Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Humour and mystery are an unlikely coupling, but in Moon over Soho, book 2 of the Sunday Times best-selling PC Peter Grant series, written by talented author Ben Aaronovitch, fans are brought to tears with the hilarious endeavors of PC Peter Grant - Police Constable and wizard apprentice. This is a modern detective audiobook unlike any other and brilliantly narrated by English actor Kobna Holdbrook-Smith. PC Grant has embarked on a thrilling battle against the monsters and supernatural dangers that lurk in the shadows around London. Available now from Audible.

    Inhaltsangabe

    I was my dad's vinyl-wallah: I changed his records while he lounged around drinking tea, and that's how I know my Argo from my Tempo. And it's why, when Dr Walid called me to the morgue to listen to a corpse, I recognised the tune it was playing. Something violently supernatural had happened to the victim, strong enough to leave its imprint like a wax cylinder recording. Cyrus Wilkinson, part-time jazz saxophonist and full-time accountant, had apparently dropped dead of a heart attack just after finishing a gig in a Soho jazz club. He wasn't the first. 

    No one was going to let me exhume corpses to see if they were playing my tune, so it was back to old-fashioned legwork, starting in Soho, the heart of the scene. I didn't trust the lovely Simone, Cyrus' ex-lover, professional jazz kitten and as inviting as a Rubens portrait, but I needed her help: there were monsters stalking Soho, creatures feeding off that special gift that separates the great musician from someone who can raise a decent tune. What they take is beauty. What they leave behind is sickness, failure and broken lives.

    And as I hunted them, my investigation got tangled up in another story: a brilliant trumpet player, Richard 'Lord' Grant - my father - who managed to destroy his own career, twice. That's the thing about policing: most of the time you're doing it to maintain public order. Occasionally you're doing it for justice. And maybe once in a career, you're doing it for revenge.

    Read by Kobna Holdbrook-Smith.

    ©2011 Ben Aaronovitch (P)2011 Orion Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Moon over Soho

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      556
    • 4 Sterne
      212
    • 3 Sterne
      30
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      633
    • 4 Sterne
      90
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      450
    • 4 Sterne
      224
    • 3 Sterne
      49
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Skurril und grandios gelesen!

    Fazit:

    Teil 2 der Serie um Peter Grant, Constable und Zauberlehrling, macht genau so weiter, wie Teil 1 aufgehört hat: Mit denkwürdigen Figuren, bizarren Kriminalfällen, Sprachwitz und furios-düsterer Magie. Ben Aaronovitch verbeugt sich vor einem urbanen, dennoch von der Vergangenheit durchtränkten London und benutzt die Stadt als Parcours für moderne Geisterjäger.

    In MOON OVER SOHO lernen wir die Figuren aus Teil 1 besser kennen, was der Serie gut tut. Und auch wenn es stellenweise wieder zu verwirrend wird, zu viele Personen vorkommen und nicht alles immer ganz nachvollziehbar wirkt, tut das dem Spaß an der Sache keinen Abbruch. Dafür sorgen auch die vielen Harry Potter- und Herr der Ringe-Anspielungen, die sich durch die Geschichte ziehen.

    In Sachen Spannung und Plot mit leichten Verbesserungen, ist die Hauptsache an MOON OVER SOHO neben den Charakteren immer noch die ganze Idee, der verrückte Genre-Mix. Für Leser/Hörer ohne Berührungsängste mit dem Skurrilen ein Riesenspaß mit herrlich dunklen Untertönen.

    Zum Sprecher:

    Wieder legt Kobna Holdbrook-Smith sich mit Verve ins Zeug und macht das Hörbuch in der englischen Version zum königlichen Vergnügen. Stimmenvielfalt ist ein Kinderspiel, Akkzente sitzen, und er behält den lakonischen Tonfall des Ich-Erzählers Peter Grant bei, den wir schon aus RIVERS OF LONDON kennen. Bei aller britischen Beherrschtheit des Constable zaubert Holdbrook-Smith aber auch ein paar Emotionen unter die coole Schale des Peter Grant.

    Dieses britische Understatement schüttelt Holdbrook-Smith allerdings mühelos ab, wenn es um verführerische Vamps geht, erzürnte nigerianische Mütter und die hoheitsvollen Gottheiten der Themse, welche uns auch in Teil 2 wieder die Ehre erweisen. Das ist farbenfroh und pures Entertainment.

    Richtig gut gefällt mir nach wie vor die elegant-mysteriöse Aura von Thomas Nighingale, die Holdbrook-Smith mit seinem tadellosen RP perfekt unterstreicht. Genauso würde England's letzter zertifizierter Zauberer sprechen. Kußhand!

    So sehr ich suche, ich finde hier nichts, aber auch GAR NICHTS zu kritisieren. Eine großartige Sprecherleistung. Ein Sahneteilchen. Grandios!

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    grand!

    great story, great performance. funny, exiting and a bit sexy. This is fabulous entertainment. :)

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Strong sequel

    I love the way the author expanded on the world and set up the larger arcs of conflict and character development. Add the city of London's continuing presence as a character plus some wizard bad-assery and you have a thoroughly enjoyable story.

    The performance with wry humor and many mostly authentic accents adds extra personality and becomes inextricably linked with the characters and story.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    meine ersten Hörbücher konnten kaum besser sein

    mit dieser geschichte im ohr könnte die zugfahrt jedesmal ruhig länger andauern! Bin sehr begeistert von der story als auch vom Leser. und das englisch ist auch für nicht-muttersprachler gut verständlich.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mehr Magie - Einfach Zauberhaft

    Die Fortsetzung des genialen Buches "Revers of London" hält das Niveau. Das familiäre und magische Umfeld des Peter Grant wird spannend, humorvoll und schrecklich erweitert. Jazz-Vampire sind da noch die harmlosesten Halbwesen, denen er in Soho begegnet...

    Wieder ist die Stimme von Kobra Holdbrook-Smith fast unbeschreiblich gut. Dieses Buch hatte ich zuerst als Kindle gelesen - und war schon begeistert - aber DIE Performance! Einfach Zauberhaft.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Amazing narrator

    I read the first book of the series as a paper version and loved it. Now, after listening to the second book read by Kobna Holdbrook-Smith, I love the whole series even more. He breathes so much life into the characters and it truly feels it's Peter Grant himself telling the story. The best fit of narrator and book I've ever heard.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    I absolutely loved this

    The writing is splendid, the story exciting (reminded me of Doctor Who), but it is Holbrook-Smith's voice that managed to fully capture my attention and immerse myself into the audio book.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Performance great. Story boring!

    I've really tried hard getting through this audiobook. I liked the first one. The second one just hasn't grabbed me though. I'm so bored listening to it.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gut gelesen, etwas viele Leichen

    Spannende Geschichte, creepy + wirklich viele Leichen. Zwischendurch hab ich etwas den Faden verloren, weil komplizierter Plott. Ansonsten großer Spaß! Also, nicht witzig,aber echt gute Unterhaltung.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Excellent second episode

    Lively narration takes you deeper into the magical underground. Characters develop on from the first installment and leaves you curious for the next. Well worth a listen.