten und Auswege Änderungen zu erreichen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Dankbar für dieses tolle Buch

    Ein wunderbares Buch über die Zusammenhänge zwischen dem Erlebten aus der eigenen Kindheit und den möglichen Problemen die sich daraus als Erwachsener in der Erziehung seiner Kinder ergeben können.
    Die Reflexionsinseln im Buch gaben mir die Möglichkeit, sich mit meinem Schattenkind auseinanderzusetzen und fand Anleitung wie ich es trösten und heilen kann.
    Mir ist dabei so vieles klar geworden. Ich konnte endlich Zusammenhänge erkennen und Antworten finden. Ich bin dankbar für dieses tolle Buch.