Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    DARK ROMANCE

    Wenn du auf der Suche bist, aber nicht weißt wonach.

    Wenn du auf der Flucht bist, ohne zu wissen wovor.

    Wenn eine unbestimmte Sehnsucht dich treibt und du nicht erkennst wohin.

    Dann musst du deinem Herzen in die Dunkelheit folgen.

    Auch wenn es weh tut.

    WILLKOMMEN IM DARK SECRETS CLUB!

    Luke

    Um mich von meinem Liebeskummer abzulenken, habe ich Eve zu meiner Sub gemacht. Dumm nur, dass sie die kleine Schwester meines besten Freundes ist. Und dumm nur, dass ich jetzt schon süchtig nach ihr bin! Mit ihrer Widerspenstigkeit reizt sie mich immer wieder so sehr, dass ich oft härter zu ihr bin, als ich es eigentlich wollte. Wohin wird uns dieses verbotene Spiel führen?

    Eve

    Mit den Narben, die meine Seele schon in jungen Jahren erlitten hat, muss ich seit jeher allein fertig werden. Meine Tränen weine ich heimlich im Dunkeln und zeige der Welt stattdessen die Zähne. Dass Luke ein Dom ist, macht ihn nur noch interessanter für mich, denn ich sehne mich schon lange nach etwas, das mir bislang keiner geben konnte. Für ihn bin ich nur ein Spielzeug und dennoch fühle ich mich zum ersten Mal im Leben geborgen. Aber was soll ich tun, wenn ich bei unserem dunklen Spiel mein Herz verliere?

    Dieser Roman enthält explizite Liebesszenen und eine dem Genre DARK ROMANCE entsprechende Sprache und Thematik.

    Auftakt der Reihe "The Dark Secrets Club".

    Jeder Band ist eine in sich abgeschlossene Geschichte.

    Band 1: EVE und LUKE

    Wir weisen dich darauf hin, dass dieser Titel nicht für dich geeignet ist, wenn du unter 18 Jahre alt bist.

    ©2019 Angelina Conti (P)2020 Miss Motte AUDIO

    Das sagen andere Hörer zu My Naughty Doll. Spiel mit mir

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      77
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      74
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      68
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eve und Luke

    Eve und Luke, endlich als Hörbuch! Wer das Buch gelesen hat, wird dieses Hörbuch lieben! Die Sprecher Auswahl war sehr treffend gewählt und sie verleihen den Charakteren die richtige Ausdrucksweise..... Einfach zurück lehnen und genießen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Rebellin per excellence

    Eve zieht ihre Umgebung in ihren Bann. Vor allem, weil sie frech ist, weil sie eine Sehnsucht spürt, die sie nicht benennen kann, und weil sie ihren Weg im Leben und in der Liebe sucht und am Ende auch findet.
    Und dann ist da Luke, der sehr wohl erkennt, welche Sehnsucht das bei der Schwester seines Freundes sein könnte, zunächst aber zurückschreckt vor seinen eigenen Gefühlen. Doch dann ziehen ihn der Strudel der Leidenschaft und die schier ständig auf Widerspruch gebürstete Eve so in seinen Bann, dass er die Frau aus dem „Froschteich“ vergisst. Besonders der bodenständige Luke, der in Bäumen herumklettert, mit seiner Kraft in und mit Bäumen arbeitet, ist wunderbar geschildert.
    Witzige Dialoge lösen sich mit ernsten Gesprächen ab. Auch inhaltlich geht es auf und ab.
    Mir haben nicht nur die beiden Protagonisten gefallen, auch die Ausführungen über die skurrilen Chinesen und ihre Weisheiten, natürlich auch über Mei the cat und ihre Clubgründung. Am Ende dann ein Familientreffen mit alten Bekannten.
    Liebevoll böse, witzig und leicht die Geschichte - mit Ernsthaftigkeit erzählt, so ist Angelinas beneidenswerte Schreibweise: Toll – wie immer, immer und immer!

    3 Leute fanden das hilfreich