Jetzt kostenlos testen

Nesthäkchens Schrei

Sprecher: Florens Schmidt
Spieldauer: 6 Std. und 14 Min.
4 out of 5 stars (131 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein unerwarteter Besuch vor Lukas Sommers Haustür wühlt den Hauptkommissar und seine Familie auf. Carla Holtzmann, die ihn vor einigen Jahren beinahe getötet hat, steht vor ihm und hegt einen schrecklichen Verdacht: Ein skrupelloser Täter verschleppt alleinerziehende Mütter und deren kleine Kinder, um die Frauen zu versklaven. Die Unversehrtheit der Kinder dient ihm dabei als Druckmittel.

Obwohl die Vermisstenfälle bislang wegen mangelnder Beweise für ein Verbrechen ohne Priorität behandelt werden, vertraut Sommer dem Instinkt der jungen Frau, die als Teenager ein ähnliches Schicksal erlitten hat. Sommer und seine Kollegen nehmen die Fährte des Entführers auf. Als der Täter in den Fokus der Fahndung gerät, werden die in seiner Gewalt befindlichen Opfer zum Ballast. Die Zeit arbeitet erbarmungslos gegen die Polizisten. Gelingt es ihnen, das Schlimmste zu verhindern, oder müssen die Entführten sterben?

©2020 Lübbe Audio & Audio-To-Go (P)2020 Lübbe Audio & Audio-To-Go

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    59
  • 4 Sterne
    47
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    36
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend aber schlechtes ende

Krasse Geschichte und wirklich spannend. Auch wirklich so erklärt das man selbst "mitfühlen" kann, ist aber bestimmt für manche auch zu krass. Was mich jedoch etwas gestört hat ist das die Kapitel immer angesagt wurden und was mir überhaupt nicht gefallen hat war das Ende.... Opfer gefunden, was anderes Ende... Nichts was dann mit Opfern oder Tätern passierte oder wie es ihnen erging etc. Schade.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr guter Krimi

Ein sehr spannender Krimi. Sehr gut geschrieben bzw gelesen und anders als die amerikanischen Thriller wurde kein Schuss abgegeben sondern alles mit Kopfarbeit gelöst. Auch der Sprecher muss lobend erwähnt werden.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Flache Story

Da ich das Hörbuch zu einem sehr günstigen Preis erhalten habe, habe ich es nicht zurückgegeben. Die Handlung ist sehr vorhersehbar und wird zudem gelesen von einem Sprecher, der gelangweilt scheint, zumindest aber schlecht vorbereitet.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geht so...

Eigentlich nicht schlecht,vor allem für den Preis.Aber leider hört man den Sprecher extrem laut atmen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Solider Krimi

Dieses Buch als Thriller zu bezeichnen wage ich zu bezweifeln. Aber nichts desto trotz gut zu hören, nachvollziehbar und kurzweilig.
Hr. Florens Schmidt als Sprecher war mir neu. Kann ihn aber wirklich nur lobend erwähnen. Seine Stimme und Ausdrucksweise ist sehr facettenreich.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Verwirrende spanische Namen - gewöhnungsbedürftig

In Vitoria, einem Ort im Baskenland, kommt es zu einer Reihe von Morden, nach mittelalterischen Ritualen.
Inspektor Ayala muss feststellen, dass die Verbrechen alle in dem geheimnisvollen Roman »Die Herren der Zeit« beschrieben sind, dessen Autor jedoch ein Geheimnis ist. Sogar mit der eigenen Vergangenheit des Inspektors scheint das Epos zusammenzuhängen. Ein höchst gefährlicher Fall, nicht nur für den Ermittler, sondern auch für seine junge Familie.
Interessant an diesem Roman sind auch die „Ausflüge“ in das Mittelalter.
Wie immer super gesprochen von Uve Teschner.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Emotionslos

Der Sprecher war eine Katastrophe. Man konnte teilweise nicht mal die einzelnen Charaktere auseinander halten!

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Gute Story, leider schlecht geschrieben.

Der Sprecher stellt es langweiliger dar als es eigentlich ist. Hätte man mehr draus machen können.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

super story

habe das Buch in 2 Tagen durchgehört. Die Geschichte war durchweg sehr spannend bis zum Schluss.