Jetzt kostenlos testen

Nerventee

Autor: Antonia Vitz
Sprecher: Ulrike Kapfer
Spieldauer: 6 Std. und 27 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4 out of 5 stars (44 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

In der kleinbürgerlichen Idylle eines bayerischen Dorfes kämpft Franzi mit dem alltäglichen Wahnsinn zwischen Kindern, Ehemann, Teilzeitjob und ihren anstrengenden Eltern. Der Beruhigungstee von Tante Hilde kommt da wie gerufen. Selbst angebaut, blüht er im Gewächshaus, dass es eine wahre Pracht ist. Auch wenn Franzi klar ist, dass Tante Hilde ahnungslos Cannabis züchtet, der Nerventee ist viel zu schade, um nicht gelegentlich damit zu entspannen. Als plötzlich die Polizei vor der Tür steht, muss Franzi dringend eingreifen, aber das Chaos hat längst seinen Lauf genommen.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Amazon EU S.à r.l. (P)2019 Amazon EU S.à.r.l.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    23
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Echt gut

Amüsante Story. Zum schmunzeln. Die Sprecherin hat es auch sehr gut gemacht. So etwas würde ich gerne öfter hören.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sprecherin unerträglich, Geschichte lau

Das Hörbuch fing ganz gut an, leichtes Geplänkel für nebenbei. Bis die Sprecherin auf einmal versuchte bayrisch zu sprechen! Sie ist weit davon entfernt und es hört sich einfach nur grausig an. Sie kann es nicht. Ebenso störend ist es, wenn sie schreiende Kinder in Trommelfell zerstörender Lautstärke wiedergibt - das geht auch anders. Die Geschichte gibt auch nach 2 Stunden nicht viel her und die Autorin findet es durchgehend lustig und ist gleichzeitig empört, daß ältere Menschen wie der Vater oder die Tante doch tatsächlich Canabis Tee trinken, es wird ständig wiederholt und soll für Aufregung oder irgendwas mir nicht Ergründliches sorgen. Es ist weder witzig noch spannend, nur fad. Ich breche das Hörbuch nach 2 Stunden ab und gebe es zurück.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Naja...

Flache Geschichte, seichte Unterhaltung . Der bayrische Slang nervt, aber die Sprecherin war ganz ordentlich.