Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Drei große Tabus der islamischen Welt breche ich in diesem Buch: Religion, Sexualität, Politik."

    Hamed Abdel-Samads Kindheit in Ägypten ist geprägt von tiefer Religiosität und von brutaler Gewalt. Je älter er wird, desto weniger kann er den Widerspruch zwischen diesen Extremen ertragen. Halt erhofft er sich im radikalen Islam, findet darin aber auch keine Antworten auf seine Fragen und entschließt sich, Ägypten zu verlassen. Erst in Deutschland kann er sich von seiner Vergangenheit lösen und beginnt, sich kritisch mit der menschenverachtenden islamischen Doppelmoral auseinanderzusetzen.
    ©2018 Droemer Verlag (P)2018 ABOD Verlag

    Kritikerstimmen


    Hamed Abdel-Samad gewährt einen intensiven Einblick in die schizophrene Welt einer unaufgeklärten Gesellschaft. Ein mitreißendes Buch.
    -- taz

    Das sagen andere Hörer zu Mein Abschied vom Himmel

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      91
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      20
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      87
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Harte Kost- schonungslos Ehrlich

    Warnung- dieses Buch ist gewiss harte Kost Vergewaltigungen, pedophile Neigungen, Zug zum Radikalismus und gewaltsame Gedanken werden hier detailliert geschildert. Doch sie sind notwendig um den Weg und den Wandel den Hamed Abdel-Samad bestreiten musste nachvollziehen zu können. Mutiges und wichtiges Buch!
    Absolut lesenswert und hörenswert

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das ehrlichste, fesselndste und gleichzeitig erschütterndste HB des Jahres

    Ich liebe Biographien und muss ohne zu übertreiben sagen, dass diese mit großem Abstand die ehrlichste, mutigste, schockierendste, informativste und fesselndste ist, welche ich seit vielen Jahren gelesen habe. In Superlativen zu sprechen ist in diesem Falle eine Notwendigkeit. Absolut für jedermann empfehlens- und hörenswert.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Mutig

    Ich Danke dem Autor für seine Offenheit und Authentizität. Das Buch gibt tiefe Einblicke in die Gefühlswelt des Autors, was mir am meisten gefällt !
    Ich wünsche mir das mehr Menschen so ehrlich zu sich selbst sind.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hut ab!

    Ich bin Atheist, offen für Fragen und Zweifel. Dieses Buch beinhaltet Beides. Und Mut, das ist selten. Der Sprecher ideal, danke!

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das ist kein Fachbuch

    Das ist kein Fachbuch, aber es ist mindestens genau so gut, es zeigt die tiefe Zerrissenheit dieser Kulturen und der Menschen in ihr. Außerdem kann Mann den Autor nur bewundern, es gehört eine menge Mut zu so einem schritt. Ich muss zugeben das ich Biografien eigentlich nicht lese, aber dieses Buch konnte ich nicht mehr weglegen. Ich bereue das ich dieses Buch so lange vernachlässigt habe, wen Mann bedenkt das ich die meisten andere Publikationen von Hamed Abdel-Samad verschlungen habe. Dieses Buch Macht seine Anderen Bücher Auf jeden Fahl Besser verständlich, was seine Beweggründe angeht. "Also Lesen!"

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Simple, sensibel und einfach perfekt

    ein das besten Bücher, das ich bisher gelesen habe.
    Ich war überrascht von der Ehrlichkeit des Autors.
    kann dieses Buch nur empfehlen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Rührend, schockierend und großartig

    Ich kann die Autobiografie von Hamed Abdel-Samad nur weiterempfehlen. Es hilft ungemein dabei sich in Einwanderer hineinversetzen zu können. Dieses Werk ist besonders für Lehrer und Pädagogen, die mit muslimischen Einwanderern Arbeiten, zu empfehlen. Man kann sich wirklich danach wesentlich besser in muslimische Flüchtlinge hineinversetzen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unbedingt lesenswert!

    Schonungslos ehrlich. Der Autor hat mich mit seiner Offenheit immer wieder verblüfft. Seine Biographie ist außergewöhnlich und ebenso interessant.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Autobiographie eines mutigen Grenzgängers

    Diese schmerzhaft ehrliche Autobiographie eines sehr mutigen weltoffenen Grenzgängers hat mich richtig gefesselt.
    Meiner Meinung nach, handelt es sich um eine Pflichtlektüre für jeden denkenden Menschen.
    Großen Dank an Hamed Abdel-Samad.
    Der Vorleser ist gut zu verstehen, jedoch hätte er sich mehr Mühe mit der Aussprache der arabischen Namen geben können.
    Eindeutig hörens-/lesenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Großartig ehrlich und wirklich mutig.

    Erfahrungen zwischen den Welten der menschlichen Psyche im persönlichen und gesellschaftlich. Stigmata lüften durch Konfrontation.