Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Verzweifeln auch Sie an den viel zu fest klebenden Preisschildern an Ihren neuen Schuhen? Und hüten Sie auch einen Schatz von mindestens 30 Lippenstiften, und Sie benutzen doch nur einen?
Dann verstehen wir uns und ich nehme Sie mit in mein Leben, das derzeit von der intimen Teilnahme an den neuen Vierter-Frühling-Urknalllieben meiner Freundinnen, von den plötzlichen Adoptionsplänen meiner Single-Karriere-Bekannten, von Wettläufen um den endorphinen Super-Kick, vom Kampf mit Bestellangeboten aus dem Internet und von der hektischen Suche meiner Lieben nach ultimativen Verjüngungsmethoden erschüttert wird.
(c)+(p) 2008 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

tolle Geschichten

ich liebe amüsante Bücher und bewundere Sibille Weischenberg.
Sie hat eine so lebendige Art zu schreiben und dadurch dass sie es selbst liest, einfach toll.
Finde ihre Bücher gut.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sabrina
  • Hamm, Deutschland
  • 11.02.2011

Abgebrochen

Da ich Frau Weischenberg im Fernsehen eigentlich immer recht amüsant fand, war ich auf dieses Hörbuch besonders neugierig.
Aber wow... was für ein Käse.

Dieses Hörbuch bietet eine langweilige und viel zu aufgesetzte Autorenlesung, eine flache Story, eine unsympathische Protagonistin und dazu ist das Ganze auch noch wahnsinnig oberflächlich.

Jedes weitere Wort zu diesem Hörbuch wäre die reinste Zeitverschwendung.