Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lebkuchen, Zimtsterne und ein beschauliches Weihnachtsfest? Ganz sicher nicht! Yuna und Tristan haben sich schon immer gehasst. Aufgewachsen in zwei baugleichen Häusern am Ende einer Sackgasse, konnten sie sich nur schwer aus dem Weg gehen. Erst als Tristan fürs Studium nach England gezogen ist, kam der ersehnte Abstand zwischen sie. Und beide haben während der fünf Jahre, in denen sie sich nicht gesehen haben, nicht einen Gedanken an den anderen verschwendet. Das ändert sich, als Tristan an Weihnachten völlig unerwartet seine Familie besucht. Doch er hat kaum noch etwas von dem Jungen, dem Yuna mit acht Jahren die Nase brach. Und auf einmal ist da dieses Knistern zwischen den beiden, das sie nicht länger ignorieren können...

    Dies ist eine Neuauflage des bereits erschienen Titels (K)ein Kuss unter dem Mistelzweig.

    ©2021 dp Verlag (P)2021 dp audiobooks

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu Mein Nachbar, Weihnachten und ich

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    vorhersehbar und unweihnachtlich

    Eine Beziehungsgeschichte die zufällig Weihnachten spielt aber überhaupt keine weihnachtliche Stimmung verbreitet. Die Hauptfiguren haben ein an den Haaren herbeigezogenes Problem, dass vor allem zum Ende hin immer weniger nachvollziehbar dafür aber unnötig umso breit getretener wird. Das Hörspiel hätte auch 2 Stunden früher enden können. Ich mag leichte romantische Unterhaltung, aber diese Geschichte ist doch sehr flach und vorhersehbar.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    leichte Kost

    Die Story war an sich interessant, weil sie über Jahre nur an Weihnachten spielt. Allerdings empfinde ich sie dadurch auch sehr langgezogenen.

    1 Person fand das hilfreich