Jetzt kostenlos testen

Nacht des Begehrens

Immortals 1
Autor: Kresley Cole
Sprecher: Vera Teltz
Serie: Immortals, Titel 1
Spieldauer: 12 Std. und 30 Min.
4.5 out of 5 stars (1.640 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Die Halbvampirin Emmaline begegnet auf ihrer Reise durch Europa in Paris dem gut aussehenden, wenn auch ungehobelten Lachlain, dem Anführer des schottischen Clans der Lykae. Nach vielen Jahren der Einsamkeit ist er davon überzeugt, dass Emmaline seine Seelengefährtin ist, obwohl er Vampire zutiefst verabscheut. Er entführt sie auf seine Burg nach Schottland. Emmaline fühlt sich von Lachlains Leidenschaft abgestoßen und verfällt doch seiner dunklen Verführungskunst...

Ein Fest für die Sinne - mit Vampiren, Walküren und Werwölfen!

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

Die Sprecherin:
Die Schauspielerin Vera Teltz, geboren 1971 in Düsseldorf, ist neben diversen Theater- und Fernsehrollen bekannt als die Stimme von Filmgrößen wie Naomie Harris, Alicia Keys und Elizabeth Banks.

Die Autorin:
Nach einer Karriere als Athletin und Trainerin veröffentlichte Kresley Cole 2003 ihren ersten Roman und ist seither eine der erfolgreichsten Autorinnen historischer und fantastischer Liebesromane.

©2008 EGMONT Verlagsgesellschaften mbH. Originaltitel: "A Hunger Like No Other". Übersetzung von Bettina Oder (P)2009 Audible Studios

Kritikerstimmen

Kresley Cole entführt ihre Leserinnen in eine wunderbare Alternativwelt. Absolut heiß!
--Romantic Times

Für die Fans fantastischer Liebesromane mit starken männlichen Helden!
--LoveVampires.com

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.144
  • 4 Sterne
    315
  • 3 Sterne
    102
  • 2 Sterne
    35
  • 1 Stern
    44
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    834
  • 4 Sterne
    126
  • 3 Sterne
    47
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    14
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    743
  • 4 Sterne
    183
  • 3 Sterne
    64
  • 2 Sterne
    27
  • 1 Stern
    15

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Highlight

Ein absolutes Highlight aus dem Bereich Fantasy-Romance.
Vera Teltz Stimme ist einfach genial.Sie liest diesen Roman so super, daß Sie alle Figuren vor dem inneren Auge zum Leben erwachen lässt!
Wer diese Art von Romanen liebt, ist hier wieder einmal bestens aufgehoben.
Sowohl Erotik als auch Spannung kommen nicht zu kurz.
Gott sei Dank, nicht in gekürzter Fassung wie manch andere Romane aus diesem Genre, ich denke da an die Hörbücher von Christine Feehan,und J.R.Ward die man aufs Grausamste verstümmelt hat und damit zum Teil den Handlungen nicht mehr folgen kann und sich die Hörer nur vergrault.Aber dieses Hörbuch ist ein wahrer Hörgenuss.Dankeschön AUDIBLE-TEAM für diese grandiose ungekürzte Fassung.Bitte weiter so!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

unbeschreiblich gut!!!

Ich bin ein absoluter Fan von Kresley Coles Immortal-Serie und habe bis jetzt alle Bücher von ihr gelesen. Dieses Hörbuch ist einfach nur genial.
Vera Teltz haucht den Figuren Leben ein und es ist fast unmöglich das Hörbuch zu unterbrechen um etwas zu essen, weil man einfach nur weiter hören will.
Ich kann es kaum erwarten bis der nächste Teil kommt.
Einfach klasse!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Meine Frau liebt...

....solche buchreihen....erotische, spannend und prickelnd.....sie war hin und weg von diesem teil, wie auch von den anderen teilen....das abendessen konnte ich erstmal vergessen, geschweige denn das ich überhaupt was bekommen habe ;-)also liebe männer, wenn eure frauen gern so was lesen ist dieses buch zu empfehlen...doch denkt daran selber kochen ist dann angesagt :-)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderbarer erster Teil

Der Auftakt zu dieser Reihe führt den Leser in eine Schattenwelt neben der der Menschen, die sich quasi direkt vor unserer Nase abspielt, die wir aber dennoch nicht mitbekommen.
Wir lernen Lachlan, das Oberhaupt der Werwölfe, kennen, der aufgrund einer 150 jährigen Gefangenschaft durch Vampire auf selbige nicht eben gut zu sprechen ist. Nachdem er endlich seine wahre Gefährtin gerochen hat, erhofft er sich durch sie eine Linderung seiner seelischen Qualen. Dass er gut aussieht und dem Prototyp eines tollen Typen entspricht, ist ja klar.
Die weibliche Protagonistin Emmaline ist - wie könnte es anders sein- natürlich eine Vampirin, oder besser eine Halbvampirin. Ihre Mutter hingegen war eine Wallküre, eine Art, die weder auf Vampire noch auf Werwölfe gut zu sprechen ist. Emmaline, die im Wallküren-Koven ihrer Tanten aufgewachsen ist, hadert schon seit ihrer Geburt mit der Ablehnung ihrer Tanten gegen ihre vampirische Seite, auch wenn ihre Familie sie das nie spüren ließ. Im Übrigen sind Mrs. Coles Wallküren mit allen liebenswerten Vorurteilen gegenüber Frauen ausgestattet worden, die man sich nur vorstellen kann und als Leserin/Hörerin schwankt man immer wieder zwischen "um Himmels Willen" und "wann bitte kann ich da einziehen?".
Emmaline ist entgegen der gängigen Charaktereigenschaften beider Arten, von denen sie abstammt, eher ängstlich und hat genug damit zu tun, die natürlichen Handicaps ihres Lebens in den Griff zu bekommen. Ein Lykae steht auf der Liste der wünschenswerten Verehrer wahrlich ganz unten. Dumm nur, dass er sie kurzer Hand entführt, nicht eben erbaut von der Entdeckung, dass seine Frau offenbar aus einer Vampirhorde stammt.
Lachlans Eingewöhnung in die Gegenwart, Emmalines Entwicklung zu der starken Frau, die schon immer in ihr steckte, die von Verwirrungen und Mißverständissen geprägten Annäherung der beiden zueinander und die kleineren und größeren Auseinandersetzungen körperlicher und verbaler Art mit den diversen Familienangehörigen sowie die zahlreichen Einblicke in den Mythos, die sehr viel Vorfreude auf mehr aus dieser Welt machen, haben dieses Buch zu einem meiner persönlichen Hörbuchhighlights gemacht.
Der Schreibstil ist lustig, rasant, etwas sarkastisch und die Charaktere sind liebenswert. Gerade auch die Nebendarsteller wachsen einem sehr schnell ans Herz und man freut sich schon auf deren Geschichten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der Knaller!

Hab mir das Hörbuch ohne gross zu wissen, was ich da hören werde, für meinen etwas längeren Krankenhausaufenthalt runter geladen, aber dann doch nicht gehört.... In Buchform bin ich zur Zeit am 10ten Band der Midnight Breed Serie, von der ich gefesselt bin. Zur Zeit jedoch einfach zu müde um zu lesen, so hab ich mir die Nacht des Begehrens 1 rein getan und bin begeistert! Ich mag die Stimme von Vera Telz, sehr schön gelesen was mir auch immer wieder ein grinsen ins Gesicht zaubert :-)
Alle Daumen und Sterne hoch !

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Sehr Schön

Finde ich klasse! Habe mich auf die Suche nach einen neuen Lesestoff gemacht und wollte mir mal das erste Buch anhören. Bin begeistert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Klasse!!!

Ein super schönes erotisches Hörbuch, genau wie ich es mag. Nicht übertrieben, bissel Spannung, bissel Aktion, bissel Erotik und viele Vampire. Ich bin regelrecht dahin geschmolzen. Die Akteure der Geschichte laden zum Träumen ein. Interessante Geschichte was Vampire und Wölfe angeht.

Teil 2 wird sofort als nächstes auf die Ohren kommen.

Vera Teltz ist eine klasse Stimme für dieses Hörbuch. Die Figuren sind richtig lebendig.

10/10 - SUPER

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Super

Wer Romantik, Fantasy und Erotik nicht mag sollte die Finger von den Büchern lassen, allen anderen kann ich nur raten, sich diese Bücher anzuhöhren. Die Sprecherin ist sehr gut und man kann nicht aufhöhren ihr zuzuhöhren.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine sehr fesselndes Buch

Was hat Ihnen am allerbesten an Nacht des Begehrens (Immortals 1) gefallen?

Ein sehr emotionales, fesselndes und schönes Buch.

Wie hat Ihnen Vera Teltz als Sprecher gefallen? Warum?

Die Sprecherin hat eine sehr lebendige Art vorzulesen. Sehr gut zum zuhören.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Ich musste mich am Anfang erstmal an die detailierten erotischen Beschreibungen gewöhnen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

EROTIK

Ein wundersames Eintauchen in die Mytenwelten. Sicher werde ich auch die restlichen Hörbücher dieser Serie verschlingen.
Vera Teltz ist eine sehr gute und gefühlvolle Sprecherin.